Polizei sucht Zeugen
Radmuttern an Auto gelöst

Oberkirch. Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch ermitteln seit Donnerstag wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und erhoffen sich in diesem Zusammenhang Hinweise aus der Bevölkerung.

Am Mittwochabend wurden an einem geparkten VW Golf im Ziehltenbühndweg zwischen 20.20 Uhr und 23.40 Uhr fünf Radmuttern an einem Rad gelöst. Der 35-jährige Fahrer bemerkte auf der Heimfahrt an seinem Wagen zwar seltsame Geräusche, konnte diese aber zunächst nicht einordnen. Bei einer genaueren Überprüfung am Folgetag in einer Werkstatt, kam dann das hinterhältige Treiben des Unbekannten ans Tageslicht. Ein Schaden ist glücklicherweise nicht eingetreten.

Mögliche Zeugen wenden sich bitte unter der Rufnummer 07802 70660 an die Ermittler des Polizeireviers Achern/Oberkirch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen