FUSSBALL OBERLIGA: TSG Backnang – SV Oberachern 3:2
80 Minuten war der SVO besser – trotzdem verloren

Der SV Oberachern verlor mit 2:2 in Backnang.
  • Der SV Oberachern verlor mit 2:2 in Backnang.
  • Foto: Iris Rothe
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Backnang (mig). Wie am vergangenen Wochenende war der SV Oberachern auch in Backnang über 80 Minuten die bessere Mannschaft, stand aber am Ende ohne Punkte da. Nach einem verschlafenen Start kämpfte sich das Lerandy Team schnell ins Spiel zurück und kassierte in der Nachspielzeit das 3:2 der Gastgeber.

Die Gastgeber gingen bereits nach vier Minuten durch ihren Goalgetter Marinic in Führung. In der 13.Minute war es erneut Marinic, der nach einer tollen Kombination, Pendinger im Tor des SV Oberachern keine Abwehrchance ließ. Trotz des frühen Rückstands zeigte Oberachern große Moral und bereits im Gegenzug konnte Muto den Anschlusstreffer erzielen. Zuvor hatte sich Evans Erius im Strafraum durchsetzen können. In der Folgezeit blieb der SVO weiter am Drücker und stand auch in der Defensive sicher. Nach zwei Lattentreffern von Schwenk war es schließlich Nico Huber der noch vor der Halbzeit den Ausgleich erzielen konnte.

Auch im zweiten Durchgang blieb der SV Oberachern die spielbestimmende Mannschaft. Wie zuvor im Derby gegen Linx schaffte es das Team von Mark Lerandy nicht aus der Überlegenheit Kapital zu schlagen. Defensiv ließ Oberachern keine Chancen der Gastgeber zu, aber offensiv blieb man an diesem Spieltag ohne Glück. In der hitzigen Schlussphase war es Dannhäußer, der das Blatt in der 90.Minute zu Gunsten der TSG Backnang drehte. Die Abwehr des SV Oberachern schaffte es nicht den Ball zu klären, Dannhäußer hielt aus 16 Metern drauf und der Ball ging au Freund und Feind vorbei zum glücklichen 3:2 für die TSG.

SVO-Trainer Mark Lerandy war nach dem Schlusspfiff die Enttäuschung anzumerken: „Wir waren über 80 Minuten die bessere Mannschaft. Am Ende stehen wir jedoch wieder einmal ohne Punkte da."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen