Bundespolizei sucht Zeugen
Regionalzug mutmaßlich mit Gegenständen beworfen

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Erich Westendarp, pixabay.de
  • hochgeladen von Stefan Schartel

Mahlberg/Orschweier. Auf der Bahnstrecke zwischen Offenburg und Freiburg wurde am Dienstag gegen 16.50 Uhr der Regionalzug RB 17033 aus Offenburg kommend, kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Orschweier, von bislang unbekannten Täter mutmaßlich mit Gegenständen beworfen. Das Ergebnis der abschließenden kriminaltechnischen Untersuchung steht noch aus.

Aufgrund dessen ging die Scheibe einer Wagentür zu Bruch, Reisende wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe liegt nach ersten Einschätzungen bei etwa 1000 Euro. Die Bundespolizei ermittelt aktuell wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

Bislang liegen zu möglichen Tätern keinerlei Erkenntnisse vor und die Bundespolizei sucht Zeugen. Wer Angaben zu der Tat oder verdächtigen Personen machen kann wird gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter 0781 9190-0 in Verbindung zu setzen.

Warnung der Bundespolizei

Der Bewurf eines Zuges mit Steinen oder sonstigen Gegenständen ist kein Kavaliersdelikt. Es handelt sich um einen schwerwiegenden Eingriff, der lebensgefährlich sein kann.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

Webseite von Stefan Schartel
Stefan Schartel auf Facebook
Stefan Schartel auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen