Deutschland gegen Frankreich
Badminton-Junioren treten in Lahr an

Heinz Bußmann ist Veranstalter und Hallenmoderator.
  • Heinz Bußmann ist Veranstalter und Hallenmoderator.
  • Foto: F. Friedrich
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr. Wer die Weltklasse von morgen hautnah erleben möchte, sollte sich unbedingt den 5. November vormerken: Erstmals hat der Deutsche Badminton-Verband ein Länderspiel nach Lahr vergeben. Um 18.45 Uhr treten im EM-Vorbereitungsspiel die Juniorennationalmannschaften aus Deutschland und Frankreich im Hallensportzentrum gegeneinander an. Gastgebender Verein ist die Spielegemeinschaft Lahr-Seelbach. Veranstalter und Hallenmoderator Heinz Bußmann verrät im Gespräch mit Daniela Santo, was am Dienstag auf die Besucher des hochkarätigen Sportevents wartet.

Warum hat man sich gerade für Lahr als Austragungsort entschieden?
Länderspiele sind klassische Werbeveranstaltungen für die Sportart und für die Vereine vor Ort, die diesen Sport betreiben. Wir gehen mit diesen hochkarätigen, internationalen Veranstaltungen gern in Regionen, wo diese Sportart nicht jedes Wochenende zu sehen ist. Außerdem hat Lahr mit dem BC Lahr und dem BC Seelbach zwei rührige Clubs, die es einfach verdient haben.

Was erwartet die Besucher?
Mit Frankreich haben wir den amtierenden Mannschafts-Europameister, mit Deutschland den Bronzemedaillen-Gewinner der letzten EM und damit zwei Top-Teams aus Europa. Aus diesem Reservoir kommen die Spieler, die später in der Weltrangliste positioniert sind. In Lahr mit dabei ist Xenia Kölmel von der SG Schorndorf, eine neue Nationalspielerin aus Baden-Württemberg. Auch Leona Michalski wird spielen, sie kommt direkt von der Weltmeisterschaft und hat es geschafft, in zwei Achtelfinals zu spielen. Die Spielerin der Spielervereinigung Sterkrade-Nord in Nordrhein-Westfalen ist eines der größten Talente der deutschen Juniorinnen. Dynamik und Technik haben im Badminton in jüngster Vergangenheit eine so rasante Entwicklung genommen, dass so ein Länderspiel nicht nur für Badminton- oder Sportbegeisterte ein echtes Highlight ist.

Vor welcher Herausforderung stehen Sie als Veranstalter und auch die gastgebenden Vereine am kommenden Dienstag?
Wir stehen vor der Herausforderung, im Hallensportzentrum in Lahr eine rundum professionelle Veranstaltung zu präsentieren. Natürlich wollen wir die Franzosen schlagen, aber es ist auch wichtig, dass wir die Zuschauer zu Standing Ovations für den Gegner animieren. Hilfreich wird dabei sein, dass beide Mannschaften ein freundschaftliches Verhältnis pflegen und beispielsweise gemeinsame Trainingslager absolvieren. Jedes Jahr organisieren wir zwei Länderspiele, beide hat im Übrigen im vergangenen Jahr Frankreich gewonnen.

Welchen Stellenwert hat Badminton in Deutschland?
Sie werden es nicht glauben, aber Badminton ist tatsächlich die Schulsportart Nummer eins in Deutschland, noch vor Fußball und Turnen. Dort finden die Vereine auch ihren Nachwuchs. Man kann nur hoffen, dass immer ganz viele junge Talente aus dem Schulsport hervorgehen werden.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.