Datschkuchen zum Mitnehmen
MV Zell-Weierbach bietet Alternative

Das Datschkuchenfest in Zell-Weierbach muss in diesem Jahr ausfallen, doch der Musikverein bietet die Spezialität aus dem Ofen zum Mitnehmen an.
  • Das Datschkuchenfest in Zell-Weierbach muss in diesem Jahr ausfallen, doch der Musikverein bietet die Spezialität aus dem Ofen zum Mitnehmen an.
  • Foto: Musikverein Zell-Weierbach
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Das beliebte Datschkuchenfest des Musikvereins Zell-Weierbach muss ausfallen. Doch die Freunde der badischen Spezialität müssen auf ihr Lieblingsessen nicht verzichten: Am nächsten Samstag, 5. September, bietet der Musikverein Zell-Weierbach auf dem Rathausplatz in Zell-Weierbach, Schulstraße 1, zwischen 16 und 20 Uhr badischen Datschkuchen sowie Getränke in Flaschen zum Mitnehmen an.

Ob klassischer badischer Datschkuchen mit Rahm und zur Auswahl Speck und oder Zwiebeln oder vegetarischer Datschkuchen mit Rahm, Frühlingszwiebeln, Paprika, Champignons, Käse und Tomatenwürfelchen, alles wird frisch nach Wahl belegt und im Holzbackofen am Taglöhnerhaus mit Fachkenntnis gebacken. Dazu bietet das Team des Musikvereins Getränke aus dem Kühlschrank an.i

Sicherlich gibt es schöne Plätzchen mit Ruhebänken und vielleicht mit einem Tisch am Waldrand und in den Reben wie auch im Garten und auf dem Balkon, wo die duftenden, in Pappkartons verpackten Datschkuchen samt den ausgewählten Tröpfchen mit Freude genossen werden können. Auf dem Veranstaltungsplatz darf aus Corona Gründen kein Verzehr von Speisen und Getränken stattfinden.

Bons für die Datschkuchen und Getränke können an einer zentralen Kasse in bar oder per EC-Karte erworben werden. Die Getränke werden erst nach dem Erhalt der Datschkuchen ausgegeben.

Die Besucher werden mittels Schutzband zu den einzelnen Stationen geführt. Am Eingang stehen Desinfektionsspender bereit. Mund- und Nasenschutz ist auf dem Aktionsgelände erforderlich zu jedermanns Sicherheit. Es gilt die aktuelle Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Da vor Ort kein Verzehr erlaubt ist, werden auch keine Kontaktdaten erhoben.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen