Lauf

Beiträge zum Thema Lauf

Lokales
Mit schweren Gerät werden Löcher für die Stahlanker gebohrt.

Arbeiten sind Ende der Woche beendet
Stützmauer wird stabilisiert

Lauf (st). Mit schwerem Gerät sichert momentan eine Fachfirma aus Bayern eine Steinmauer entlang der Laufbachstraße. "Die kommunale Stützmauer fing in den letzten Jahren an, sich nach vorne zu neigen, deshalb besteht Handlungsbedarf", erklärt Bürgermeister Oliver Rastetter. Mittels einer eindrucksvollen Spezialbohrmaschine werden nun an ausgesuchten Stellen bis zu zwei Meter tiefe Löcher für die Stahlanker gebohrt. Diese werden gesetzt, um das 18 Meter lange Mauerstück zu stabilisieren....

  • Lauf
  • 06.10.20
Lokales

Förderprogramm „Der Ländliche Raum für Zukunft"
Lauf wird Pilotkommune

Lauf (st). Die Kommunen im Ländlichen Raum stehen in Baden-Württemberg vor immensen Herausforderungen. Themen wie Digitalisierung, Klimaschutz, Schaffung von Wohnraum, Wohnortnahe Gesundheitsversorgung, Erhalt der Schulstandorte, Stärkung des Einzelhandels und der Gaststätten vor Ort als auch die Integration von Menschen mit Zuwanderungshintergrund rücken in den Mittelpunkt der Kommunalpolitik. Um zukunftsfähig zu bleiben, müssen zur Bewältigung dieser Aufgaben Konzepte und Lösungen gefunden...

  • Lauf
  • 01.10.20
Lokales
Rektorin Manuela Seydel und Oliver Rastetter genießen die Sonne im neuen Pausenhof.

63.000 Euro wurden investiert
Neuer Pausenhof für Neuwindeck-Schule

Lauf (st). Rechtzeitig zum Schulanfang erstrahlt der Pausenhof zwischen der Neuwindeck-Schule und dem frisch in Betrieb genommenen Kindergarten St. Josef im neuen Glanz. Der Hof wurde ansprechend gepflastert sowie der Fallschutz am vorhandenen Klettergerüst erneuert. Frisch gesetzte mediterrane Kräuter sorgen für einen angenehmen Duft und gepflanzte Sträucher als auch Bäume für ein grünes Erscheinungsbild. Zudem können die Kinder unter einem neuen Pavillon aus Rubinienholz verweilen. 63.000...

  • Lauf
  • 16.09.20
Polizei

Streit eskaliert
Zugeschlagen und bedroht

Lauf (st). Mit Strafverfahren wegen wechselseitigen Körperverletzungen und Bedrohung endete eine Auseinandersetzung in den frühen Morgenstunden am Donnerstag in Lauf. Gegen 0.20 Uhr soll nach derzeitigem Stand der Ermittlungen zunächst ein 33-Jähriger wegen des Nicht-Anleinens eines Hundes mit einem 19-Jährigen und dessen Vater in Streit geraten sein. Dabei soll er beide ins Gesicht geschlagen haben. Kurz darauf soll auch der 45-jährige Mann seinen 33 Jahre alten Kontrahenten mehrfach mit den...

  • Lauf
  • 06.08.20
Lokales
Die Bürgermeister von Sasbach, Gregor Bühler (v. l.), Sasbachwalden, Sonja Schuchter, und Lauf, Oliver Rastetter, unterzeichnen die neue Vereinbarung zur Zusammenarbeit.

"Ferienregion Sasbachwalden"
Kooperation wird fortgesetzt

Sasbachwalden (st). Die Zusammenarbeit der drei Gemeinden Sasbachwalden, Lauf und Sasbach in der "Ferienregion Sasbachwalden" geht weiter. Nachdem die Kommunen Sasbach und Lauf den Vertrag zur Zusammenarbeit in der Ferienregion gekündigt haben, folgten Gespräche auf der Ebene der Bürgermeister sowie in den jeweiligen Gremien, mit dem Ziel ein neues Vertragskonstrukt auf den Weg zu bringen. Dies ist gelungen und alle drei Ratsgremien haben hierfür nun einmütig grünes Licht gegeben. Der neue...

  • Sasbachwalden
  • 24.07.20
Lokales
Der Leonhardusritt - wie hier im Jahr 2018 - zieht immer viele Besucher an.

Gemeinde will kein Risiko eingehen
Laufer Leonhardusritt fällt aus

Lauf (st). Der Laufer Leonhardusritt, an dem alljährlich im November über 100 Reiter, mehrere Musikkapellen als auch Kutschen sowie hunderte Besucher teilnehmen, fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.  Die Entscheidung dazu wurde im Leonhardusrittausschuss einstimmig getroffen. „Die Einhaltung der Abstandsregeln ist bei dicht gedrängten Besuchern nicht machbar. Da die Gemeinde kein Risiko eingehen möchte und der Gesundheitsschutz vorgeht, kann der Leonhardusritt 2020 deshalb nicht...

  • Lauf
  • 08.07.20
Marktplatz
Die Gewinner des 50. Jugendwettbewerbs aus dem Bereich Offenburg auf einen Blick.
3 Bilder

50. Jugendwettbewerb
56 Ortssieger der Volksbank in der Ortenau

Offenburg (st). Frieden, Freiheit und Freundschaft in all ihren Formen – das sind nur drei der Glücksfaktoren, die Kinder und Jugendliche beim 50. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken zum Thema „Glück ist ...“ in ihren Bildern präsentieren. 1.459 Bilder sind in der Jubiläumsrunde bei der Volksbank in der Ortenau eingegangen. Jetzt stehen die Gewinner auf Orts- und Landesebene fest: In der Kategorie Bildgestaltung konnten insgesamt 56 Preisträger...

  • Offenburg
  • 26.05.20
Lokales

Einmalige Ausgabe in der Gemeinde Lauf
Mundschutz für Bevölkerung

Lauf (st). Ab kommenden Montag, 27. April, gilt in Baden-Württemberg für die Benutzung des ÖPNV sowie beim Einkaufen eine Pflicht zum Mund-Nasen-Schutz. "Momentan ist es jedoch schwierig, Mundschutz zu erhalten beziehungsweise zu erwerben. Um unsere Mitbürger zu schützen, die Infektionsraten im Ort niedrig zu halten und allen zu ermöglichen, auch zukünftig einkaufen zu gehen, werden wir als Gemeinde Lauf mit unserer Feuerwehr und dem DRK-Ortsverein Mundschutz (dreilagig) kostenlos zur...

  • Lauf
  • 24.04.20
Lokales

Covid 19 im Ortenaukreis
Jetzt auch Fälle in Lauf und Nordrach

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum gestrigen Tag um weitere 82 Personen auf nun 483 (Stand 14 Uhr). Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 29 Städten und Gemeinden des Ortenaukreises, erstmals gibt es nun auch in Lauf und Nordrach bestätigte Fälle. Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Genaue FallzahlenEine genaue Darstellung der Fallzahlen zu...

  • Ortenau
  • 02.04.20
Lokales
Zu Besuch in Lauf: Verbandsdirektor Christian Dusch (links) sprach mit Bürgermeister Oliver Rastetter  über die Projekte der Gemeinde.

Dusch zu Besuch in Lauf
Projekte der Gemeinde besprochen

Lauf (st). Dr. Christian Dusch, Direktor des Regionalverbands Südlicher Oberrhein, traf sich zum Gespräch mit Bürgermeister Oliver Rastetter im Laufer Rathaus. Bürgermeister Rastetter nutzte die Gelegenheit, seine Kommune sowie die aktuellen Vorhaben der Gemeinde vorzustellen. Dabei ging es um den Breitbandausbau, den Bau des neuen Kindergartens sowie die Grünlandumwandlung der Laufer Mark. Er betonte, dass die Gemeindeverwaltung sowie der Gemeinderat bei der Ausweisung von Baugebieten nicht...

  • Lauf
  • 08.11.19
Lokales

Lesewelt Ortenau
Vorleser gesucht

Ortenau (st). Für verschiedene Leseorte in der Ortenau - vor allem Achern, Lauf, Lautenbach, Oberkirch, Friesenheim, Altenheim und Steinach -  sucht der Lesewelt Ortenau e. V. Vorleser, die etwa einmal pro Woche für eine Stunde Zeit und Lust haben, Kindern die Welt der Bücher nahe zu bringen. Die Vermittlung in die Einrichtung und eine professionelle Betreuung erfolgt durch die Lesewelt Ortenau e. V., heißt es in einer Presseinformation. Zusätzlich bietet die Lesewelt regelmäßig Fortbildungen...

  • Ortenau
  • 19.09.19
  • 1
Polizei

Aktualisiert: Fund zweier Leichen
Obduktion hat stattgefunden

Lauf. Nach dem Fund zweier Leichen am Mittwochvormittag in einem Waldstück unweit der Schwarzwaldhochstraße ist die Spurensicherung am Fundort der leblosen Personen abgeschlossen. Keine äußere Gewalteinwirkung Im Verlauf des Freitagvormittags hat die Obduktion der beiden Leichname stattgefunden. Nach einer ersten Bewertung konnten keine Anhaltspunkte für eine äußere Gewalteinwirkung festgestellt werden, die zum direkten Tod des Mannes und der Frau führten. Bei den aufgefundenen...

  • Lauf
  • 02.08.19
Lokales
Spendenübergabe in Kehl

Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau
Spende auch an Freunde der Carl-Sandhaas-Schule

Kehl (st). Der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau übergibt die Schecks der erlaufenen Spendensumme bei einer kleinen Feierstunde in Straßburg an begünstigte Einrichtungen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Institut Les Iris in Straßburg haben Marie-Dominique Dreyssé, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Straßburg, und die Eurodistrikt-Ratsmitglieder René Schaal, Bürgermeister von Lipsheim, sowie Willi Wunsch, Gemeinderat der Stadt Offenburg, die Schecks des KM Solidarité 2019...

  • Kehl
  • 17.06.19
Lokales

Hilfe für Menschen mit Handicap
Kinder laufen für den guten Zweck

Kehl (st). Rund 900 Grundschul- und Kindergartenkinder sind am Montag trotz der frischen Temperaturen im Garten der zwei Ufer an den Start gegangen: Im Rahmen der Aktion „Kilomètre Solidarité“ liefen sie eine Strecke von bis zu 2,5 Kilometern Länge über die Passerelle des deux Rives hinweg, um Geld für beeinträchtigte Altersgenossen zu sammeln. 4000 Fünftklässler Am Dienstag, 14. Mai, werden dann nochmals bis zu 4000 Fünftklässler aus Straßburg und dem gesamten Eurodistrikt erwartet....

  • Kehl
  • 13.05.19
Lokales

Ortenauer Schutzengel-Lauf
4. Ortenauer Schutzengel-Lauf am 18. Mai in Zell a. H.

Zell a. H. Mittlerweile schon zum vierten Mal gibt es einen Startschuss für den Ortenauer Schutzengel-Lauf in Zell a. H. Wie in den Vorjahren führt die 1,4 km lange Laufstrecke durch die Zeller Innenstadt. Am 18. Mai zwischen 15 und 17 Uhr sind alle zum Mitlaufen eingeladen. Egal ob Vereine, Privatpersonen, Firmen, Schulklassen, Stiftungen, Kindergärten; willkommen ist wer Lust hat. Auch Kinderwägen und Walking Stöcke sind gestattet. Laufräder, Kinderräder und Hunde sind jedoch nicht...

  • Zell a. H.
  • 02.05.19
Lokales
Die Verteilung der Straftaten auf die zwölf Kommunen im Bereich des Polizeireviers Achern-Oberkirch

Weniger Straftaten
Zahl der Körperverletzungen gestiegen

Achern (gro). Die Zahl der Straftaten ist im Bereich des Polizeireviers Achern-Oberkirch 2018 um 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Es wurden 3.350 Straftaten und damit die zweitniedrigste Fallzahl in 20 Jahren in den zwölf Städten und Gemeinden im Revierbereich registriert. Weniger Straftaten, geringere Aufklärungsquote: Sie lag bei 1.944 Fällen und damit niedriger als im Vorjahr. Prozentual konnte sie allerdings geringfügig auf 58 Prozent gesteigert werden. Nach unten gingen...

  • Achern
  • 12.04.19
Lokales
Gemeinsam dirigierten Bürgermeister Oliver Rastetter (links) und Ehrenbürger Dieter Thomas Heck beim Abschiedsfest für den Showmaster 2009 den Musikverein.

Dieter Thomas Heck mit 80 Jahren gestorben
Lauf trauert um seinen Ehrenbürger

Ortenau (gro). Sein letzter Fernsehauftritt bewegte Millionen: Am 29. Juni 2017 war Dieter Thomas Heck Gast in der ZDF-Sendung "Unsere größten Hits – 40 Jahre Charts Deutschland" mit Johannes B. Kerner. Dem Ehrengast sah man an, dass er gesundheitlich stark angeschlagen war und unter Standing Ovations musste er frühzeitig die Sendung verlassen. Am Donnerstag, 23. August, ist Dieter Thomas Heck im Alter von 80 Jahren gestorben. Der als Carl-Dieter Heckscher in Flensburg geborene Heck hat mit...

  • Ortenau
  • 25.08.18
Freizeit & Genuss
5 Bilder

Ausflug zur "Burg Neu-Windeck"
Ein Mal Burgherr sein

Auf die Burg Neu-Windeck in Lauf, auch "Laufer Schloss" genannt, führte uns unser erster Spaziergang in 2018, an den heiligen drei Königen. Von unerwartet freundlichem Wetter begleitet, zeigte sich der Laufbach mit hohem Wasserstand und ermöglichte einen besonders schönen Eindruck von der Natur direkt vor der Haustür. Am Fuß des Schlossberges angekommen, war die damalige Stimmung eines Schlossherren zu spüren, der nach erfolgreichen Reisen wieder zurück ins traute Heim kam. Getreu dem Motto:...

  • Lauf
  • 10.01.18
Polizei
Wer kennt diesen Mann?

Zeugen gesucht
Kripo fahndet nach mutmaßlichem Einbrecher

Lauf. Nach einem Einbruch in ein Wohnhaus in der "Obere Rötelstraße" und dem Diebstahl eines hochwertigen Sportwagens aus der Garage eines Anwesens am 8. November dieses Jahres, verfolgen die Ermittler der Kripo nun eine heiße Spur. Die Fährte der mutmaßlichen Täter führt nach Brandenburg vor die Tore Berlins. Dort wurde der Porsche Panamera drei Tage nach dem Einbruch, verlassen, aber mit noch laufendem Motor, in einem Gewerbegebiet in Kleinmanchow aufgefunden. Vorangegangen war eine...

  • Ortenau
  • 01.12.17
Lokales
Einfach in der Anwendung kann ein Automatischer Externer Defibrillator Leben retten.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um die Standorte der Geräte zu erfahren
Defibrillatoren retten Leben, aber wo befinden sie sich?

Ortenau (gro). "Die häufigste Ursache für den akuten Herztod ist das Auftreten von Herzkammerflimmern, welches eine schwere Störung der elektrischen Abläufe im Herzmuskel darstellt und zum sofortigen Herzstillstand führt", erklärt Prof. Dr. med. Manfred Mauser, Chefarzt der medizinischen Klinik und Leiter des Herzinfarktzentrums am Ortenau Klinikum in Lahr, dem einzigen Akutkrankenhaus im Ortenaukreis, das rund um die Uhr mittels Notfall-Herzkatheteruntersuchung Herzinfarkte behandelt. ...

  • Rheinau
  • 25.07.17
Lokales
Nahversorgung: Kappelrodeck deckt alle Einkaufsbedürfnisse des täglichen Bedarfs ab.

Einkauf für täglichen Bedarf kann auch in kleinen Orten erledigt werden
Ortenauer Gemeinden sind noch recht gut aufgestellt

Ortenau (ds). Ist von Nahversorgung die Rede, so denken die meisten erst einmal an einen Lebensmittelmarkt. Doch dazu gehört weitaus mehr und was in der Stadt eine Selbstverständlichkeit ist, ist auf dem Dorf oft Mangelware. Wir haben uns in der Ortenau umgehört und exemplarisch einige kleinere Gemeinden gefragt, wie gut sich die Bürger vor Ort mit den Dingen des täglichen Bedarfs versorgen können. Kappelrodeck zum Beispiel deckt alle Einkaufsbedürfnisse des täglichen Bedarfs ab. "Teils in...

  • 04.07.17
Freizeit & Genuss

Elfter Seelbach-Schwarzwald-Sonnwendlauf
Lokalmatador Jochen Burkart am Start

Seelbach (seg). Der Luftkurort Seelbach wird am Freitag, 23. Juni, wieder zum Anlaufpunkt hunderter Laufsportbegeisterter. Für den elften Seelbach-Schwarzwald-Sonnwendlauf über zehn Kilometer verzeichnet das Organisationsteam bereits 430 Anmeldungen, dazu rund 250 Meldungen für die Kinder- und Bambiniläufe, mit denen der Lauftag ab 17 Uhr eröffnet wird. Am Streckenrand werden erneut 3.000 Zuschauer erwartet, die für die spezielle Sonnwendlauf-Stimmung sorgen werden. Sie dürfen sich auf ein...

  • Seelbach
  • 14.06.17
Freizeit & Genuss

Lauf in den Mai
Traditioneller Volkslauf

Schwanau-Ottenheim (st). Der Lauf in den Mai ist ein Volkslauf, der jedes Jahr am 30. April stattfindet. Er startet am FCO Heim und führt quer durch das Rheinauendorf Ottenheim. Veranstalter ist der TuS Ottenheim. Während der Veranstaltung gibt es verschiedene Eventpunkte auf der Strecke, einige Bands und zahlreiche Zuschauer. Im Rahmen des Zehn-Kilometer-Hauptlaufs findet auch eine Spaßstaffel und ein Bambinilauf statt. Am Bambinilauf nehmen bis zu 120 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren...

  • Schwanau
  • 01.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.