Überfall auf Geldbote
Fünfstelliger Betrag erbeutet

Lahr. Am Donnerstagmorgen ist in Lahr an der Einmündung des Kanalwegs in die Hansastraße ein Geldtransporter überfallen worden. Dem bislang unbekannten Räuber ist es gelungen, mit einem hellen Roller sowie einer Beute im unteren fünfstelligen Bereich zu flüchten.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand musste der Geldbote mit seinem Fahrzeug gegen 7.40 Uhr verkehrsbedingt an der Einmündung anhalten. Währenddessen hat sich von der Beifahrerseite ein maskierter Mann genähert und die Seitenscheibe eingeschlagen. Unvermittelt attackierte der Angreifer den Fahrer mit Pfefferspray und griff nach dem Inhalt eines im Wagen befindlichen Geldkoffers. In der Folge kam es zu einem Gerangel zwischen dem Überfallenen und dem mutmaßlichen Räuber. Hierbei soll sich der Fahrer eines vor dem Geldtransporter haltenden Fahrzeugs eingemischt haben.

Ob dieser 25 Jahre alte Mann möglicherweise mit dem Überfall in Verbindung steht, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Rollerfahrer brachten nicht den erwünschten Erfolg. Es soll sich um einen sportlichen und dunkel bekleideten Mann mit südländischer Erscheinung gehandelt haben. Der nun Gesuchte soll einen kurzen und gut ausrasierten Kinn- und Oberlippenbart getragen haben. Hinweise zu verdächtigen Personen und Zweirädern werden unter Telefon 0781/212820 an die Beamten der Kriminalpolizei erbeten.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen