Wohl verschiedene Substanzen eingenommen
Fahrverbot nach Drogenfahrt

Renchen (st). Einem 24 Jahre alten Autofahrer steht nach einer Verkehrskontrolle am späten Montagvormittag ein mehrwöchiges Fahrverbot bevor. Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben den Mittzwanziger gegen 11.30 Uhr in der Vogesenstraße einer genaueren Überprüfung unterzogen. Hierbei ergaben sich Anzeichen einer Drogenbeeinflussung. Ein Schnelltest bestätigte die Verdachtsmomente und zeigte den Polizisten an, dass der Opel-Lenker möglicherweise gleich unter der Einwirkung von drei unerlaubten Substanzen gestanden haben dürfte. Eine erhobene Blutprobe wird hierüber genaueren Aufschluss geben. Ferner konnten die Gesetzeshüter im Auto knapp zwei Gramm Cannabis auffinden und sicherstellen, weswegen sich der 24-Jährige neben einer Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung zudem einem Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz entgegensieht.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen