Rezept
Kartoffelroulade mit köstlicher Frischkäsefüllung

Tobias Männle, Gasthaus „Kreuz“, Durbach-Ebersweier
  • Tobias Männle, Gasthaus „Kreuz“, Durbach-Ebersweier
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Das braucht's:

  • 700 g kalte Pellkartoffeln (am Tag vorher schon kochen)
  • 250 g Mehl-Dunst
  • 8 Eigelbe
  • Salz
  • Muskat
  • 150 g Frischkäse mit verschiedenen gehackten Kräutern
  • Gemüsestreifen nach Wahl

So geht's: Pellkartoffeln schälen und durch die Presse drücken, restliche Zutaten hinzufügen und durchkneten. Den Teig auf einer Frischhaltefolie etwa 30x30 cm und 5 mm dick ausrollen. Mit dem Frischkäse bestreichen und nach Wahl mit den Gemüsestreifen bestreuen. Das ganze vorsichtig zu einer Roulade zusammenrollen und für zirka 30 Minuten in leicht siedendes Wasser legen oder für etwa 30 Minuten in einem Sieb über kochendem Wasser dämpfen. Im Anschluss die Rolle erkalten lassen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden und danach anbraten.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen