Sachbeschädigung

Beiträge zum Thema Sachbeschädigung

Polizei

Kein Internet in den Wohnungen
Vandalen stoßen Verteilerkasten um

Offenburg (st). Bislang Unbekannte demolierten am Montagabend, 12. Oktober, gegen 19.30 Uhr einen Verteilerkasten in der Weizer Straße in Offenburg. Die drei Vandalen stießen hierbei einen der Verteilerkästen um, was zur Folge hatte, dass das Internet in den umliegenden Wohnungen ausfiel. Nach ersten Ermittlungen soll es sich vermutlich um Kinder oder Jugendliche gehandelt haben, die anschließend in Richtung Burgerwaldsee geflüchtet seien. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die...

  • Offenburg
  • 13.10.20
Polizei

Zu Streitigkeiten gerufen
Zwei Personen flüchteten vor der Polizei

Offenburg (st). Am Dienstagmorgen, 22. September, gegen 3.25 Uhr wurden Beamte des Polizeireviers Offenburg zu Streitigkeiten in der Okenstraße in Offenburg gerufen. Beim Erblicken der Streife hätten sich sich mehrere Personen entfernt. Aus Höhe des Ochsenstegs sei ein lauter Schlag vernommen worden. Nach dortiger Überprüfung seien zwei Personen rennend in Richtung Okenstraße beobachtet worden. Eine Person sei an der Einmündung Okenstraße/Saarlandstraße kontrolliert worden. Nachdem ein lautes...

  • Offenburg
  • 22.09.20
Polizei

Rätselhafte Sachbeschädigung
Elektroschrank und Zaunanlage zerstört

Offenburg (st). Was genau hinter der Beschädigung eines Elektroschranks und einer Zaunanlage steckt, ist aktuell noch unklar und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Ein Alarm habe am frühen Donnerstag, 17. September, gegen 0.30 Uhr zu einem Polizeieinsatz in der Straße Altwasser in Offenburg und zu dem beschädigten Elektroschrank geführt. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei  auf 1.000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise werden von Beamten des Polizeireviers Offenburg unter der...

  • Offenburg
  • 17.09.20
Polizei

Mit Steinen geworfen
Drei Fenster zerstört

Offenburg (st). Offenbar weil ihm der Einlass zu einer Wohnung im Banater Weg verwehrt wurde, warf ein Mann am frühen Dienstag, 30. Juni, zuerst mit Steinen auf Fensterscheiben. Drei Verglasungen wurden hierbei beschädigt. Den deshalb hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers gegenüber verhielt der Mann nicht sonderlich einsichtig und zündete sich vor deren Augen einen Joint an. Die fehlende Kooperation bezüglich der daraufhin getroffenen polizeilichen Maßnahmen führte schlussendlich zum...

  • Offenburg
  • 30.06.20
Polizei

Sachbeschädigung und Brandstiftung
Container beschädigt und Feuer gelegt

Offenburg (st). Mehrere Zeugen konnten am Donnerstagabend, 23. April, beobachten, wie Jugendliche kurz nach 18 Uhr auf dem Gelände eines Tauchclubs am Burgerwaldsee in Offenburg ihr Unwesen trieben und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Der entstandene Sach- und mögliche Diebstahlschaden an einem Baucontainer, welcher aufgebrochen wurde, kann aktuell noch nicht beziffert werden. Ein unter Zuhilfenahme eines Benzinkanisters entfachtes Feuer von Reisig wurde durch die hinzugerufenen Wehrleute...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Polizei

Wegkreuz mit Steinen beworfen
Jugendliche pöbelten Passanten an

Offenburg (st). Weil Jugendliche Steine auf ein Wegkreuz in Bühl geworfen haben und Passanten angepöbelt haben sollen alarmierten Anwohner am Donnerstagmittag, 23. April,  die Beamten des Polizeireviers Offenburg. Diese konnten alle vier der vorerst flüchtenden Jugendlichen ausfindig machen. Während das Wegkreuz augenscheinlich unbeschädigt blieb, wurde eine nahegelegene kleine Laterne zerstört. Weil die Teenager den nötigen Abstand nicht einhielten erwarten sie neben der Anzeige wegen...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Polizei

Brandstiftung
Feuer in öffentlicher Toilette

Offenburg. Unbekannte haben am Sonntag gegen 18 Uhr in der öffentlich zugänglichen Toilette "Unter den Pagoden" in der Hauptstraße gezündelt und so Kräfte der Feuerwehr Offenburg und des Polizeireviers Offenburg auf den Plan gerufen. Im Bereich der Damentoiletten war Toilettenpapier in Brand gesetzt worden, wodurch eine Toilettenzwischenwand in Mitleidenschaft gezogen. Die starke Rauchentwicklung verqualmte die Anlage vollständig. Ein Atemschutztrupp löschte das glimmenden Brandgut, die...

  • Offenburg
  • 18.11.19
Polizei

Psychischer Ausnahmezustand
22-Jähriger rennt fahrenden Autos entgegen

Offenburg. Der psychische Ausnahmezustand eines Mannes hat in der Nacht auf Donnerstag für Aufsehen und einen Polizeieinsatz gesorgt. Der 22-Jährige war laut Pressemeldung gegen 1 Uhr in der Okenstraße dort fahrenden Fahrzeugen entgegengerannt und schlug teilweise auf diese ein. Im Bereich des Freiburger Platzes konnte der Mann durch hinzugerufene Beamte des Polizeireviers Offenburg gebändigt werden. Weil er sich durch beruhigende Worte nicht aufhalten ließ, mussten die Polizisten Hand...

  • Offenburg
  • 31.10.19
Polizei

Verdächtiger wurde festgenommen
Sachbeschädigungen in der Offenburger Oststadt

Offenburg (st). Nachdem Unbekannte in der Offenburger Oststadt mehrere Sachbeschädigungen begangen hatten, sei am Samstagmorgen, 17. August, der entscheidende Hinweis gekommen, so das Polizeipräsidium Offenburg. Ein Anwohner habe kurz nach 6 Uhr einen Mann gemeldet, der in der Schillerstraße ein Gebäude beschmiert habe. Der Hinweisgeber habe die alarmierten Polizeistreifen über Telefon zu dem Unbekannten heranführen können, so dass der 32-jährige amtsbekannte Mann kurz danach am Ebertplatz...

  • Offenburg
  • 17.08.19
Polizei
In der Erich-Kästner-Realschule wurde mit Absicht ein Waschbecken verstopft und das Wasser aufgedreht.

Wasserschaden in Erich-Kästner-Realschule
Vier Jugendliche identifiziert

Offenburg. Die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Offenburg im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung an einem Schulgebäude in der Prinz-Eugen-Straße sind mittlerweile vorangeschritten. So gelang es der Polizei zunächst, den mutmaßlichen Tatzeitraum auf den Freitagnachmittag des 5. Juli einzugrenzen. In diesem Zeitfenster wurden vier zunächst unbekannte Tatverdächtige auf einer Videokamera aufgezeichnet, wie sie das Gebäude betreten hatten. Im Zuge anschließender Befragungen...

  • Offenburg
  • 26.07.19
Polizei

Scheibe eingeschlagen
Vandalismus am Bahnhof Appenweier

Appenweier. Unbekannte haben am Bahnhof Appenweier am Gleis 1 die gläserne Verlängerung der Schallschutzwand, in einer Länge von ca. 2 m eingeschlagen. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Zur genauen Tatzeit sowie zu möglichen Tatverdächtigen liegen derzeit keine Erkenntnisse vor. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Angaben zu der Sachbeschädigung im Bahnhof Appenweier machen kann wird gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion...

  • Offenburg
  • 25.07.19
Polizei

Vandalismus am Bahnhof
Schwenktür aus Verankerung gerissen

Offenburg. Unbekannte beschädigten am vergangenen Wochenende Teile der sogenannten Vereinzelungsanlage im Eingangsbereich der Herrentoilette im Bahnhof Offenburg. Hierbei wurde eine Schwenktür aus der Verankerung gerissen, damit der Zugang zur Toilette möglich wird, ohne ein Entgelt bezahlen zu müssen. Die Beschädigung wurde bereits am 12. Juli durch Mitarbeiter einer Reinigungsfirma festgestellt. Zu möglichen Tätern sowie zum genauen Tatzeitpunkt liegen derzeit keinerlei Erkenntnisse vor....

  • Offenburg
  • 15.07.19
Polizei
In der Erich-Kästner-Realschule wurde mit Absicht ein Waschbecken verstopft und das Wasser aufgedreht.

Keine Schule wegen Wasserschaden
Sachbeschädigung in den Oststadtschulen in Offenburg

Offenburg (st). Unbekannte haben am im Verlauf des Wochenendes in der Erich-Kästner-Realschule in der Prinz-Eugen-Straße in Offenburg nicht nur einen immensen Schaden angerichtet, sondern auch dafür gesorgt, dass der Schulbetrieb zu Wochenbeginn vorerst eingestellt werden musste. Waschbecken verstopft Nach bisherigem Ermittlungsstand haben der oder die ungebetenen Besucher bereits am Freitagmittag unbemerkt ein Waschbecken im obersten Stockwerk verstopft und das Wasser so zum Überlaufen...

  • Offenburg
  • 08.07.19
Polizei

Eigentümer gesucht
Jugendliche demolieren Fahrrad

Offenburg. Nach einem Zeugenhinweis ermitteln die Beamten des Polizeireviers Offenburg gegen drei Jugendliche im Alter von 17 und 18 Jahren wegen Sachbeschädigung. Das Trio steht im Verdacht, am Donnerstagabend ein am Wegesrand der Königswaldstraße liegendes Fahrrad demoliert zu haben. Der couragierte Zeuge hielt einen der Verdächtigen bis zum Eintreffen einer hinzugerufenen Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg fest. Die Identität der beiden geflüchteten Komplizen ist...

  • Offenburg
  • 24.05.19
Polizei

Vandalismus im Bahnhof
Zeugen gesucht

Es gab im Bahnhof Offenburg Sachbeschädigungen durch Unbekannte. In den Wartehäuschen an den Bahnsteigen Gleise 1/2 sowie Gleise 3/4 wurden Teile der Deckenverkleidung heruntergerissen. Ein Mitarbeiter der DB entdeckte die Beschädigungen am Freitag gegen 20 Uhr. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Zu möglichen Tätern sowie zum Tatzeitpunkt liegen derzeit keinerlei Erkenntnisse vor. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Angaben zu den...

  • Offenburg
  • 05.01.19
Polizei
Verunreinigungen durch Fußballfans im Bahnhof Offenburg

Bahnhof zugemüllt
Fußballfans randalieren im Zug

Offenburg. Nach dem Bundesligaspiel SC Freiburg gegen FSV Mainz 05 randalierte eine Gruppe Gästefans auf ihrer Heimreise in einem Regionalzug. Auf der Fahrt von Freiburg nach Offenburg wurden Deckenverkleidungen heruntergerissen, Leuchtstoffröhren entfernt sowie diverse Farbschmierereien angebracht. Bei der Einfahrt des Zuges im Bahnhof Offenburg gegen 19 Uhr, wurde eine größere Anzahl Papierhandtücher auf dem Bahnsteig verteilt. Gegenüber den anwesenden Beamten der Bundespolizei kam es zu...

  • Offenburg
  • 12.11.18
Polizei

Beamte verletzt und bespuckt
19-Jähriger beschädigt Polizeiauto

Offenburg. Beamte der Bereitschaftspolizei waren am Dienstagabend in Offenburg eingesetzt, als sie am Fußgängerüberweg zwischen Bahnhof und Omnibusbahnhof eine unliebsame Begegnung machen mussten. Gegen 17 Uhr hielten die Beamten mit ihrem Dienstfahrzeug verkehrsbedingt am Fußgängerüberweg an. Ein 19-Jähriger kniete sich im Bereich des linken Vorderrades des Polizeiwagens nieder und wollte kurz darauf seinen Weg fortsetzen. Die Ordnungshüter kontrollierten daraufhin den Reifen und die...

  • Offenburg
  • 18.07.18
Polizei

Angetrunken umhergezogen
Minderjährige Vandalen wüten in der Oststadt

Offenburg. Drei Jungs im Alter zwischen 13 und 16 Jahren stehen im Verdacht, am Dienstagabend verschiedene Sachbeschädigungen in der Prinz-Eugen-Straße begangen zu haben. Das Trio ging den Beamten des Polizeireviers Offenburg im Rahmen einer Fahndung an der Unionbrücke aufgrund einer übereinstimmenden Personenbeschreibung ins Netz. Ein Zeuge konnte gegen 20.22 Uhr beobachten, wie drei Personen Bierflaschen über einen Zaun auf ein Behördenareal warfen und alarmierte daraufhin die Polizei....

  • Offenburg
  • 21.02.18
Polizei
2 Bilder

Bundespolizei sucht Eigentümer und Zeugen
Jugendliche werfen Fahrräder in Bahnhofsunterführung

Offenburg. Am 10. Januar gegen 20 Uhr haben vermutlich vier Jugendliche, im Bereich der Fahrradabstellanlage am Bahnhof Offenburg in der Rammersweierstraße, zwei Fahrräder in die dortige Bahnhofsunterführung geworfen. Zur besagten Uhrzeit wurden sie durch zwei Passanten beobachtet und diese meldeten den Vorfall umgehend der Bundespolizei. Nach ihren Angaben handelte es sich im drei männliche und eine weibliche Person, die mit einer auffallend orangenen Daunenjacke bekleidet war. Nach der Tat...

  • Offenburg
  • 11.01.18
Polizei

Sprayer im Bahnhof Offenburg
Vitrine im Acherner Bahnhof zerstört

Achern/Offenburg (st). In der Nacht zum Samstag verursachten Unbekannte in den Bahnhöfen Offenburg und Achern Schäden. In Offenburg wurde ein dort abgestellter Reisezug besprüht. Im Bahnhof Achern wurde eine Fahrplanvitrine in der Unterführung eingeschlagen. In beiden Fällen liegen zu Tatverdächtigen und zur genauen Tatzeit keine Erkenntnisse vor. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und suchte Zeugen. Wer Angaben zu den Vorfällen in den beiden Bahnhöfen machen kann, wird gebeten,...

  • Offenburg
  • 30.12.17
Polizei

Zeugen gesucht
Bewegungsmelder von Kiosk beschädigt

Offenburg. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg ermitteln seit Mittwochabend wegen einer Sachbeschädigung in der Zeller Straße. Eine Anwohnerin beobachtete gegen 21.25 Uhr einen Mann, der den Bewegungsmelder an einem dortigen Kiosk beschädigte. Der Unbekannte musste hierzu einen Zaun übersteigen. Aufbruchspuren waren am Kiosk keine erkennbar. Eine Fahndung mit zwei Streifenfahrzeugen nach dem Verdächtigen führte nicht zum gewünschten Erfolg. Der Flüchtige wird als circa 50 Jahre...

  • Offenburg
  • 21.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.