Bewerbungsfrist endet am 21. Januar
Warum Michelle Kiefer am Hostessen-Casting teilnimmt

Von den Hostessen wird ein freundliches Lächeln und eine sympathische Ausstrahlung erwartet. Beide Voraussetzungen erfüllt Michelle Kiefer eindeutig.
2Bilder
  • Von den Hostessen wird ein freundliches Lächeln und eine sympathische Ausstrahlung erwartet. Beide Voraussetzungen erfüllt Michelle Kiefer eindeutig.
  • hochgeladen von Anne-Marie Glaser

Ortenau (ag). Zum "Radio Regenbogen Award" am Freitag, 23. März, im Europa-Park in Rust haben sich wieder viele nationale und internationale Stars angesagt. Comedian Atze Schröder wird dabei die Moderation im Confertainment Center übernehmen, wenn Michael Patrick Kelly, Ingo Appelt, Eckard von Hirschhausen oder Vincent Weis und noch viele andere ausgezeichnet werden. Damit sich die Stars rundum wohlfühlen, werden wieder Hostessen gesucht, die sie betreuen. Welche jungen Frauen das sein werden, entscheidet sich am Donnerstag, 1. Februar, ebenfalls im Europa-Park. Um 17 Uhr findet nämlich dort das große Hostessen-Casting statt. Eine der Teilnehmerinnen ist Michelle Kiefer aus Offenburg.

Auf dem "Radio Regenbogen Award" war sie bislang noch nie. "Mir geht es vor allem darum, einen Blick hinter die Kulissen werfen zu können", verrät die 23-Jährige im Gespräch mit der Stadtanzeiger-Redaktion. Wen sie an dem Abend betreuen wird, spielt für die Offenburgerin keine Rolle. Es geht ihr um die Gesamtatmosphäre.

Da Michelle Kiefer in der Hotellerie arbeitet, ist der Umgang mit Stars ohnehin nicht völlig neu für sie. So durfte die Offenburgerin beispielsweise schon Matthias Schweighöfer an der Hotelrezeption begrüßen, um nur einen bekannten Namen zu nennen. "Nervös bin ich in solchen Situationen nicht", erklärt Michelle Kiefer lachend. Etwas Besonderes sind solche Begegnungen aber schon, weshalb sie hofft, als Hostess in Rust dabei sein zu dürfen.

Es ist übrigens das erste Casting dieser Art, dem sich die junge Frau stellt. "Meine Familie findet es cool, dass ich mich beworben habe", erzählt die 23-Jährige. "Sie meint, das passt gut zu mir."

Für den "Radio Regenbogen Award" ist festliche Garderobe ein Muss und wird für die Hostessen gestellt. Michelle Kiefer fühlt sich in Abendkleidern sehr wohl und besitzt sogar selbst einige: "Ich besuche manchmal das Casino in Baden-Baden oder trage gerne schöne Kleider bei festlichen Anlässen wie Hochzeiten."

Bis Sonntag, 21. Januar, besteht noch die Gelegenheit, sich für das Hostessen-Casting zu bewerben. Was die Voraussetzungen sind, erfahren Interessierte unter www.regenbogen.de. Dort gibt es auch den Fragebogen, der ausgefüllt und an flindemaier@regenbogen.de geschickt werden muss.

Von den Hostessen wird ein freundliches Lächeln und eine sympathische Ausstrahlung erwartet. Beide Voraussetzungen erfüllt Michelle Kiefer eindeutig.
Michelle Kiefer
Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.