Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Polizei

Auseinandersetzung läuft aus dem Ruder
Mit Tritten und Hieben

Offenburg (st). Die Hintergründe einer Auseinandersetzung in den frühen Donnerstagmorgenstunden, 2. September, in der Ziegelstraße in Offenburg, sind nun Gegenstand eines polizeilichen Ermittlungsverfahrens. Gegen 1.25 Uhr soll ein 33 Jahre alter Tatverdächtiger seinen zwei Jahre jüngeren Kontrahenten geschlagen, zu Boden gebracht und mit Tritten traktiert haben. Eine anwesende Zeugin beleidigte er darüber hinaus. Eine kurze Flucht zu Fuß vor der alarmierten Polizei endete in der vorläufigen...

  • Offenburg
  • 02.09.21
Polizei

Psychische Ausnahmesitution
22-Jähriger verhält sich auffällig

Offenburg (st). Ein Hilfeersuchen ereilte die Polizei in Offenburg am Donnerstagnachmittag, 5. August, kurz nach 16 Uhr in der Durbacher Straße. Dort verhielt sich nach Polizeiangaben ein 22-Jähriger sehr auffällig. Beim Eintreffen der Polizeistreife fing er an sich auf offener Straße zu entkleiden. Bei der anschließenden Kontrolle beleidigte er außerdem die Beamten. Er sollte zur Untersuchung in eine Klinik verbracht werden. Hierbei leistete der junge Mann körperlichen Widerstand. Schwerer...

  • Offenburg
  • 06.08.21
Polizei

Bundepolizei sucht Zeugen
Zugbegleiter beleidigt und um sich geschlagen

Offenburg (st). Am Freitagabend, 23. Juli, gegen 19 Uhr kam es laut Bundespolizei im Bahnhof Offenburg, auf Gleis 1, zu einer Körperverletzung gegen einen Reisenden. Ein 20-jähriger deutscher Staatsangehöriger habe zunächst verbotswidrig die Gleise vom Hausbahnsteig zu Gleis eins überquert. Anschließend wollte er einen Zug in Richtung Lahr zu besteigen. Aufgrund seines Alkoholkonsums und seines aggressiven Verhaltens sei ihm dies durch den Zugbegleiter untersagt worden. Daraufhin habe er den...

  • Offenburg
  • 26.07.21
Polizei

Reisende im Offenburger Bahnhof belästigt
Bundespolizei sucht Zeugen

Offenburg (st). Am Freitagmittag, 23. Juli, gegen 13.30 Uhr belästigte und beleidigte ein 53-jähriger deutscher Staatsangehöriger Reisende auf dem Bahnsteig 5 des Offenburger Bahnhofs, teilt die Bundespolizei mit. Er habe unter anderem drei Reisende durch das Zeigen des "Hitler Grußes", Zurufen des Wortes "SS" und Zeigen des Mittelfingers beleidigt. Der Mann wurde durch die Beamten angetroffen und kontrolliert. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger...

  • Offenburg
  • 26.07.21
Polizei

Ohne Mund-Nasen-Schutz im Bahnhof unterwegs
Polizeibeamte beleidigt

Offenburg (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei am Mittwochabend, 28. April, im Bahnhof Offenburg einen 37-jährigen irakischen Staatsangehörigen ohne Mund-Nasen-Schutz angetroffen. Als die Streife ihn auf sein Fehlverhalten angesprochen habe, habe der Mann aggressiv reagiert und  die eingesetzten Beamten beleidigt. Seine Personalien seien festgestellt und zur Einleitung eines Bußgeldverfahrens an das...

  • Offenburg
  • 29.04.21
Polizei

32-Jähriger hat nichts dazugelernt
Im Bahnhof Polizisten beleidigt

Offenburg (st). Ein 32-Jähriger hielt sich am Montagmittag, 23. März, in der Bahnhofshalle in Offenburg auf, ohne den erforderlichen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Als er von einer Streife der Bundespolizei auf sein Fehlverhalten angesprochen wurde, reagierte er aggressiv und beleidigte die Beamten. Da er sich beharrlich geweigert habe einen Mund-Nasen-Schutz aufzuziehen und zudem seine Personalien nicht angeben wollte, sei er zur Dienststelle gebracht worden. Ihn erwarte nun eine Anzeige wegen...

  • Offenburg
  • 23.03.21
Polizei

Maskenverweigerer beleidigt Zugbegleiter
Endstation in Offenburg

Offenburg (st). Am Mittwochabend, 17. März, kam es in einem ICE zwischen Freiburg und Offenburg zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 24-Jährigen und einem Zugbegleiter. Der 24-Jährige wurde im ICE durch den Zugbegleiter angetroffen und auf seinen fehlenden Mund-Nasen-Schutz angesprochen. Der Mann verhielt sich gegenüber dem Zugbegleiter sofort aggressiv und beleidigte diesen, daraufhin wurde er von der Weiterfahrt ausgeschlossen. Der Zugbegleiter verständigte die Bundespolizei,...

  • Offenburg
  • 18.03.21
Polizei

Sicherheitspersonal bespuckt
Empörung über geschlossenen Supermarkt

Offenburg (st). Der Polizei wurden laut Pressemitteilung am Mittwochabend, 3. Februar, mehrere Männer gemeldet, die vor einem Supermarkt in der Okenstraße in Offenburg für Ärger sorgen würden. Mehrere Streifen des Polizeireviers Offenburg und der Polizeihundeführerstaffel seien gegen 20.40 Uhr umgehend ausgerückt. Die gemeldeten Männer seien den Streifen beim Verlassen der Örtlichkeit mit ihrem BMW geradewegs in die Arme gefahren. Nach ersten Ermittlungen soll einer des festgehaltenen Trios...

  • Offenburg
  • 04.02.21
Polizei

Angetrunkener beleidigt Polizeibeamte
Platzverweis wird ignoriert

Lahr (st). Am Sonntagabend, 31. Januar, kam es zu heftigen Beleidigungen gegenüber Polizeibeamten. Diese wurden in Lahr zu Streitigkeiten gerufen, weil ein Mann offenbar gegen einen bestehenden Platzverweis, aufgrund einer vorangegangenen Körperverletzung, verstoßen hatte. Dies wollte der sichtlich Angetrunkene jedoch nicht akzeptieren, widersetzte sich stetig den polizeilichen Maßnahmen und warf den Beamten wüste Beschimpfungen an den Kopf. Der Beschuldigte wurde anschließend zum örtlichen...

  • Offenburg
  • 01.02.21
Polizei

In Gewahrsam genommen
Randalierer nachts unterwegs

Offenburg (st). Anrufer meldeten am Dienstagabend, 29. Dezember, der Polizei eine Person, welche in der Hauptstraße in Offenburg herumschreien und gegen Mülltonnen treten würde. Das renitente Vorgehen des Unruhestifters endete nach einer Kontrolle durch Polizeibeamte gegen 21 Uhr in einer amtlichen Gewahrsamsunterkunft. Der Störenfried beleidigte die Beamten des Polizeireviers Offenburg während einer Kontrolle in der Hauptstraße mehrfach und ging auch in einer zweiten späteren Begegnung...

  • Offenburg
  • 30.12.20
Polizei

Anzeige wegen Beleidigung
Störenfried bedroht Supermarktmitarbeiter

Offenburg (st). Ein Störenfried wurde am Montagmittag, 21. Januar, gegen 12 Uhr den Beamten des Polizeireviers Offenburg gemeldet. Der 40-jährige Unruhestifter soll laut Zeugen mehrere Mitarbeiter eines Supermarktes in der Freiburger Straße bedroht und beleidigt haben. Den ungehaltenen 40-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Beleidigung.

  • Offenburg
  • 23.12.20
Polizei

Folgeversammlung nicht angemeldet
Anzeigenflut nach der Demonstration

Offenburg. Am Montagabend kam es gegen 18.30 Uhr bei einer angemeldeten Demonstration in der Offenburger Hauptstraße ersten Ermittlungen zufolge zu mehreren Ordnungsverstößen. Mitarbeiter der Ortspolizeibehörde hatten zusammen mit Beamten des Polizeireviers Offenburg gegen 18.30 Uhr festgestellt, dass mehrere Teilnehmer augenscheinlich gegen die Auflage, einen Mund-Nasen-Schutz oder bei Befreiung von Selbigem ein sogenanntes Face Shield zu tragen, verstoßen haben. Aus diesem Grund wurden die...

  • Offenburg
  • 15.12.20
Polizei

Zwei gegen einen
Polizei bittet um Hinweise auf zwei Angreifer

Offenburg (st). Ein 26-Jähriger soll am Dienstagabend, 1. Dezember, in der Durbacher Straße in Offenburg-Rammersweier von zwei bislang unbekannten Männern körperlich angegangen worden sein. Laut den Schilderungen des Mittzwanzigers sei er gegen 21.45 Uhr von den beiden, ihm vom Sehen her bekannten Männern, zunächst provoziert und beleidigt worden. Im Verlauf der anschließenden Rangelei sei er von dem Duo getreten und geschlagen worden. Hierbei sei auch die Brille des Geschlagenen zu Bruch...

  • Offenburg
  • 02.12.20
Polizei

Beleidigt und zugeschlagen
Streit in der Offenburger Innenstadt

Offenburg (st). Nachdem ein Fußgänger sein Gegenüber am Mittwochabend, 28. Oktober, in der Hauptstraße in Offenburg  laut Polizei zuerst beleidigt und anschließend geschlagen haben soll, haben Beamte des Polizeireviers Offenburg unter anderem die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen. Ein 18-Jähriger sei gegen 20.15 Uhr in Begleitung von Freunden in Richtung Innenstadt unterwegs gewesen, als ihnen eine Personengruppe begegnete. Ein aus dieser Gruppe stammender 20-Jähriger soll den...

  • Offenburg
  • 29.10.20
Polizei

Scherben und Flaschen geworfen
Kinderwagen wurde nicht getroffen

Offenburg (st). Ohne ersichtlichen Grund hat ein 21-Jähriger am Freitagabend, 14. August, offenbar Glasflaschen auf der Weingartenstraße in Offenburg positioniert, teilt das Polizeipräsidium Offenburg mit. Zeugenangaben zufolge soll ein Fahrzeug kurz vor 18 Uhr auch über die Flaschen gefahren sein. Nur wenig später traf der junge Mann auf eine Familie mit Kinderwagen. Er soll Scherben und Flaschen in Richtung des Kinderwagens geworfen haben. Das Glas hat allerdings das mutmaßlich anvisierte...

  • Offenburg
  • 17.08.20
Polizei

Beleidigung und Körperverletzung
Junge Franzosen außer Rand und Band

Offenburg (st). Eine Gruppe junger Franzosen hat sich am Samstagnachmittag vor dem Stegermattbad gründlich danebenbenommen, nachdem ihnen mangels vorheriger Anmeldung und Registrierung vom Sicherheitspersonal der Eintritt verwehrt wurde. Als der Gruppe offenbart wurde, dass sie das Freizeitbad nicht betreten dürften, beleidigten sie die Sicherheitsmitarbeiter und schmissen ein vor Ort befindliches Kassenschild gegen eine 62 Jahre alte Frau. Als die Gruppe mit ihren Fahrzeugen vom...

  • Offenburg
  • 10.08.20
Polizei

Widerstand gegen die Polizei
Beleidigungen bei Festnahme

Offenburg (st). Ein Beziehungsstreit löste in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 6. auf 7. August, einen Polizeieinsatz in Offenburg aus. Nachdem sich ein stark alkoholisierter und aggressiver 21-Jähriger auch durch die eingesetzten Polizeibeamten nicht beruhigen ließ, sollte er zur Verhinderung von Straftaten in Gewahrsam genommen werden. Auf dem Weg zum Streifenfahrzeug setzte er sich gegen die polizeilichen Maßnahmen körperlich zur Wehr und beleidigte mehrfach die eingesetzten...

  • Offenburg
  • 08.08.20
Polizei

Grundlos aggressiv
Mann droht Polizisten mit Schlägen

Offenburg (st). Weil am Sonntagnachmittag Zeugen eine blutende Person am Zentralen Omnibusbahnhof meldeten, eilten Beamten des Polizeireviers Offenburg vor Ort und wurden durch den vermeintlich Geschädigten unter anderem beleidigt. Gegen 14.25 Uhr fiel der 38-jährige Mann den Passanten auf, da er eine Wunde am Kopf aufwies. Wie sich durch die Befragung allerdings herausstellte, zog sich der auf der Durchreise befindliche Mann diese bereits bei einem Streit am Vortag zu. Ohne ersichtlichen Grund...

  • Offenburg
  • 15.06.20
Polizei

Zeugenaufruf: Genötigt und beleidigt?
Gegenseitige Beschuldigungen

Offenburg/Riegel (st). Nachdem es am Pfingstmontag, 1. Juni, zu mehreren Nötigungen und Beleidigungen zwischen zwei Autofahrern gekommen sein soll, sind Beamte des Verkehrsdienstes in Offenburg nun auf der Suche nach Zeugen. Gegen 11 Uhr sei es zwischen den Anschlussstellen Riegel und Offenburg über einen Zeitraum von etwa einer halben Stunde zu mehreren Zwischenfällen zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern gekommen. Der Fahrer eines grauen Ford Mondeo mit Lörracher Zulassung sowie der Fahrer...

  • Offenburg
  • 02.06.20
Polizei

Schwarzfahrer leistet Widerstand
Bundespolizisten beleidigt

Offenburg (st). Weil ein Reisender am Mittwochabend, 6. Mai, ohne Ticket im ICE von Freiburg nach Offenburg unterwegs war und zusätzlich keinen Ausweis bei sich hatte, verständigte der Zugbegleiter bei der Ankunft im Bahnhof Offenburg die Bundespolizei. Da eine Identitätsfeststellung vor Ort nicht möglich war, sollte der Mann zur Dienststelle gebracht werden. Hierbei verhielt er sich aggressiv und beleidigte die Beamten mehrfach. Im weiteren Verlauf kam es zu Widerstandshandlungen, wodurch...

  • Offenburg
  • 07.05.20
Polizei

Polizisten beleidigt und angegriffen
Gewahrsam für Tatverdächtige

Offenburg (st). Unter anderem mit einem Strafverfahren wegen eines tätlichen Angriffes auf Polizeibeamte muss sich seit dem frühen Mittwochmorgen, 29. April, ein 33-Jähriger auseinandersetzen. Weil durch Anwohner ruhestörender Lärm gemeldet wurde, mussten gegen 0.30 Uhr Beamte des Polizeireviers Offenburg in den Fliederweg fahren. Während die Polizisten nach dem Ursprung des Lärms suchten, klingelten sie an einer Wohnung, die zuvor als potentielle Lärmquelle durch Zeugen benannt wurde. Hier...

  • Offenburg
  • 29.04.20
Polizei

Getrunken, gestritten und geschlagen
Gruppe hielt Polizei in Atem

Offenburg (st). Eine Personengruppe hielt die Beamten des Polizeireviers Offenburg zwischen Montagnachmittag und -abend, 27. April, mächtig auf Trab. Nachdem die Ordnungshüter bereits gegen 16 Uhr zu einem Streit gerufen wurden und den sich untereinander Bekannten einen Platzverweis erteilten, mussten sie zur Durchsetzung desselben kurze Zeit später erneut vor Ort fahren. Kurz vor 19 Uhr wurden die Polizisten zu einer Körperverletzung innerhalb derselben Gruppe vor einem Discounter in der...

  • Offenburg
  • 28.04.20
Polizei

Schlägerei unter Teenagern
Beleidigung in der Vergangenheit war der Auslöser

Offenburg (st). Aktuellen Ermittlungen zufolge war eine Beleidigung in der Vergangenheit der Auslöser für eine körperliche Auseinandersetzung am Donnerstagnachmittag, 24. April,  in der Stegermattstraße in Offenburg. Mehrere Jugendliche sollen sich gegen 16.40 Uhr im Bereich des Bürgerparks aufgehalten haben, als ein 14-Jähriger auf zwei 15 Jahre alte Teenager eingeschlagen haben soll. Beide wurden leicht verletzt und durch hinzugerufene Rettungskräfte behandelt. Ein Aufenthalt im Krankenhaus...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Polizei

Widerstand gegen Polizei
Kontaktverbot nicht beachtet

Offenburg (st). Nach einer Personenkontrolle am Donnerstagnachmittag, 16. April,  an einer Schule in der Offenburger Vogesenstraße ermitteln die Beamten des Polizeireviers Offenburg neben dem Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz auch wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Die Ermittler nahmen gegen 16.45 Uhr drei Männer genauer unter die Lupe, da diese die aktuellen Bestimmungen rund um das Corona-Virus offensichtlich nicht interessierten. Im Zuge der Überprüfung wurde ein...

  • Offenburg
  • 17.04.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.