Kehrtwende und Flucht
Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro

Neuried (st). Eine eingerichtete Kontrollstelle der Polizei auf einer Brücke nach Frankreich veranlasste einen 27-Jährigen am Montagabend, 17. Januar, mutmaßlich dazu, kurzerhand ein Wendemanöver einzulegen und seinen Weg in entgegengesetzte Richtung fortzusetzen, teilt die Polizei mit. Die Beamten der Bundespolizei hätten die Verfolgung aufgenommen und den schwarzen BMW im Bereich des Yachthafens einer Kontrolle unterzogen. Bei der genaueren Überprüfung des Wagens seien Zigaretten im Gesamtwert von mehreren tausend Euro aufgefunden werden. Da sich der Verdacht eines nicht rechtmäßigen Erwerbs der Glimmstängel ergab, wurden diese einbehalten. Die Ermittler des Polizeipostens Neuried befassen sich nun mit den Hintergründen der Tat, den Mann erwartet eine entsprechende Strafanzeige.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.