Vorfahrt missachtet
Rollerfahrer schwer verletzt

Rheinau. Die Vorfahrt eines 27 Jahre alten BMW-Fahrers missachtete am Mittwoch gegen 13 Uhr wohl ein 17-Jähriger mit seinem Roller in der Hungerfeldstraße in Rheinau. An der Kreuzung zur Lichtenberger Straße kollidierte er mit dem von rechts kommenden, bevorrechtigten Pkw und stürzte hierbei. Der Rollerfahrer musste schwer verletzt in ein Klinikum gebracht werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Die Beamten des Polizeipostens Rheinau haben die Ermittlungen aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen