12. Oktober 2017, 16:13 Uhr | 0 | 5 Leser

VOLLEYBALL: FV Tübinger Modell gegen VC Offenburg 2
Zweites Spiel in Bestbesetzung

Johanna Ewald (links), Zuspielerin mit Erstligaerfahrung, ist beim zweiten Spiel des VC Offenburg in der Regionalliga dabei.
Johanna Ewald (links), Zuspielerin mit Erstligaerfahrung, ist beim zweiten Spiel des VC Offenburg in der Regionalliga dabei. (Foto: VCO)

Offenburg (st). Die Regionalliga Damen des VC Offenburg sind zu Gast beim Förderverein Tübinger Modell.

Nach einem spielfreien Wochenende steht am kommenden Samstag, 14. Oktober, das erste Auswärtsspiel der Regionalliga Damen gegen Tübingen an. Nach dem 3:2-Erfolg gegen die VSG Ettlingen/Ettlingen will das Team um Trainer Christopher Röder die nächsten Punkte einfahren. Mit von der Partie wird diesmal auch Zuspielerin Johanna Ewald sein, so dass die Mannschaft in voller Besetzung auflaufen wird. Gegen Tübingen, die bisher einen klaren 3:0-Erfolg gegen den TSV Burladingen auf ihrem Konto verbuchen konnten, gilt es nun weiter als Team zusammenzufinden, um die eigenen Stärken optimal ausspielen zu können. Um 19.30 Uhr heißt es Daumen drücken für die Mädels und den erwünschten zweiten Saisonsieg.