Rheinau - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Hoher Schaden: Feuer in Diersheimer Gaststätte
Fritteuse löst Brand aus

Rheinau-Diersheim (st). Am Dienstagabend, gegen 21.40 Uhr, brannte eine Fritteuse in einer Gaststätte in der Hanauer Straße in Diersheim. Die eingesetzten Feuerwehren konnten den Brand löschen. Sachschaden bei 100.000 Euro Durch den Brand wurden keine Personen verletzt, der entstandene Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache werden durch das Polizeirevier Kehl geführt.

  • Rheinau
  • 14.10.20
Wen gehört dieses Boot?

Polizei sucht den Eigentümer
Unbekannte wollten Boot entwenden

Rheinau (st). Nachdem Unbekannte am Montagabend offensichtlich versucht haben, ein Boot zu entwenden, ermitteln nun Beamte des Polizeipostens Rheinau. Zeugen konnten gegen 19.15 Uhr beobachten, wie sich die Insassen eines Kombis mit französischer Zulassung an dem grünen Wasserfahrzeug zu schaffen machten. Eigentümer und Zeugen gesucht Nachdem der Diebstahl im Waldgebiet im Bereich des sogenannten Dreimarkerweges am Groschenwasser verhindert werden konnte, suchen die Beamten nach dem...

  • Rheinau
  • 14.10.20

Polizei vermutet Explosion und sucht Zeugen
Geldautomat in Brand

Rheinau-Freistett (st). Der Brand eines Geldautomaten rief in der Nacht zum Dienstag Feuerwehr und Polizei an den Grenzübergang in Freistett. Eine Streife der Bundespolizei entdeckte den von dort ausgehenden Rauch gegen 2.50 Uhr. Den hinzugerufenen Wehrleuten gelang es, die im Inneren des Automaten lodernden Flammen zu löschen, während Beamte des Polizeireviers Kehl sich um die polizeilichen Maßnahmen vor Ort kümmerten. Ermittlungen: keine Beute für Räuber Eine sofort eingeleitete Fahndung...

  • Rheinau
  • 13.10.20

Versuchter schwerer Bank-Diebstahl
Geldautomat hielt Werkzeug stand

Rheinau-Freistett (st). Unbekannte haben sich am frühen Donnerstagmorgen in einer Bank in der Hauptstraße zu schaffen gemacht. Im Schutze der Nacht hantierten zwei Maskierte gegen 3.30 Uhr mit Werkzeugen an dem dortigen Geldautomaten und versuchten diesen hierdurch aufzubrechen. Duo zog ohne Beute abLetztlich musste das Duo unverrichteter Dinge von Dannen ziehen. Die Beamten des Polizeipostens Rheinau haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Rheinau
  • 03.09.20

Schwerer Verkehrsunfall
Mit Rettungshubschrauber in Klinik

Rheinau-Linx. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 35-jähriger Motorradfahrer am Mittwoch die L75 im Bereich Linx in südliche Richtung. In Höhe einer Einmündung kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 36-jähriger Lenker eines VW Passat. Der Fahrer des Motorrades wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum verbracht werden. Der PKW-Fahrer wurde durch die Kollision leicht verletzt. Die L75 musste für die Rettung der Personen, der Bergung...

  • Rheinau
  • 27.08.20

Nicht angepasste Geschwindigkeit
Rollerfahrer schwer verletzt

Rheinau (st). Bei einem Unfall am Donnerstagabend auf einem Radweg entlang der L87 zog sich der Fahrer eines Motorrollers nach derzeitigen Erkenntnissen schwerste Verletzungen zu. Gegen 21.50 Uhr war der Mann aus Richtung Maiwaldkreuzung/Achern auf dem Radweg in Richtung Freistett unterwegs, als er mit seinem Kleinkraftroller in einer Kurve unter anderem wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam. Zum Liegen gekommen, fiel der Roller auf den Mann. Ersthelfer befreiten und...

  • Rheinau
  • 15.08.20

Frontalzusammenstoß zweier Autos
Zwei schwer Verletzte im Motodrom

Rheinau-Rheinbischofsheim (st). Am Sonntagabend gegen 20.40 Uhr kam es auf der Kreisstraße, dem sogenannten Motodrom zwischen Achern-Wagshurst und Rheinau-Rheinbischofsheim, zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Ein 56-jähriger alkoholisierter Fahrer fuhr von Rheinbischofsheim in Richtung Wagshurst. In einem Kurvenbereich kam er, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und seines Zustandes, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hierbei mit einem entgegenkommenden...

  • Rheinau
  • 10.08.20

Von der Straße abgekommen
Bei Unfall schwer verletzt

Rheinau (st). Am frühen Samstagnachmittag, 8. August, gegen 13 Uhr, ereignete sich auf der verlängerten Kronenstraße in Rheinau-Freistett ein Verkehrsunfall bei dem ein 72-jähriger Kradfahrer schwer verletzt wurde. Der Kradfahrer kam aus bislang unbekanntem Grund mit seinem Krad von der Straße ab. Beim Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu. Lebensgefahr besteht. Der Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro.

  • Rheinau
  • 08.08.20

Gefährliches Überholmanöver
Bremsvorgang endet in Acker

Rheinau. Zu einer waghalsigen Aktion kam es am Montagabend auf der K5311 zwischen einem Autofahrer und einem Kraftradfahrer. Die beiden 45 und 55 Jahre alten Verkehrsteilnehmer waren dort gegen 21.30 Uhr von Wagshurst kommend in Richtung Rheinbischofsheim unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen entschied sich der Motorradfahrer nach längerem Hinterherfahren an einer übersichtlichen Stelle für ein Überholmanöver. Der Peugeot-Fahrer soll währenddessen offenbar mehrfach nach links zur...

  • Rheinau
  • 28.07.20

Beim Rückwärtsfahren Kind nicht gesehen
Tödlicher Verkehrsunfall

Rheinau (st). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagnachmittag in der Straße `Im Holer in Linx. Gegen 16 Uhr fuhr eine Autofahrerin rückwärts auf einem Parkplatz und erfasste dabei ein Kind, dass nach bisherigen Erkenntnissen zwischen geparkten Fahrzeugen hinter das fahrende Auto der Frau lief. Nach dem Transport des Kleinkindes mit einem Hubschrauber in eine Klinik, verstarb es dort wenige Stunden später in Folge der Verletzungen. Neben der Unfallaufnahme durch Beamte des...

  • Rheinau
  • 20.07.20

Unfall mit zwei Verletzten
Rollerfahrer und Sozia beim Abbiegen überholt

Rheinau-Diersheim (st). Ein Verkehrsunfall hat am Sonntagabend gegen 19 Uhr auf der Strecke von Rheinau-Diersheim in Richtung Kehl zu zwei Verletzten und einem Sachschaden von etwa 9.000 Euro geführt. Ein 19-Jähriger Rollerfahrer wollte auf Höhe des Badesees Honau nach links auf den Parkplatz fahren. Vermutlich wurde er bei dem Abbiegevorgang von einer 72-jährigen Autofahrerin überholt, wodurch es zur Kollision kam. Der Zweiradlenker verletzte sich dabei leicht, seine ebenfalls 19-Jährige...

  • Rheinau
  • 13.07.20

Technischer Defekt als Ursache angenommen
Brand in leerstehendem Haus

Rheinau-Linx (st). Nach ersten Erkenntnissen dürfte der technische Defekt an einer Lampe ursächlich für einen Brandausbruch am Montagmorgen in einem überwiegen leerstehenden Haus in der Tullastraße in Linx gewesen sein. Ein Zeuge hatte kurz vor 6.30 Uhr eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen und einen Notruf abgesetzt. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das Feuer rasch löschen. Zurück blieben Verrußungen und ein geschätzter Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Während des...

  • Rheinau
  • 29.06.20

Sportboot vor einem Monat gesunken
Rhein-Bergung in Freistett läuft derzeit

Rheinau-Freistett (st). Seit dem Vormittag (19. Juni) findet die Bergung des am 17. Mai versunkenen Sportbootes am Anleger des Karcher-Hafens bei Rheinau-Freistett statt.Das vor rund einem Monat versunkene 18 Meter lange und zehn Tonnen schwere Stahlschiff, Baujahr 1933, riss beim Sinken einen Teil des Anlegers mit sich und drückte ein weiteres festgemachtes Sportboot mit dem Heck unter Wasser. Die Ursache ist weiterhin unbekannt. Eine Bergungsfirma, die Feuerwehr und die...

  • Rheinau
  • 19.06.20

Unfall-Zeugen gesucht
Verletzte Katze vor Arztpraxis abgelegt

Rheinau-Rheinbischofsheim (st). Nachdem eine unbekannte Person eine verletzte Katze vor einer Arztpraxis in der Hauptstraße von Rheinbischofsheim abgelegt hat, sind Beamte des Polizeipostens Rheinau auf der Suche nach Zeugen. Der nicht tätowiert oder gechippte Kater wurde vermutlich angefahren und anschließend schwer verletzt in einem Karton vor der Türe der Praxis abgestellt. Eine Mitarbeiterin fand den Vierbeiner am Mittwoch kurz nach 7 Uhr und brachte ihn anschließend zu einem Tierarzt,...

  • Rheinau
  • 18.06.20

Kooperativer Lokal-Gast
Mit Einhandmesser unter Alkohol hantiert

Rheinau-Linx (st). Nachdem Beamte des Polizeireviers Kehl in der Nacht zum Freitag in eine Gaststätte in der Linxer `Tullastraße` gerufen wurden, weil ein Mann dort gegen 2.30 Uhr offensichtlich alkoholisiert mit einem Messer hantierte und die Lokalität nicht verlassen wollte, zeigte sich der 26-Jährige den Beamten gegenüber durchaus kooperativ. Da es seitens des Mannes nach bisherigen Erkenntnissen zu keiner Bedrohung gekommen ist, es sich bei dem mitgeführten Einhandmesser allerdings um...

  • Rheinau
  • 05.06.20

Polizei sucht Zeugen
Schon wieder wurde Müll illegal entsorgt

Rheinau-Freistett (st). Am Parkplatz des Ortsausganges in Richtung Memprechtshofen wurde zum wiederholten Male eine illegale Abfallentsorgung festgestellt.Der abgelagerte Sperrmüll, welcher unter anderem aus zwei Waschmaschinen und zwei Stühlen besteht, wurde am frühen Montagmorgen gegen 7.30 Uhr gefunden. Die Beamten des Polizeireviers Kehl bitten um Hinweise unter der Telefonnummer 07851 8930.

  • Rheinau
  • 05.05.20

PKW-Aufbrüche
Jagdhund schlägt Dieb in die Flucht

Rheinau. Unbekannte machten sich im Zeitraum zwischen Samstagabend und Montagmorgen an mehreren Fahrzeugen zu schaffen. In verschiedenen Ortsteilen von Rheinau wurden laut Pressemeldung zwei unverschlossene Wagen durchwühlt sowie fünf Autos aufgebrochen. Auffällig hierbei war, dass der oder die PKW-Aufbrecher immer eine Seitenscheibe mit einem Gegenstand einschlugen, sich ins Fahrzeuginnere beugten und anschließend das Fahrzeug nach Wertsachen durchsuchten.  Mehr Wach- als Jagdhund...

  • Rheinau
  • 23.01.20

Berauscht unterwegs
Von der Fahrbahn abgekommen

Rheinau-Honau. Im Bereich der Einmündung zur EDF-Straße, in Höhe des Kieswerkes Honau, kam es am Sonntag kurz nach Mitternacht zu einem Verkehrsunfall. Ein 27-Jähriger war hierbei mit seinem Fiat von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Verkehrszeichen geprallt. Im Anschluss fuhr er trotz des entstandenen Schadens in Höhe von rund 3.600 Euro von der Unfallstelle weg. Die Beamten des Polizeireviers Kehl konnten den Unfallverursacher, der sich nach bisherigen Erkenntnissen unter dem Einfluss...

  • Rheinau
  • 30.12.19

Einbrecher in Gaststätte
Registrierkasse wurde zur Beute

Rheinau-Freistett (st). Ein Einbrecher ist zwischen Montagnacht und Dienstagmorgen durch ein aufgehebeltes Fenster in eine Gaststätte in der Hauptstraße in Freistett eingestiegen. Der Versuch, einen im Gastraum aufgestellten Geldspielautomaten aufzubrechen, misslang. Mit einer Registrierkasse als Beute verschwand der Dieb. Der Sachschaden wird auf etwa 200 Euro beziffert. Die Beamten des Polizeipostens Rheinau und der Kriminaltechnik haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Rheinau
  • 11.12.19

In der Kurve abgekommen
Auto überschlagen

Rheinau. Am Samstag gegen 14.20 Uhr befuhr eine 19-Jährige die K5372 von Memprechtshofen kommend in Richtung Gamshurst. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich und blieb in einem Feld liegen. Die vier Fahrzeuginsassen wurden nicht schwerer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

  • Rheinau
  • 07.12.19

Zeugenaufruf
Gaststätteneinbruch

Rheinau-Freistett (st). In der Nacht zum Freitag wurde zwischen 23.30 Uhr und 9 Uhr in eine Gaststätte in der Straße Friedrich-Stephan-Stadion in Rheinau-Freistett eingebrochen. Die Täter gelangten gewaltsam in die Räumlichkeiten. Im Anschluss machten sie sich an zwei Spielautomaten zu schaffen und entnahmen das Bargeld. Zudem wurde auch einer der beiden Spielautomaten gestohlen. Personen, die sachdienliche Hinweise  machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Kehl unter der...

  • Rheinau
  • 30.11.19

Zeugen gesucht
Werkzeug gestohlen

Rheinau-Diersheim (st). Ein bislang unbekannter Einbrecher ist in der Nacht auf Freitag gegen 1 Uhr nach Überwindung einer Metalltüre in die Garage eines Anwesens in der Straße Grüneck eingedrungen. Das Interesse des Täters galt den dort vorgefundenen Arbeitsgeräten, Werkzeugmaschinen und einem E-Bike der Marke Kettler. Von Beute und Täter fehlen seither jede Spur. Die Höhe desSach- und Diebstahlschadens liegt bei circa 6.000 Euro. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen werden unter der...

  • Rheinau
  • 30.11.19

Sachschaden von rund 1.000 Euro
Bauwagen Ziel von Einbrechern

Rheinau (st). In den Nächten vom vergangenen Freitag bis Montag, 22. bis 25. November, versuchten bislang unbekannte Täter in einen im Bereich des Stauwehres Rheinau-Freistett (Waldgebiet unmittelbar am Rheinseitendamm) abgestellten Bauwagen des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Kehl einzubrechen. Aus bislang unbekannten Gründen ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab, verursachten dabei allerdings einen Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Ebenfalls an diesem Wochenende kam es bei einem...

  • Rheinau
  • 26.11.19

Einsatz des Rettungshubschraubers
Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Rheinau (st). Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der Landstraße zwischen Rheinbischofsheim und Hohbühn musste ein Rollerfahrer mit schweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hat ein 45 Jahre alter Autofahrer kurz vor 6.30 Uhr beim Abbiegen die Vorfahrt des Zweiradlenkers missachtet, erfasste ihn seitlich und schleuderte ihn daher auf die Fahrbahn. Die Landstraße musste währende der...

  • Rheinau
  • 31.10.19

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.