Zwei Verdächtige festgenommen
Überfall auf Geldboten geklärt

Lahr. Der Überfall auf einen Geldboten am 7. Januar an der Einmündung des Kanalwegs in die Hansastraße in Lahr ist geklärt. Die Ermittler der zuständigen Kriminalinspektion sind nach akribischer Spurenauswertung einem 23 Jahre alten Mann auf die Schliche gekommen, der sich am Montag in Begleitung seines Anwalts den Ermittlungsbehörden gestellt hat. Der 23-Jährige hat hierbei ein Geständnis abgelegt und überdies den Ermittlern einen Teil des geraubten Geldes übergeben. Im Zuge einer bereits vor einigen Tage erfolgten Wohnungsdurchsuchung konnte der Verdächtige zunächst nicht angetroffen werden.
Der 23-Jährige wurde noch am Montag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg einem Haftrichter vorgeführt. Der Haftbefehl wegen schweren Raubes wurde bis auf weiteres gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt. Bereits vor der Ermittlung des Hauptverdächtigen hatte sich der Verdacht gegen einen 25 Jahren alten Mann verdichtet, als Mittäter an dem Überfall beteiligt gewesen zu sein. Er hatte sich während des Gerangels zwischen dem Geldboten und dem 23-Jährigen aktiv in das Tatgeschehen eingemischt und so seinem Komplizen unter anderem zur Flucht verholfen. Der 25-Jährige wurde bereits Mitte Januar aufgrund des dringenden Verdachts einer Tatbeteiligung festgenommen. Er befindet sich aktuell noch in Untersuchungshaft.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen