Gemeinde will kein Risiko eingehen
Laufer Leonhardusritt fällt aus

Der Leonhardusritt - wie hier im Jahr 2018 - zieht immer viele Besucher an.
  • Der Leonhardusritt - wie hier im Jahr 2018 - zieht immer viele Besucher an.
  • Foto: Gemeinde Lauf
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Lauf (st). Der Laufer Leonhardusritt, an dem alljährlich im November über 100 Reiter, mehrere Musikkapellen als auch Kutschen sowie hunderte Besucher teilnehmen, fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.  Die Entscheidung dazu wurde im Leonhardusrittausschuss einstimmig getroffen. „Die Einhaltung der Abstandsregeln ist bei dicht gedrängten Besuchern nicht machbar. Da die Gemeinde kein Risiko eingehen möchte und der Gesundheitsschutz vorgeht, kann der Leonhardusritt 2020 deshalb nicht stattfinden“, erläutert Bürgermeister Oliver Rastetter. Davon betroffen ist auch die Kunst- und Hobbyausstellung, die mit dem Leonhardusritt eng verbunden ist. „Wie die Pfarrgemeinde das Patrozinium gestalten wird, hängt vom Infektionsgeschehen als auch den bis dahin gültigen Auflagen ab“, so Pfarrer Jens Bader. Und weiter: „Vorstellbar sind mehrere gottesdienstliche Feiern und andere Angebote an diesem Tag.“

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen