14. November 2017, 17:03 Uhr | 0 | 139 Leser

Verkehrsunfall bei Oberkirch
Auto landet auf dem Dach im Graben

Oberkirch. Überfrierende Nässe in Verbindung mit vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit dürften heute Morgen zu einem Unfall auf der K 5369 geführt haben.

Circa 200 Meter nach dem Kreisverkehr in Richtung Bottenau verlor ein 21 Jahre alter Mercedesfahrer kurz vor 8 Uhr in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen, geriet ins Schleudern und kam im Straßengraben auf dem Dach liegend zum Stillstand. Selbst neu montierte Winterreifen konnten ein Abkommen von der Fahrbahn nicht verhindern.

Der junge Mercedes-Lenker konnte sich selbständig aus seinem Gefährt befreien und blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 1.500 Euro.