Seit April im Amt
Neuer Oberstaatsanwalt für Offenburg

Martin Seifert

Offenburg (st). Nach dem Weggang von Oberstaatsanwalt Klaus Hoffmann ist Martin Seifert als neuer Oberstaatsanwalt seit April im Amt.

Oberstaatsanwalt Martin Seifert übernimmt die Leitung einer Ermittlungsabteilung mitsieben Staats- und Amtsanwälten. Daneben führt er die Ermittlungen in Fällen der
Organisierten Kriminalität und Bandenkriminalität und ist für Straftaten mit politischer
Motivation, für Brandsachen sowie für Verstöße gegen den Umwelt- und Tierschutz
zuständig. Schließlich ist Martin Seifert auch zentral für die Verfolgung von Wohnungseinbruchskriminalität

im gesamten Bezirk zuständig.

Der Leiter der Staatsanwaltschaft Offenburg, Dr. Herwig Schäfer, zeigte sich erfreutüber die Besetzung der Stelle mit Martin Seifert: „Die Staatsanwaltschaft Offenburg ist
froh darüber, Martin Seifert als neuen Leiter der Ermittlungsabteilung 2 begrüßen zu
dürfen.“

Anlässlich der Beförderung von Martin Seifert vom Ersten Staatsanwalt zumOberstaatsanwalt betonte er, sich außerordentlich darüber zu freuen, dass das baden-württembergische Justizministerium einen langjährigen Mitarbeiter der Offenburger
Behörde mit dieser verantwortungsvollen Leitungsfunktion betraut habe. Martin
Seifert sei ein hervorragender Jurist und versierter Ermittler mit Leitungserfahrung,
der zudem über ein hohes Maß an sozialer Kompetenz im Umgang mit Mitarbeitern
verfüge.

Martin Seifert war nach seinem Studium in Tübingen und Mailand und dem Referendariatin Mannheim zunächst ab 2004 am Arbeitsgericht in Stuttgart tätig. Im Jahr
2006 wechselte er dann ans Arbeitsgericht Freiburg, Standort Villingen-Schwenningen. Anfang 2008 begann Martin Seifert als Staatsanwalt in Offenburg.
2018 absolvierte er erfolgreich eine neunmonatige Abordnung bei der Generalstaatsanwaltschaft
in Karlsruhe.
Der in Schwäbisch Gmünd geborene, 42-jährige Martin Seifert ist verheiratet und hat
zwei Kinder.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen