BMW

Beiträge zum Thema BMW

Polizei

Zeugen gesucht
Unfallflucht

Oberharmersbach (st). Nach einer Unfallflucht am Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz einer Bäckerei in der Straße "Dorf" in Oberharmersbach hoffen die Beamten des Polizeireviers Haslach auf Hilfe aus der Bevölkerung. Ein dort geparkter BMW wurde gegen 14 Uhr von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer an der linken Front beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden von etwa 2.000 Euro zu scheren, verschwand der Unfallverursacher vom Ort des Geschehens. Ob ein dunkler, mit zwei...

  • Oberharmersbach
  • 27.12.19
Polizei

Riskante Slamlonfahrt
Leichtverletzte bei Unfall

Offenburg (st). Die verantwortungslose "Slalomfahrt" eines 22 Jahre alten BMW-Fahrers mündete am Sonntagnachmittag, 27. Oktober, am Offenburger Ei in einem Unfall mit einem Leichtverletzten sowie rund 20.000 Euro Sachschaden. Der junge BMW-Lenker soll mit seinem leistungsstarken Gefährt und mutmaßlich überhöhter Geschwindigkeit kurz vor 15 Uhr auf der B33a von Offenburg in Richtung Schutterwald mehrere Verkehrsteilnehmer links und rechts überholt haben und diese wie Slalomstangen hinter...

  • Offenburg
  • 28.10.19
Polizei

Flucht verschlafen
Im Auto überrascht

Hornberg (st). Beamte des Polizeireviers Haslach führen seit Dienstagmorgen ein Strafverfahren wegen einem besonders schweren Fall des Diebstahls gegen fünf Männer im Alter zwischen 20 und 48 Jahren. Mitarbeiter einer Baufirma hatten die fünf Männer kurz nach 8 Uhr schlafend in ihrem Fünfer-BMW Kombi festgestellt, nachdem in der Nacht an Radladern und Baggern, die in der Hauptstraße in Hornberg abgestellt waren, Diesel abgeschlaucht und Tankdeckel beschädigt wurden. Rund 120 Liter des...

  • Hornberg
  • 23.10.19
Polizei

Nach Ausbremsversuchen
Traktor kippt auf Stromverteilerkasten

Sasbach. Ein umgestürztes Traktorgespann hat am späten Donnerstagabend in der Straße "Am Fuchsgraben" zu einem Sachschaden von etwa 20.000 Euro geführt. Laut Pressemitteilung wollte der 15 Jahre alte Lenker eines landwirtschaftlichen Gefährts kurz nach 23 Uhr in einen dortigen Wirtschaftsweg einbiegen und verlor hierbei die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Traktor kippte dabei seitlich gegen einen Stromverteilerkasten. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte dies keine Auswirkungen auf die...

  • Sasbach
  • 02.08.19
Polizei

10.000 Euro Schaden
Lenkräder aus Fahrzeugen gestohlen

Offenburg. Unbekannte Diebe machten sich in der Zeit zwischen Dienstag, 18.30 Uhr und Mittwoch, 7 Uhr, an sieben in der Schutterwälder Straße abgestellten BMWs zu schaffen. Um in die Fahrzeuge zu gelangen wurden an den Fahrzeugen die hintere Dreieckscheibe eingeschlagen. Anschließend entfernten die Unbekannten an den Autos die Lenkräder, sowie zwei Navigationsgeräte. Die Täterschaft gelangte, vermutlich mittels Bolzenschneider verursacht, durch ein Loch im Zaun auf das Gelände. Der...

  • Offenburg
  • 11.07.19
Polizei
2 Bilder

Autounfall
Zwei Schwerverletzte

Offenburg-Windschläg (st). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag um 18.45 Uhr auf der B3 zwischen Offenburg-Windschläg und Appenweier. Auf der Brücke über die Rheintalbahn kam die Fahrerin eines BMW - in Richtung Offenburg fahrend - aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Mercedes. Beim Unfall wurden beide Fahrzeuglenker schwer verletzt. 20.000 Euro SachschadenUm die Fahrerin des BMW bergen zu können, musste ihr Fahrzeugdach abgebaut...

  • Offenburg
  • 15.06.19
Polizei

Vorfahrt missachtet
Rollerfahrer schwer verletzt

Rheinau. Die Vorfahrt eines 27 Jahre alten BMW-Fahrers missachtete am Mittwoch gegen 13 Uhr wohl ein 17-Jähriger mit seinem Roller in der Hungerfeldstraße in Rheinau. An der Kreuzung zur Lichtenberger Straße kollidierte er mit dem von rechts kommenden, bevorrechtigten Pkw und stürzte hierbei. Der Rollerfahrer musste schwer verletzt in ein Klinikum gebracht werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Die Beamten des Polizeipostens Rheinau haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Rheinau
  • 07.02.19
Polizei

Unfall an der Anschlussstelle
Zu schnell unterwegs

Lahr. Möglicherweise etwas zu schnell unterwegs war am Mittwoch gegen 17.30 Uhr ein BMW-Fahrer an der Anschlussstelle Lahr. Der 31-Jährige wollte die A5 in Richtung Norden verlassen, geriet auf dem Verzögerungsstreifen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Verkehrszeichen. Durch den Verkehrsunfall war der Pkw nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

  • Lahr
  • 07.02.19
Polizei

Riskante Fahrweise
Gefährliche Manöver

Neuried/Schutterwald (st). Nachdem ein 18 Jahre alter BMW-Fahrer im Verlauf des Donnerstags, 31. Januar, während seiner Fahrt von Ichenheim in Richtung Schutterwald mehrfach durch sein riskantes und aufdringliches Fahrverhalten aufgefallen war, haben die Beamten des Polizeipostens Neuried ein Strafverfahren eingeleitet. Nach ersten Ermittlungen dürfte der 18-Jährige zwischen 16.20 Uhr und 17 Uhr einer 62-jährigen Peugeot-Fahrerin auf der L75 zunächst mehrfach dicht aufgefahren sein....

  • Neuried
  • 01.02.19
Polizei

Abstand nicht eingehalten
Radfahrerin touchiert

Lahr. Eine 29 Jahre alte Radfahrerin ist in Lahr am Mittwochnachmittag auf dem Fahrradstreifen der Vogesenstraße von einem in Richtung Bahnhof vorbeifahrenden Auto gestreift worden und hat sich hierbei leichte Verletzungen zugezogen. Eine ärztliche Versorgung der jungen Frau an der Unfallstelle war allerdings nicht notwendig. Die über 80 Jahre alte BMW-Lenkerin hatte wohl kurz nach 16 Uhr den erforderlichen Seitenabstand zur Radlerin unterschritten und sie deshalb mit dem rechten Außenspiegel...

  • Lahr
  • 31.01.19
Polizei

Alkoholisierter Fahrer
Kreisverkehr übersehen

Renchen (st). Am Neujahrsmorgen gegen 3.10 Uhr befuhr ein 24-jähriger BMW-Fahrer die B3. Am Ortseingang von Renchen übersah er den Kreisverkehr. Diesen überfuhr er und durchbrach den Zaun eines Supermarktes. Warum der Blick des Fahrers getrübt war, wurde schnell klar. Es wurde ein Alkoholwert von über einer Promille festgestellt. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Die Feuerwehr Renchen unterstützte den Einsatz.

  • Renchen
  • 01.01.19
Polizei

Zeugen gesucht
Rabiate Fahrer

Rastatt/Achern. Das Autobahnpolizeirevier Bühl sucht Zeugen eines Vorfalls auf der Autobahn A5, Fahrtrichtung Süden, zwischen der Anschlussstelle Rastatt-Nord und dem Parkplatz Feldmatt, Höhe Achern. Am Freitagvormittag um 11 Uhr behinderten sich die Fahrer eines schwarzen BMW mit spanischem Kennzeichen sowie eines silbernen Nissan X-Trail mit Freiburger Kennzeichen bei hoher Geschwindigkeit, durch längeres Nebeneinanderfahren ohne Fahrstreifenwechsel, gegenseitig. Hierdurch wurde der jeweils...

  • Achern
  • 15.12.18
Polizei

Stau nach Auffahrunfall
Fahrer und Insassen unverletzt

Rust. Ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos hat am Freitag an der Ausfahrt der Anschlussstelle Rust zu einem kilometerlangen Stau geführt. Ein in Richtung Norden reisender BMW-Fahrer prallte auf dem Verzögerungsstreifen der Ausfahrt in das Heck eines bereits stehenden Skoda und schob diesen auf zwei weitere Fahrzeuge. Sämtliche Fahrer und Insassen blieben unversehrt. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Der BMW und der Skoda mussten abgeschleppt werden. Bedingt durch...

  • Rust
  • 02.11.18
Polizei

Berauscht auf der Autobahn
In Schlangenlinien unterwegs

Ettenheim. Die unsichere Fahrweise einer BMW-Fahrerin veranlasste am Montag eine aufmerksame Zeugin dazu, die Polizei zu alarmieren. Die Anruferin befuhr gegen 21.15 Uhr die A5 zwischen Lahr und Ettenheim, als sich ihre Aufmerksamkeit auf einen in Schlangenlinien und langsam fahrenden BMW fokussierte. An der Anschlussstelle Ettenheim gelang es den Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg, eine 55-jährige Frau anzuhalten und einer Kontrolle zu unterziehen. Nachdem die Beamten erste Anzeichen...

  • Ettenheim
  • 16.10.18
Polizei

Zwei Autos zusammengestoßen
Unfall fordert drei Leichtverletzte

Lahr. Ein Zusammenstoß zweier Autos hat am Montagnachmittag in Lahr drei Leichtverletzte und rund 10.000 Euro Sachschaden gefordert. Während ein 80 Jahre alter Opel-Fahrer an der Einmündung des Abfahrtsastes der B415 nach rechts in die Raiffeisenstraße einfahren wollte, übersah er einen in Richtung B415 abbiegenden BMW einer 36-Jährigen. Die BMW-Lenkerin sowie zwei ihrer drei Mitfahrerinnen trugen hierbei leichte Verletzungen davon, benötigten an der Unfallstelle aber keine medizinische...

  • Lahr
  • 11.09.18
Polizei

19-Jähriger überschlägt sich mit BMW
Von Fahrbahn abgekommen

Schwanau. Ein 19-jähriger BMW-Fahrer war am späten Mittwochabend auf der L104 von Wittenweier kommend in Richtung Nonnenweier unterwegs, als er kurz nach 23 Uhr nach rechts von der Fahrbahn abkam. Ersten Erkenntnissen nach versuchte er anschließend gegenzulenken, sodass sein Wagen ins Schlendern geriet und sich letztlich mehrfach überschlug. Der 19-Jährige wurde hierbei glücklicherweise nur leicht verletzt. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Lahr bilanzierten einen Gesamtschaden von...

  • Schwanau
  • 06.09.18
Polizei

BMW überschlägt sich auf L103
Leicht verletzt

Schuttertal-Schweighausen. Am späten Samstagabend kam der Fahrer eines BMW auf der L103, kurz nach Schweighausen, in Richtung Schuttertal aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern, prallte nach rechts in die Schutzplanke, übersteuerte das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich hierbei und kam auf den Rädern wieder zum Stehen. Der Fahrer und sein Beifahrer wurden leicht verletzt vom Rettungsdienst in eine Krankenhaus gebracht. Zwei weitere Insassen...

  • Schuttertal
  • 03.09.18
Polizei

Auto geht in Flammen auf
Brand durch technischen Defekt

Schwanau (st). Am Sonntagabend, 19. August, ist auf der K5342 in Höhe des Vogelsees bei Schwanau ein BMW während der Fahrt in Brand geraten. Nach den bisherigen Ermittlungen dürfte ein technischer Defekt für das im Motorraum ausgebrochene Feuer der Grund gewesen sein. Die beiden 20 und 35 Jahre alten Insassen konnten ihren Wagen kurz vor 23 Uhr unversehrt verlassen. Der BMW war allerdings trotz des schnellen Eingreifens von 20 Einsatzkräften der Feuerwehr Nonnenweier/Wittenweier nicht mehr zu...

  • Schwanau
  • 20.08.18
Polizei

Fünf Autos gestohlen
Mit Originalschlüssel davongefahren

Offenburg. Schaden in Höhe von über 200.000 Euro sind die Bilanz eines Diebstahls von fünf Fahrzeugen bei einem Autohaus in der Schutterwälder Straße in Offenburg. Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Freitag über den Nachttresor die Originalschlüssel von insgesamt sechs Kunden- und Firmenfahrzeugen. Schließlich wurden laut Polizeibericht fünf hochwertige Autos – ein schwarzer BMW X5, ein jeweils weißer und schwarzer BMW X1, ein schwarzer Mini und ein schwarzer BMW 318er – auf noch...

  • Offenburg
  • 27.05.17
Polizei

Mit BMW durch Weinberge gerast
Grob verkehrswidrig

Achern-Oberachern (st). Wie Zeugen berichten, war am Montagabend ein 18-jähriger BMW-Fahrer in halsbrecherischer Weise auf dem Rebbergweg in Oberachern unterwegs und hat dabei mit seinem Fahrstil gleich mehrere Personen gefährdet. Der schmale, kurvige Zufahrtsweg in die Weinberge ist üblicherweise stark von Fahrradfahrern und Fußgänger frequentiert, so auch kurz nach 21 Uhr. Der junge Mann raste nach Aussagen von Zeugen ungeachtet dessen mit quietschenden Reifen den Weg bergauf. Mehrere...

  • Achern
  • 16.05.17
Lokales

Kradfahrer tödlich verunglückt

Hornberg. Ein tragischer Unfall, bei dem ein 52-jähriger Kradfahrer ums Leben kam, ereignete sich am Freitagabend, um 18.50 Uhr, auf der K5362 bei Hornberg. Der Kradfahrer fuhr aus Hornberg kommend in Richtung Langenschiltach. Ein 44-jähriger Fahrer eines BMW kam ihm entgegen. Dieser scherte nach links aus, um einen vor ihm fahrenden Kombi zu überholen. Hierbei erfasste er den Kradfahrer frontal. Dieser wurde über die Leitplanke und in den dortigen Bach geschleudert. Er verstarb...

  • Hornberg
  • 07.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.