Rheinau - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei

Fahranfänger schwer verletzt
Mehrfach überschlagen und aus Auto geschleudert

Rheinau (st). Nicht angepasste und möglicherweise überhöhte Geschwindigkeit dürfte dafür verantwortlich gewesen sein, dass sich ein 18 Jahre alter Fahranfänger am Donnertagabend mit seinem Wagen auf dem Weg in Richtung Diersheim mehrfach überschlagen und hierdurch schwer verletzt hat. Das Unheil nahm kurz nach 22.30 Uhr seinen Lauf, als der Heranwachsende etwa 500 Meter vor dem Ortseingang Diersheim die Kontrolle über seinen Wagen verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. Schwer...

  • Rheinau
  • 15.02.19
  • 10× gelesen
Polizei

Vorfahrt missachtet
Rollerfahrer schwer verletzt

Rheinau. Die Vorfahrt eines 27 Jahre alten BMW-Fahrers missachtete am Mittwoch gegen 13 Uhr wohl ein 17-Jähriger mit seinem Roller in der Hungerfeldstraße in Rheinau. An der Kreuzung zur Lichtenberger Straße kollidierte er mit dem von rechts kommenden, bevorrechtigten Pkw und stürzte hierbei. Der Rollerfahrer musste schwer verletzt in ein Klinikum gebracht werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Die Beamten des Polizeipostens Rheinau haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Rheinau
  • 07.02.19
  • 10× gelesen
Polizei

Kette von Straftaten
Gestohlener Transporter, Wohnwagen-Diebstahl und Fahrzeugbrand

Weisweil/Forchheim/Rheinau (st). Die Kripo in Emmendingen beschäftigt sich mit einem Fall, den sieam Mittwoch übernommen hat und der auch Folgen in der Ortenau hat. Nach den bisherigenErmittlungen wurde zunächst in der Nacht zum Dienstag in der Hauptstraße in Weisweil ein weißer Transporter Fiat Ducato mit gelben Längsstreifen und oranger Firmenaufschrift gestohlen. In der gleichen Nacht stahlen Unbekannte im hiesigen Forchheim einen einachsigen neuwertigen Wohnwagen der Marke Hobby mit...

  • Rheinau
  • 31.01.19
  • 18× gelesen
Polizei

Zeugen gesucht
Graffiti an der Stadthalle

Rheinau-Freistett (st). Einen Schaden von etwa 1.500 Euro hinterließen Unbekannte durch ihr Graffiti an der Stadthalle in Freistett. In der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstagmorgen wurde die Wand des Gebäudes in der Maiwaldstraße mit Farbe besprüht. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeipostens Rheinau, Telefon 07844/911490, in Verbindung zu setzen.

  • Rheinau
  • 31.01.19
  • 6× gelesen
Polizei

Kontrollen nach Terroranschlag
Festnahme am Grenzübergang Rheinau

Rheinau-Freistett. Die Bundespolizei hat im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen anlässlich des Terroranschlags in Straßburg, bei Kontrollen am Grenzübergang Rheinau am Donnerstag einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den 38-jährigen Albaner bestand ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Ulm wegen versuchten Totschlags. Nach richterlicher Vorführung wurde er ins Gefängnis gebracht.

  • Rheinau
  • 14.12.18
  • 47× gelesen
Polizei

LKW-Fahrer stirbt
Hinter dem Steuer zusammengesackt

Rheinau-Freistett (st). Ein 54 Jahre alter Mann ist am Donnerstagmorgen hinter dem Steuer seines Sattelzugs verstorben. Nach bisherigen Feststellungen dürfte eine medizinische Ursache für den plötzlichen Tod des Mannes in Betracht kommen. Der 54-Jährige fuhr kurz nach 7.30 Uhr mit seinem ungeladenen Brummi vom Areal einer Firma in die Rheinstraße in Freistett ein. Bereits während der Beschleunigungsphase dürfte der Mann handlungsunfähig geworden sein und deshalb die Kontrolle über sein...

  • Rheinau
  • 15.11.18
  • 41× gelesen
Polizei

Mit Hubschrauber am Oberrhein
Grenzkontrollen der Bundespolizei

Neuried-Altenheim/Rheinau-Freistett. Mit dem Ziel der Bekämpfung der illegalen Migration, der grenzüberschreitenden Betäubungsmittel-, Waffen- und Eigentumskriminalität, führten die Bundespolizeiinspektionen Offenburg und Weil am Rhein am Donnerstag eine mehrstündige gemeinsame Fahndungsaktion im grenznahen Raum zu Frankreich durch. Zum Einsatz kam hierbei ein Hubschrauber der Bundespolizeifliegerstaffel aus Oberschleißheim, der mobile Kontrolleinheiten im Rahmen dieser speziellen Art von...

  • Rheinau
  • 19.10.18
  • 22× gelesen
Polizei

Gullydeckel entfernt
Fahrzeug durch offenen Schacht beschädigt

Rheinau-Linx. Nachdem ein Unbekannter am Dienstagabend einen Gullydeckel in der Bruckenfeldstraße entfernt hatte und somit im Anschluss ein Fahrzeug beschädigt wurde, sind die Beamten des Polizeipostens Rheinau nun auf der Suche nach Zeugen. Gegen 22.20 Uhr hatte ein BMW-Fahrer die fehlende Abdeckung im Bereich der Bushaltestelle / Holerstraße wohl aufgrund der Dunkelheit nicht gesehen. Beim Einparken am Fahrbahnrand durchfuhr der Mann den offenen Schacht und beschädigte dadurch sein...

  • Rheinau
  • 20.09.18
  • 256× gelesen
Polizei

Zeugen gesucht
Erdreich illegal entsorgt

Rheinau. Ein Mitarbeiter der Stadt Rheinau ist am Donnerstag auf einem Waldweg parallel zur K 5311 zwischen Rheinbischofsheim und Wagshurst auf eine größere Ablagerung von Erdreich gestoßen. Wie der mit noch nicht näher definierbaren Substanzen kontaminierte Aushub an den Fundort gelangte, ist noch unklar. Fest steht, dass hierfür ein größeres Fahrzeug notwendig gewesen sein muss. Die Beamten des Fachbereichs Gewerbe/Umwelt haben ein Strafverfahren eingeleitet und die Ermittlungen aufgenommen....

  • Rheinau
  • 27.07.18
  • 667× gelesen
Polizei

Illegal entsorgt
Altölkanister auf Feldweg abgestellt

Rheinau-Memprechtshofen. Noch Unbekannte haben vermutlich zwischen Mittwoch und Donnerstag mehrere mit Altöl gefüllte Kanister auf einem Feldweg im Gewann Querchfeld neben dem Rench-Flutkanal abgestellt. In den auffälligen Gebinden dürften insgesamt etwa 100 Liter des gefährlichen Mineralölproduktes entsorgt worden sein. Die Beamten des Polizeipostens Rheinau haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen unter der Telefonnummer 07844 91149-0 um Hinweise zur Herkunft der zurückgelassenen...

  • Rheinau
  • 28.06.18
  • 260× gelesen
Polizei

Streit in Flüchtlingsheim
Verletzungen durch Küchenmesser?

Rheinau-Rheinbischofsheim. Nach einem Streit in einem Flüchtlingsheim unter zwei asiatischen Bewohnern mussten am späten Sonntagabend zwei Streifenbesatzungen des Polizeireviers Kehl schlichtend eingreifen. Ersten Erkenntnissen zur Folge haben sich die beiden 40 und 52 Jahre alten Männer kurz nach 23 Uhr gegenseitig oberflächliche Verletzungen beigebracht, die aber keine ärztliche Behandlung nach sich zogen. Möglicherweise wurde zur Ausfechtung des Konflikts von dem jüngeren der beiden ein...

  • Rheinau
  • 25.06.18
  • 246× gelesen
Polizei

Überschlag
18-Jähriger landet mit Auto im Acker

Rheinau. Zu einem Unfall mit zwei Leichtverletzten kam es am Montagabend gegen 21 Uhr auf einem Gemeindeverbindungsweg. Der 18-jährige Lenker des Wagens befuhr mit mehreren Mitfahrern den Weg von der Linxer Straße kommend in Richtung Rheinau-Linx, als er in einer Linkskurve, vermutlich aufgrund der fehlenden Fahrpraxis, in den Grünstreifen abkam. Durch das Gegensteuern überschlug sich das Auto und kam im angrenzenden Acker auf den Rädern zum Stehen. Der 18-Jährige und seine 17 Jahre alte...

  • Rheinau
  • 24.04.18
  • 417× gelesen
Polizei

Zeugen gesucht
Lämmer aus umzäuntem Gelände entwendet

Rheinau-Freistett. Den Verlust zweier Lämmer musste deren Besitzer am Montag bei einer Nachschau auf seinem umzäunten Gelände im Gewann `Altfeld´ feststellen. Die beiden Tiere wurden zwischen Sonntagmorgen, 10 Uhr und Montagmorgen, 10:30 Uhr von einem noch Unbekannten entwendet. Die beiden Jungtiere mit grauer Wollfarbe werden mit einem Wert von 300 Euro gehandelt. Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten...

  • Rheinau
  • 19.03.18
  • 271× gelesen
Polizei

Nachbar verhindert Schlimmeres
Topf auf dem Herd vergessen

Rheinau-Diersheim (st). Ein auf dem Herd vergessener Topf löste am Donnerstagmittag in der Herrenstraße in Rheinau-Diersheim einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus. Einem achtsamen Nachbar ist es zu verdanken, dass sich das Ausmaß des dadurch entstandenen Brandes auf den Küchenbereich beschränkte. Der Anlieger meldete gegen 13.40 Uhr über Notruf eine starke Rauchentwicklung aus dem Nachbargebäude. Auch ein Rauchmelder hatte sich lautstark gemeldet. Zu diesem Zeitpunkt befand sich die...

  • Rheinau
  • 08.03.18
  • 12× gelesen
Polizei

Katze vergiftet
Unbekannter legt Giftköder aus

Rheinau. Wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz suchen die Beamten des Polizeipostens Rheinau nun Zeugen. Ein noch Unbekannter legte am Donnerstagmittag in der Carl-Friedrich-Klotter-Straße einen Giftköder im Hof des Gebäudes Nummer 2 aus. Dieser wurde von einer Katze gefressen, die kurz danach Vergiftungserscheinungen zeigte. Ein alarmierter Veterinär konnte das Tier jedoch retten. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit den...

  • Rheinau
  • 23.02.18
  • 121× gelesen
Polizei

Hubschrauber im Einsatz
Unbekannter lässt brennendes Fahrzeug zurück

Rheinau. Zeugen bemerkten am Sonntagabend kurz nach 22 Uhr, dass in einem Waldgebiet im Bereich der Rheinstraße - zwischen dem dortigen Kieswerk und der NATO-Rampe - ein Fahrzeug in Flammen stand. Da zudem eine Person von dort wegrannte, wurden durch die Polizei sofortige Suchmaßnahmen unter Beteiligung eines Polizeihubschraubers eingeleitet. Trotz dessen konnte die unbekannte Person nicht aufgefunden werden. Die Feuerwehr Rheinau hatte unterdessen das vollkommen ausgebrannte Wrack des...

  • Rheinau
  • 22.01.18
  • 16× gelesen
Polizei

Adventskranz löst Brand aus
Rauchmelder alarmiert aufmerksamen Nachbarn

Rheinau (st). Am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember,  entzündete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Rheinau-Freistett die Kerzen am Adventskranz. Als er zum Spaziergang aufgebrochen war, hatte er offensichtlich vergessen, die Kerzen zu löschen. Ein aufmerksamer Nachbar hörte wenig später, gegen 15.45 Uhr, den Rauchmelder in dem Haus piepsen, worauf er die Feuerwehr verständigte. Die Feuerwehr musste die Haustür aufbrechen und fand die "Bescherung". Der Adventskranz war in einer...

  • Rheinau
  • 27.12.17
  • 5× gelesen
Polizei

Umweltverschmutzer gesucht
Hausmüll illegal im Wald entsorgt

Rheinau. Zwischen Freistett und Memprechtshofen hat ein Unbekannter rechts der L 75 etliche gefüllte Abfallsäcke widerrechtlich entsorgt. Die mit allerlei Hausmüll vollgestopften grauen Beutel wurden einfach im Maiwald im Gewann "Großrotten" auf dem Benzmattenweg abgelagert. Eine Zeugin hat den Unrat am Montagmorgen festgestellt. Die Beamten des Polizeipostens Rheinau haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Rufnummer: 07844 91149-0 um Hinweise zu dem illegalen Treiben.

  • Rheinau
  • 12.12.17
  • 174× gelesen
Polizei

Zusammenhang mit Vorfall in Offenburg?
Geldautomat in Rheinau-Linx gesprengt

Rheinau-Linx. Unbekannte haben heute in den frühen Morgenstunden den Geldausgabeautomaten einer Bankfiliale in der Tullastraße gesprengt. Ihr Ziel erreichten die Täter nicht, der Tresor hielt dem Angriff stand und verwehrte so den Dieben den Zugriff auf die Banknoten. Anwohner hatten kurz nach 4 Uhr einen lauten Knall gehört und danach in Sorge die Polizei verständigt. Wie sich herausstellte, resultierte das ruhestörende Geräusch aus der gewaltsamen Öffnung des im Vorraum der Bank...

  • Rheinau
  • 15.09.17
  • 92× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugen gesucht
Jagdhochsitz entwendet

Rheinau-Linx. Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Samstagmorgen, 10 Uhr und Sonntagmittag, 16 Uhr im Gewann Eschwald einen Jagdhochsitz entwendet. Dieser war in der Verlängerung des Eschweges aufgestellt und zur Sicherung an einen Baum gekettet. Der etwa 3,5 Meter hohe, aus Aluminium gefertigte Hochsitz war olivgrün lackiert. Sein Wert beläuft sich auf etwa 400 Euro. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in diesem Bereich gesehen haben, werden gebeten sich mit den Beamten des...

  • Rheinau
  • 24.08.17
  • 27× gelesen
Polizei

Schränke aufgehebelt und Wasser aufgedreht
Einbruch ins Pfarrhaus Rheinbischofsheim

Rheinau-Rheinbischofsheim (st). Die Höhe des verursachten Schadens nach einem Einbruch in das Pfarrhaus in der Kirchstraße zwischen Dienstag- und Donnerstagmittag kann noch nicht genau beziffert werden. Fest steht bislang, dass sich die noch unbekannten Eindringlinge zunächst über ein aufgehebeltes Fenster Zutritt zu dem Gebäude verschafft hatten. Im weiteren Verlauf wurden sämtliche Räume durchsucht und weitere Schränke aufgehebelt. Nachdem die ungebetenen Besucher ihre Diebestour beendet...

  • Rheinau
  • 18.08.17
  • 15× gelesen
Polizei

Tumulte auf Festplatz
Waffe auf Anwohner gerichtet

Rheinau-Freistett. Im Verlauf des Nachmittags kam es auf dem Festplatz "Köpfel" in Freistett zu Lärmbelästigungen durch mehrere Jugendliche. Nachdem diese mehrfach von Anwohnern zur Ruhe ermahnt wurden, entfernte sich zunächst einer der Jugendlichen. Kurz darauf kehrte dieser mit einer Schreckschusswaffe zurück, welche er gegen einen der Anwohner richtete. Nachdem mehrere Anwesende lautstark auf den Jugendlichen einwirkten, entfernte sich dieser zunächst vom Festplatz, kam aber kurz...

  • Rheinau
  • 10.08.17
  • 420× gelesen
Polizei

Polizeihubschrauber im Einsatz
Erfolgreiche Vermisstensuche

Rheinau. Bei der Suche nach einer Vermissten unweit der L 87 und dem Rench-Flutkanal wurde am frühen Montagabend neben Helfern der Feuerwehr und Suchhunden auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Nachdem die im Zuge eines Spazierganges von ihrem Lebensgefährten vermisst gemeldete Dame im Verlauf der Nacht nicht aufgefunden wurde, konnte in den heutigen Morgenstunden Entwarnung gegeben werden. Die Gesuchte wurde von einem aus dem Nachtdienst heimkehrenden Polizeibeamten wohlbehalten neben...

  • Rheinau
  • 01.08.17
  • 129× gelesen
Polizei

Schulbus in Rheinau beschädigt
Streifschaden auf linker Autoseite

Rheinau (st). Ein Unbekannter streifte in Rheinau im Zeitraum von Samstagmittag bis Montagmorgen einen in der Bleichstraße am rechten Fahrbahnrand geparkten Ford Transit, der als Schulbus eingesetzt wird. Der Streifschaden auf der linken Seite des Fords dürfte sich auf etwa 2.000 Euro belaufen. Zeugen, die Wahrnehmungen zu diesem Unfall gemacht haben, werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeipostens Rheinau unter Telefon 07844/911490 in Verbindung zu setzen.

  • Rheinau
  • 04.07.17
  • 9× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Polizei aus