Deutschland

Beiträge zum Thema Deutschland

Panorama
Dieter Hutt

Eine Frage, Herr Hutt
Kontrollen nur als Stichproben

Die Kontrollen an den deutsch-französischen Übergängen hatten für Unmut gesorgt. Seit dem 16. Mai dürfen nicht nur Pendler, sondern auch Personen mit triftigen Gründen wieder die Grenze passieren. Christina Großheim sprach mit Dieter Hutt, Bundespolizeiinspektion Offenburg, über die veränderte Lage.  Wie hat sich seit der Lockerung der Verkehr an den deutsch-französischen Grenzen verändert? Wir haben keine großen Veränderungen festgestellt. Dadurch, dass sich der überwiegende Teil an die...

  • Offenburg
  • 30.05.20
Lokales
In Kehl trafen sich die Mitglieder des deutsch-französischen Projektes "Participation 4.0" in der Stadthalle.
2 Bilder

Participation 4.0, Arbeit für ALLE
Forderung: Mehr Inklusion

Kehl (st). Seit zwei Jahren arbeiten deutsche und französische Partner daran, Menschen mehr Möglichkeiten und mehr Mobilität auf dem grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Beim Jahrestreffen von „Participation 4.0, Arbeit für ALLE“ stellen die Projektverantwortlichen die Ergebnisse des vergangenen Jahres vor. Ziele für 2020 gesetzt Rund 40 Teilnehmer waren am Dienstagvormittag, 19. November, zum Jahrestreffen des deutsch-französischen Projekts „Participation 4.0, Arbeit für...

  • Kehl
  • 25.11.19
Sport
Heinz Bußmann ist Veranstalter und Hallenmoderator.

Deutschland gegen Frankreich
Badminton-Junioren treten in Lahr an

Lahr. Wer die Weltklasse von morgen hautnah erleben möchte, sollte sich unbedingt den 5. November vormerken: Erstmals hat der Deutsche Badminton-Verband ein Länderspiel nach Lahr vergeben. Um 18.45 Uhr treten im EM-Vorbereitungsspiel die Juniorennationalmannschaften aus Deutschland und Frankreich im Hallensportzentrum gegeneinander an. Gastgebender Verein ist die Spielegemeinschaft Lahr-Seelbach. Veranstalter und Hallenmoderator Heinz Bußmann verrät im Gespräch mit Daniela Santo, was am...

  • Lahr
  • 31.10.19
Freizeit & GenussAnzeige
Das Ensemble BAAL vor dem Europäischen Forum am Rhein.

Theater Eurodistrict Baden Alsace
Vorverkauf für Veranstaltungen im neuen Theater am Rhein

Von Schauspiel über Kabarett und Tanztheater bis hin zu Lesungen, Ausstellungen und Podiumsdiskussionen: Mit einem breit gefächerten hochwertigen Programm an Eigenproduktionen und Gastspielen für Groß und Klein, macht das Theater Eurodistrict Baden Alsace ab dem 28. September auf seinen neuen Spielort an der französischen Grenze aufmerksam. Neueröffnung am 28. September Am Samstagabend, 28. September 2019, eröffnet das Theater Eurodistrict Baden Alsace, ehemals BAAL novo, seine neue Bühne...

  • Neuried
  • 02.09.19
  • 1
Panorama

Im Grunde...
Patriotismus und Konsum

...kann ich gut nachvollziehen, warum es anderen Staaten stinkt, dass Deutschland im dritten Jahr Exportweltmeister ist. Aber das hat schlicht mit den Waren zu tun. Mercedes, Porsche & Co. sind weltweit begehrte Autos. Ebenfalls Exportschlager sind beispielsweise Produkte von Siemens, Adidas oder Nivea. Made in Germany ist für viele ein Gütesiegel. Dafür müssen wir uns nicht schämen. Wenn es um den Konsum geht, hört für viele der Patriotismus auf. Die einen kaufen das, was am...

  • Ortenau
  • 21.08.18
Lokales
Die nach den Terroranschlägen 2015 eingerichteten Grenzkontrollen auf französischer Seite wurden bis zum 1. November verlängert.

Bis 1. November geht es nur einspurig über die Europabrücke
Grenzkontrollen wurden erneut verlängert

Die Grenzkontrollen auf der französischen Seite der Europabrücke werden noch mindestens bis zum 1. November andauern. Hintergrund ist eine erneute Verlängerung des Ausnahmezustands, den die französische Regierung in Folge der Terroranschläge von Paris im November 2015 ausgerufen hatte. Fahrzeuge, welche die Grenze überqueren wollen, werden weiterhin stichprobenartig von der französischen Polizei und Zollmitarbeitern kontrolliert. In Fahrtrichtung Frankreich und in Fahrtrichtung Deutschland...

  • Kehl
  • 02.08.17
Lokales
Auch wenn die neue Trambrücke im Hintergrund kaum zu erkennen ist, ein Foto mit Symbolkraft (von links): Landrat Frank Scherer, Straßburgs Oberbürgermeister Roland Ries, der Kehler OB Toni Vetrano, CTS-Präsident Alain Fontanel, Bürgermeister Harald Krapp und die TGO-Geschäftsführer Stefan Preuss und Jürgen Meissner auf der Terrasse der Villa Schmidt.
2 Bilder

Unterzeichnung einer Vereinbarung über einen gemeinsamen Tramtarif
Tickets von TGO und CTS gelten grenzüberschreitend

Kehl. Die Gleise liegen schon auf deutscher Seite, der zweite Bauabschnitt auf Kehler Seite ist genehmigt, ab April 2017 soll die Tramlinie D aus Straßburg bis vor den Kehler Bahnhof fahren. Am Montag wurde in der Villa Schmidt in Kehl eine gemeinsame Vereinbarung über die künftigen Tarife für das neue Verkehrsmittel unterzeichnet. Es wurde ein Kooperationsvertrag zwischen der Eurométropole Straßburg, der Stadt Kehl, dem Ortenaukreis, der Straßburger Verkehrsbetriebe CTS und dem...

  • Kehl
  • 24.01.17
Panorama
Ein Leben zwischen Deutschland und Frankreich: Stefan Woltersdorff fühlt sich wohl in seiner Wahlheimat Kehl.

Autor Stefan Woltersdorff sucht Herausforderungen

Die Liebe zu Frankreich wurde ihm nicht in die Wiege gelegt. Im Gegenteil: „Französisch war eines meiner schlechtesten Schulfächer“, muss Stefan Woltersdorff heute darüber lachen, wie schwer er sich mit der Sprache tat. Erstaunlich, wenn man bedenkt, dass Woltersdorff in der grenzüberschreitenden Arbeit zu Hause ist, viele Jahre die VHS Pamina in Wissembourg leitete und literarische Reiseführer durch das Elsass und Lothringen veröffentlicht hat. „Meine Eltern schickten mich für...

  • Ausgabe Kehl
  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.