Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Polizei

Grundlos aggressiv
Mann droht Polizisten mit Schlägen

Offenburg (st). Weil am Sonntagnachmittag Zeugen eine blutende Person am Zentralen Omnibusbahnhof meldeten, eilten Beamten des Polizeireviers Offenburg vor Ort und wurden durch den vermeintlich Geschädigten unter anderem beleidigt. Gegen 14.25 Uhr fiel der 38-jährige Mann den Passanten auf, da er eine Wunde am Kopf aufwies. Wie sich durch die Befragung allerdings herausstellte, zog sich der auf der Durchreise befindliche Mann diese bereits bei einem Streit am Vortag zu. Ohne ersichtlichen Grund...

  • Offenburg
  • 15.06.20
Polizei

Zeugenaufruf: Genötigt und beleidigt?
Gegenseitige Beschuldigungen

Offenburg/Riegel (st). Nachdem es am Pfingstmontag, 1. Juni, zu mehreren Nötigungen und Beleidigungen zwischen zwei Autofahrern gekommen sein soll, sind Beamte des Verkehrsdienstes in Offenburg nun auf der Suche nach Zeugen. Gegen 11 Uhr sei es zwischen den Anschlussstellen Riegel und Offenburg über einen Zeitraum von etwa einer halben Stunde zu mehreren Zwischenfällen zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern gekommen. Der Fahrer eines grauen Ford Mondeo mit Lörracher Zulassung sowie der...

  • Offenburg
  • 02.06.20
Polizei

Schwarzfahrer leistet Widerstand
Bundespolizisten beleidigt

Offenburg (st). Weil ein Reisender am Mittwochabend, 6. Mai, ohne Ticket im ICE von Freiburg nach Offenburg unterwegs war und zusätzlich keinen Ausweis bei sich hatte, verständigte der Zugbegleiter bei der Ankunft im Bahnhof Offenburg die Bundespolizei. Da eine Identitätsfeststellung vor Ort nicht möglich war, sollte der Mann zur Dienststelle gebracht werden. Hierbei verhielt er sich aggressiv und beleidigte die Beamten mehrfach. Im weiteren Verlauf kam es zu Widerstandshandlungen, wodurch...

  • Offenburg
  • 07.05.20
Polizei

Polizisten beleidigt und angegriffen
Gewahrsam für Tatverdächtige

Offenburg (st). Unter anderem mit einem Strafverfahren wegen eines tätlichen Angriffes auf Polizeibeamte muss sich seit dem frühen Mittwochmorgen, 29. April, ein 33-Jähriger auseinandersetzen. Weil durch Anwohner ruhestörender Lärm gemeldet wurde, mussten gegen 0.30 Uhr Beamte des Polizeireviers Offenburg in den Fliederweg fahren. Während die Polizisten nach dem Ursprung des Lärms suchten, klingelten sie an einer Wohnung, die zuvor als potentielle Lärmquelle durch Zeugen benannt wurde. Hier...

  • Offenburg
  • 29.04.20
Polizei

Getrunken, gestritten und geschlagen
Gruppe hielt Polizei in Atem

Offenburg (st). Eine Personengruppe hielt die Beamten des Polizeireviers Offenburg zwischen Montagnachmittag und -abend, 27. April, mächtig auf Trab. Nachdem die Ordnungshüter bereits gegen 16 Uhr zu einem Streit gerufen wurden und den sich untereinander Bekannten einen Platzverweis erteilten, mussten sie zur Durchsetzung desselben kurze Zeit später erneut vor Ort fahren. Kurz vor 19 Uhr wurden die Polizisten zu einer Körperverletzung innerhalb derselben Gruppe vor einem Discounter in der...

  • Offenburg
  • 28.04.20
Polizei

Schlägerei unter Teenagern
Beleidigung in der Vergangenheit war der Auslöser

Offenburg (st). Aktuellen Ermittlungen zufolge war eine Beleidigung in der Vergangenheit der Auslöser für eine körperliche Auseinandersetzung am Donnerstagnachmittag, 24. April,  in der Stegermattstraße in Offenburg. Mehrere Jugendliche sollen sich gegen 16.40 Uhr im Bereich des Bürgerparks aufgehalten haben, als ein 14-Jähriger auf zwei 15 Jahre alte Teenager eingeschlagen haben soll. Beide wurden leicht verletzt und durch hinzugerufene Rettungskräfte behandelt. Ein Aufenthalt im Krankenhaus...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Polizei

Widerstand gegen Polizei
Kontaktverbot nicht beachtet

Offenburg (st). Nach einer Personenkontrolle am Donnerstagnachmittag, 16. April,  an einer Schule in der Offenburger Vogesenstraße ermitteln die Beamten des Polizeireviers Offenburg neben dem Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz auch wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Die Ermittler nahmen gegen 16.45 Uhr drei Männer genauer unter die Lupe, da diese die aktuellen Bestimmungen rund um das Corona-Virus offensichtlich nicht interessierten. Im Zuge der Überprüfung wurde ein...

  • Offenburg
  • 17.04.20
Polizei

Diebstahl und Einschüchterung
Übeltäter rasch gefasst

Offenburg (st). Unangenehme Folgen hat das Verhalten eines 37-Jährigen am Freitagmorgen, 17. April, gegen 9.30 Uhr. Er hatte nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei aus dem Verkaufsraum einer Tankstelle in der Freiburger Straße in Offenburg eine kleine Getränkeflasche an sich genommen. Mit der Androhung von Schlägen schüchterte er den anwesenden Mitarbeiter ein und verließ, ohne die Ware zu bezahlen, das Tankstellengelände. Hinzugerufenen Beamten des Polizeirevier Offenburg gelang es, den...

  • Offenburg
  • 17.04.20
Polizei
Symbolfoto

Psychischer Ausnahmezustand
44-jähriger belästigt Reisende im Zug

Biberach (Baden)/Offenburg. Ein 44-Jähriger soll am Sonntag gegen 21 Uhr in einem Nahverkehrszug zwischen Biberach (Baden) und Offenburg mehrere Reisende verbal belästigt und auch körperlich angegangen haben. Als ihn eine Streife der Bundespolizei laut Pressemeldung nach seiner Ankunft im Bahnhof Offenburg in Empfang nahm, richtete sich seine Aggressivität auch gegen die Beamten. Er widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen und beleidigte die Beamten fortlaufend. Der labil wirkende...

  • Offenburg
  • 30.03.20
Polizei
Symbolbild

Rucksack aus Zug geklaut
Tatverdächtige nach Bandendiebstahl in Haft

Offenburg. Wegen Bandendiebstahls ermittelt die Bundespolizei in Offenburg gegen vier Tatverdächtige im Alter zwischen 22 und 27 Jahren, die laut Pressemeldung am Samstag gegen 10 Uhr beim Halt des ICE 200 (Basel-Köln) im Bahnhof Offenburg zustiegen und den Rucksack eines Reisenden entwendeten. Dieser bemerkte jedoch den Diebstahl und nahm sofort, laut um Hilfe rufend, die Verfolgung auf. Die Täter flüchteten daraufhin über die südliche Bahnhofsunterführung in Richtung eines Wohngebiets....

  • Offenburg
  • 14.01.20
Polizei

Streit am Bahnhof
Drei Personen durch Pfefferspray geschädigt

Offenburg. Eine Auseinandersetzung zwischen zwei gambischen Staatsangehörigen am Bahnhof Offenburg beschäftigte am Mittwoch die Beamten der Bundespolizei. Gegen 15.25 Uhr soll es laut Pressemeldung zunächst vor der Bahnhofshalle zu einem Disput zwischen den zwei 24- bzw. 19-Jahre alten Männern gekommen sein. Im weiteren Verlauf soll sich die Streitigkeit in die Bahnhofshalle verlagert haben, wo dann der 19-Jährige gegen seinen Kontrahenten Pfefferspray eingesetzt haben soll. Infolge des...

  • Offenburg
  • 07.11.19
Polizei

Über 100 Kontrollen
Starke Polizeipräsenz in Offenburg

Offenburg. Mit Unterstützung von Einsatzkräften des Polizeipräsidiums "Einsatz" hat das Polizeirevier Offenburg am Donnerstag im gesamten Stadtgebiet starke Präsenz gezeigt und hierbei neuralgische Punkte genauer unter die Lupe genommen. Mit Verweis auf die derzeit entspannte Situation im Pfählerpark kündigte der Offenburger Revierleiter, Peter Dieterle, beim Pressegespräch zur Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik am Donnerstagvormittag an: "Wir sind nach wie vor an den...

  • Offenburg
  • 12.04.19
Polizei

Faustschlag und verbotenes Messer
Alkoholisierter 22-Jähriger außer Kontrolle

Offenburg-Elgersweier. Ein 22 Jahre alter Mann hat am Sonntagmorgen am westlichen Ortsrand von Elgersweier offensichtlich seine Manieren verloren und sieht nun mehreren Strafanzeigen entgegen. Faustschlag ins Gesicht Der mit rund 1,5 Promille alkoholisierte Störenfried soll kurz vor 7 Uhr in Begriff gewesen sein, an die Kellertreppe eines Anwesens zu pinkeln, als er hierbei von einem Hausbewohner zurechtgewiesen wurde. Unvermittelt soll der 22-Jährige ausgeholt und dem perplexen Bewohner...

  • Offenburg
  • 09.04.19
Polizei

Passanten und Polizisten beleidigt
Angetrunken rumgepöbelt

Offenburg (st). Beamte des Polizeireviers Offenburg haben sich am Mittwochabend, 13. Februar, in der Offenburger Fußgängerzone um einen mutmaßlich stark betrunkenen Mann kümmern und ihn letztlich auch in Gewahrsam nehmen müssen. Der 32-Jährige legte sich kurz nach 18.30 Uhr nicht nur mit Passanten an, er übertrug seine deutlichen Gleichgewichtsschwankungen auch auf einen Stehtisch, der dieser physischen Einwirkung nicht standhielt und umfiel. Im Zuge einer Kontrolle der hinzugerufenen...

  • Offenburg
  • 14.02.19
Polizei

Schwarzfahren, Diebstahl, Beleidigung
Alkoholisierter belästigt Fahrgäste

Freiburg/Offenburg. Am frühen Morgen des 13. Januar hat ein alkoholisierter 35-jähriger Deutscher in einem ICE von Freiburg nach Offenburg mehrere Fahrgäste belästigt und einem Reisenden u.a. das Laptop sowie sein Smartphone gestohlen. Da der Mann zudem kein Ticket gelöst hatte, wurde er beim Halt im Bahnhof Offenburg von der Weiterfahrt ausgeschlossen und der Bundespolizei übergeben. Hier verhielt er sich den Beamten gegenüber äußerst unkooperativ, widersetzte sich den polizeilichen...

  • Offenburg
  • 15.01.19
Polizei

Verkehrskontrolle
15-Jähriger unter Drogen am Steuer

Offenburg. Nach einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend müssen mehrere Beteiligte mit Strafanzeigen rechnen. Beamte des Polizeireviers Offenburg mussten gegen 22.45 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in der Weingartenstraße feststellen, dass der hinter dem Steuer eines BMW sitzende junge Mann offensichtlich zu jung war, um den Wagen fahren zu dürfen. Der 15-Jährige steht außerdem im Verdacht, den Wagen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gelenkt zu haben. Ein Drogenvortest war positiv....

  • Offenburg
  • 27.12.18
Polizei

Zugpersonal beleidigt
Betrunken eingeschlafen

Offenburg. Ein alkoholisierter Fahrgast hat am Freitagabend, 30. November, in einem Zug der SWEG die Triebfahrzeugführerin bedroht und beleidigt, nachdem diese ihn beim Endhalt des Zuges im Bahnhof Offenburg geweckt hatte. Zuvor war er auf seiner Fahrt von Straßburg nach Offenburg, vermutlich aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung eingeschlafen, denn der 52-jährige Deutsche hatte 3,1 Promille. Im Bahnhof Offenburg beleidigte er dann auch die Beamten der Bundespolizei. Aufgrund seines...

  • Offenburg
  • 01.12.18
Polizei
Verunreinigungen durch Fußballfans im Bahnhof Offenburg

Bahnhof zugemüllt
Fußballfans randalieren im Zug

Offenburg. Nach dem Bundesligaspiel SC Freiburg gegen FSV Mainz 05 randalierte eine Gruppe Gästefans auf ihrer Heimreise in einem Regionalzug. Auf der Fahrt von Freiburg nach Offenburg wurden Deckenverkleidungen heruntergerissen, Leuchtstoffröhren entfernt sowie diverse Farbschmierereien angebracht. Bei der Einfahrt des Zuges im Bahnhof Offenburg gegen 19 Uhr, wurde eine größere Anzahl Papierhandtücher auf dem Bahnsteig verteilt. Gegenüber den anwesenden Beamten der Bundespolizei kam es zu...

  • Offenburg
  • 12.11.18
Polizei

Strafanzeigen gegen 20-Jährigen
Beleidigt und bespuckt

Offenburg. Ein 20-Jähriger hat am frühen Montagabend etliche Polizeibeamte beleidigt sowie Dienstfahrzeuge und die Fassade des Polizeireviers bespuckt. Der junge Mann hatte gegen 18.30 Uhr in der Hauptstraße auf sich aufmerksam gemacht, wo er eine vorbeifahrende Streife mit erhobenem Mittelfinger "begrüßte". Da sich die Manieren des jungen Mannes im Verlauf der heraufbeschworenen Personenkontrolle nicht besserten und weder Einsicht noch Gründe für das derangierte Verhalten erkennbar waren,...

  • Offenburg
  • 30.10.18
Polizei

Gesuchter Täter festgenommen
50 Tage Gefängnis

Offenburg (st). Beamte der Bundespolizei haben Freitagabend kurz vor Mitternacht im Stadtgebiet Offenburg einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den 48-jährigen Deutschen bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen Beleidigung. Da er die fällige Geldstrafe nicht bezahlten konnte, muss er nun für 50 Tage ins Gefängnis.

  • Offenburg
  • 08.09.18
Polizei

Polizisten beschimpft
Hotelinventar beschädigt

Offenburg (st). Einen 24-Jährigen erwarten nach einem Kurzaufenthalt in einem Hotel der Schutterwälder Straße in Offenburg Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung und Beleidigung. Der Mittzwanziger war im Verlauf in der Nacht auf Freitag, 7. September, mit einer Begleiterin in Streit geraten und hatte hierbei Teile des Hotelzimmers demoliert. Nachdem ihn die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Offenburg zur Raison gerufen und mit zur Wache genommen hatten, sah sich der vormalige...

  • Offenburg
  • 07.09.18
Polizei

Bierflasche und Fahrradschlösser
Heftige Auseinandersetzung am Augustaplatz

Offenburg. Eine zunächst undurchsichtige Auseinandersetzung hat am Donnerstagnachmittag zu einem Polizeieinsatz am Augustaplatz geführt. Streifenbesatzungen des Polizeireviers Offenburg, des Autobahnpolizeireviers Offenburg und des Kriminaldauerdienstes rückten nach einer gegen 17.15 Uhr gemeldeten Körperverletzung unter Beteiligung mehrerer Personen an. Um eine mögliche Eskalation zu verhindern wurde zusätzlich die seit Donnerstag in Offenburg tätige Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Einsatz...

  • Offenburg
  • 24.08.18
Polizei

Betrunkener leistet Widerstand
Bierflasche nach Polizisten geworfen

Offenburg. Ein 28 Jahre alter Mann ist am Dienstag in einer städtischen Unterkunft völlig ausgerastet, hat Beamte des Polizeireviers Offenburg mit einer Bierflasche beworfen und leistete bei der daraufhin folgenden vorläufigen Festnahme erheblichen Widerstand. Vorausgegangen war ein Streit mit einem 42 Jahre alten Mitbewohner. Hierbei soll der 28-Jährige kurz nach 23 Uhr mit einem Kettenschloss nach seinem Widersacher geschlagen und ihn damit am Hals touchiert haben. Beim Eintreffen der...

  • Offenburg
  • 08.08.18
Polizei

Psychischer Ausnahmezustand
52-Jährige schlägt und beleidigt Polizisten

Offenburg. Beamte der Kriminalpolizei beobachteten am Mittwoch nahe des Pfählerparks eine Dame, die Gegenstände in die Richtung eines Mannes warf. Als die Beamten den Mann gegen 17 Uhr bezüglich des Angriffs befragen wollten, wurde ein Polizist selbst Opfer einer weiteren Attacke der 52-jährigen Frau. Sie schlug dem Ordnungshüter mit der Hand in den Nacken. Zur Unterstützung wurden weitere Beamte der Kriminalpolizei sowie des Polizeireviers Offenburg hinzugezogen. Diese wurden von der...

  • Offenburg
  • 22.06.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.