Unfallflucht und hoher Sachschaden
Metalltür auf Autobahn verloren

Meißenheim. Ein Lastwagenfahrer war am frühen Donnerstagmorgen auf der A5 von Offenburg kommend in Richtung Lahr unterwegs. Da die Ladung seines Gefährts ungenehmigt zu hoch hinaus ragte, blieb er kurz vor 4 Uhr an einem Brückenbauwerk bei Meißenheim hängen. Hierbei stürzte eine schwere Metalltür auf die Fahrbahn.

Der nachfolgende Lenker eines Sattelzugs konnte dem Hindernis nicht mehr ausweichen und überrollte es. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 11.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem Malheur vom Unfallort, konnte aber im Zuge einer eingeleiteten Fahndung bei Freiburg gestoppt werden.

Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen