HOCKEY: Nach 6:0-Sieg über Heidelberg fürs Halbfinale qualifiziert
Die Knaben-A des HC Lahr sind vorzeitig Gruppensieger

Die erfolgreiche U14-Knabenmannschaft des HC Lahr.
  • Die erfolgreiche U14-Knabenmannschaft des HC Lahr.
  • Foto: HCL
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Lahr (w/st). Durch einen überzeugenden 6:0-Heimsieg gegen die 2. Mannschaft der TSG 78 Heidelberg errang das Lahrer U14-Team im letzten Heimspiel der Vorrunde bei maximaler Punktausbeute vorzeitig den Staffelsieg der Verbandsliga Gruppe B und sicherte sich damit vorzeitig das Heimrecht für das Ende September stattfindende Halbfinale gegen den Zweitplatzierten der Gruppe A. Mit bereits errungenen 12 Punkten und 26:2 Toren aus den vier bislang ausgetragenen Partien, ist den Lahrern das Halbfinalticket bei nur noch einem ausstehenden Vorrundenspiel nicht mehr zu nehmen.

Das Wissen um die große Chance, mit einem Sieg sicher als Erstplatzierter im Halbfinale zu stehen, schien die Lahrer Knaben im letzten Heimspiel der Vorrunde von Beginn an in besonderer Weise zu beflügeln. Mit hohem Pressing wurden die Heidelberger Knaben permanent unter Druck gesetzt, verunsichert und im Aufbau gestört. Zwar schlichen sich immer wieder auch unnötige Ballverluste durch zum Teil überhastet oder zu wenig konsequent ausgespielte Aktionen ein, dennoch lagen die Orange-Hemden nach einer erfolgreich verwerteten Strafecke und drei zum Teil sehr überlegt herausgespielten Feldtoren bereits zur Halbzeit mit 4:0 klar vorn.

In Durchgang zwei wurde das Spiel ruppiger, so dass der Spielfluss mitunter erheblich ins Stocken geriet. Insgesamt zeigte sich aber ein ähnliches Bild wie schon vor der Pause. Die weiterhin deutliche Überzahl der von den Lahrer Jungs erspielten Torchancen konnte noch zweimal zum Torerfolg genutzt werden, so dass am Ende das 6:0 perfekt war.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.