Willkommensgeschenke für Babys und Neubürger
Schlabberlätzchen und gelbe Säcke

In Oberkirch gibt es eine Tasche mit vielen nützlichen Tipps.
  • In Oberkirch gibt es eine Tasche mit vielen nützlichen Tipps.
  • Foto: mak
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Ortenau (mak). Der Umzug ist vollbracht, die Möbel stehen in der Wohnung  und die Umzugskisten sind auch schon ausgepackt. Nach jedem Umzug in eine neue Stadt oder Gemeinde steht auch die obligatorische Anmeldung im Rathaus an. Und die Verwaltungen halten mitunter das ein oder andere Willkommensgeschenk für ihre Neubürger bereit. 

Eintrittsgutschein

In Achern haben sich im vergangenen Jahr 1.546 Personen angemeldet und sie durften sich über eine Tasche der Werbegemeinschaft "Achern aktiv" freuen, die eine Bürgerinformationsbroschüre der Stadt sowie einen Eintrittsgutschein für das Freibad enthält. Leseratten dürfen sich über einen Gutschein für eine halbjährliche kostenfreie Mitgliedschaft bei der Stadtbibliothek freuen. "Ein Flyer des regionalen Energieversorgers 'ewo' befindet sich ebenfalls in der Tasche, die seit Anfang des vergangenen Jahres ausgegeben wird. Oberbürgermeister Klaus Muttach stellt sich den Neubürgerin mit einem beigelegten Begrüßungsschreiben vor", erklärt Helga Sauer, Pressesprecherin der Stadt Achern. 

Rund 1.000 Neubürger

Auch in Oberkirch bekamen die rund 1.000 Neubürger des vergangenen Jahres eine Begrüßungstasche bei der Anmeldung im Rathaus überreicht. Darin enthalten sind allerlei nützliche Tipps zum Leben in Oberkirch. Von Flyern vom Heimat- und Grimmelshausenmuseum, des Freibades und der Mediathek über den Busfahrplan bis hin zum Kulturprogramm dieses Jahres. Damit die Neuankömmlinge ihre Stadt auch möglichst schnell von ihrer besten Seite kennen lernen, liegt dem Begrüßungspaket auch ein Flyer zum historischen  Stadtbummel bei, darüber hinaus auch nützliche Hilfen – vom örtlichen Telefonbuch bis hin zur städtischen Broschüre mit allen wichtigen Einrichtungen und Telefonnummern. Auf die Informationsvermittlung hat man sich auch bei der Stadt Oppenau konzentriert. In der Stofftasche sind eine Bürgerinfobroschüre, ein Telefonbuch, ein "ewo"-Flyer, der Müllkalender und das Anmeldeformular für die Rundfunkgebühren enthalten sowie ein Flyer zum Renchtaltourismus. Zu allgemeinen Information erhalten die Neubürger in Renchen auch noch eine Freikarte für das Freibad der Stadt. 

Lätzchen für Babys

In Kappelrodeck hat der regionale Energieversorger "ewo" für die Neubürger eine Umwelttasche mit einer Rolle gelber Säcke, einem Gutschein über 30 Euro von der "ewo" bei Vertragsabschluss, einen Abfallkalender sowie ein Prospekt über die Bestellung des Achertäler gepackt. Bei einem Neubürgerempfang stellen sich die örtlichen Vereine und Institutionen vor.
Aber nicht nur Neubürger werden mit allerlei nützlichen Tipps versorgt, sondern auch Neugeborene und ihre Eltern dürfen sich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen. "Neugeborene erhalten bei uns ein Babylätzchen mit der Aufschrift 'Das jüngste Glück aus Bad Peterstal-Griesbach'", erzählt Monika Roth vom Bürgerbüro.

Besuch vom Bürgermeister

Ein individuelles Lätzchen erhalten auch die neuen Erdenbürger in Lauf und Kappelrodeck. Dort gibt es daneben zum ersten Geburtstag zusätzlich noch einen Gutschein, dem ein Elterngeldantrag beigefügt ist. "Ein Lätzchen erhalten die Babys auch in Sasbach, dazu gibt es für die Eltern auch noch eine Flasche Wein und eine Flasche Sekt. Dazu stattet der Bürgermeister den frisch gebackenen Eltern auch einen Besuch ab", sagt Caroline Bernhard von der Gemeinde Sasbach. In Oppenau gibt es neben einem Glückwunschschreiben des Bürgermeisters auch noch ein Schmusetuch oder ein Knisterbuch. "Seit Anfang 2017 bekommen die Eltern von Neugeborenen zwei Mühlentalergutscheine im Gesamtwert von 30 Euro", erklärt Dagmar Schober von der Gemeinde Seebach gegenüber dem Stadtanzeiger.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.