Freibad wegen Wartungsarbeiten nicht beheizt
Schwimmen im kühlen Nass

Ein beliebtes Ausflugsziel ist das Oberkircher Freibad. Ab der kommenden Woche kann es wegen Revisionsarbeiten des Heizkraftwerks der Papierfabrik August Koehler SE nicht beheizt werden. Ob dies bei den augenblicklichen Außentemperaturen auffällt?
  • Ein beliebtes Ausflugsziel ist das Oberkircher Freibad. Ab der kommenden Woche kann es wegen Revisionsarbeiten des Heizkraftwerks der Papierfabrik August Koehler SE nicht beheizt werden. Ob dies bei den augenblicklichen Außentemperaturen auffällt?
  • Foto: Stadt Oberkirch
  • hochgeladen von Anne-Marie Glaser

Oberkirch (st). Das Heizkraftwerk der Papierfabrik August Koehler SE kann wegen Revisionsarbeiten vom 23. Juli bis voraussichtlich 7. August 2018 das Schwimmbad nicht beheizen. Die Abwärme des Heizkraftwerkes der Papierfabrik sorgt dafür, dass das Badewasser täglich eine Wassertemperatur zwischen 25 und 27 Grad Celsius aufweist.

Die Stadt Oberkirch bittet alle Besucher des Schwimmbades um Verständnis. Das Freibad kann trotz der Wartungsarbeiten während des angegebenen Zeitraums zu den üblichen Öffnungszeiten in vollem Umfang genutzt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen