Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

Polizei

Unaufmerksamkeit wohl die Ursache
Mit Gabelstapler zusammengestoßen

Oberkirch (st). Nach einem Unfall bei einer Firma in der Straße Korberger Matt am Montagmittag, 19. April, musste ein Arbeiter von Helfern des Rettungsdienstes in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Wie bisher bekannt ist, war der Mann in einem unaufmerksamen Moment mit einem ihn passierenden Gabelstapler kollidiert. Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch haben die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

  • Oberkirch
  • 20.04.21
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Motorrad kollidiert frontal mit Auto

Oppenau (st). Aufgrund eines Verkehrsunfalls am Dienstagmittag, 20. April, auf der B28 zwischen Ibach und Löcherberg und dem damit verbundenen Einsatz eines Rettungshubschraubers, ist die Bundesstraße derzeit in beide Richtungen gesperrt. Ersten Erkenntnissen und Zeugenaussagen zufolge sei ein Motorradfahrer gegen 15 Uhr bergwärts gefahren und auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden Auto frontal kollidiert. Der Zweiradfahrer zog sich Verletzungen in bislang unbekanntem Ausmaß zu. Die...

  • Oppenau
  • 20.04.21
Polizei

Autofahrer missachtet die Vorfahrt
Zusammenstoß beim Abbiegen

Appenweier (st). Eine Verletzte und etwa 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz einer Kollision am Dienstagmorgen, 13. April, an der Kreuzung der Ludwig-Winter-Straße zur Hitzgutstraße in Appenweier. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hat ein 56 Jahre alter Peugeot-Fahrer beim Abbiegen in die Ludwig-Winter-Straße seine Wartepflicht missachtet und ist gegen 5.40 Uhr mit einer 32-jährigen Fiat-Lenkerin zusammengestoßen, die ihrerseits von der Industriestraße nach rechts in die...

  • Appenweier
  • 14.04.21
Polizei

Zeugen gesucht
Radlerin angefahren und geflüchtet

Offenburg (st). Bereits am Montag, 29. März, 11.30 Uhr, ereignet sich ein Unfall in der Hindenburgstraße, Einmündung Moltkestraße. Eine 75-jährige Fahrradfahrerin wollte von der Hindenburgstraße nach rechts auf den Radweg der Moltkestraße fahren. Eine nachfolgende Audi-Fahrerin kollidierte mit der Fahrradfahrerin, die stürzte und sich leicht verletzte. Die Audi-Fahrerin entfernte sich sofort unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen konnten das Kennzeichen des Audi ablesen und teilten dies der...

  • Offenburg
  • 03.04.21
Polizei

Ein Schwer- und drei Leichtverletzte
Nach Aufprall überschlagen

Offenburg (st). Insgesamt vier Personen wurden bei dem Unfall am Montagmittag, 29. März, auf der B3 in Höhe Windschläg verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 54-Jähriger mit seinem Mercedes aus nicht bekannter Ursache auf einen verkehrsbedingt stehenden Audi eines 68-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der Audi auf einen davor stehenden Ford eines 51-Jährigen geschoben. Der Mercedes schleuderte dann auf den neben der B3 führenden Wirtschaftsweg und kam auf dem Dach zum Liegen. Der...

  • Offenburg
  • 30.03.21
Polizei

Im toten Winkel?
LKW fährt Seniorin an

Achern (st). Eine 83 Jahre alte Fußgängerin hat sich am Dienstagmorgen, 23. März, bei einem Zusammenprall mit einem Sattelzug leichte Verletzungen zugezogen. Eine medizinische Versorgung der Seniorin an der Unfallstelle war allerdings nicht erforderlich. Der 67 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs war an der Einmündung der Allerheiligenstraße zur Hauptstraße gerade in Begriff anzufahren, nachdem er zuvor verkehrsbedingt anhalten musste. Zwischenzeitlich war die 83-Jährige mit ihrem Rollator vor den...

  • Achern
  • 23.03.21
Polizei

Waghalsiges Überholmanöver
Zusammenstoß nicht zu vermeiden

Oberharmersbach. Nachdem ein 35-Jähriger am Montagabend einen vor ihm auf der L94 in Fahrtrichtung Zell am Harmersbach fahrenden Subaru überholte, kam es kurz nach 21 Uhr zu einem seitlichen Zusammenstoß und einem Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Der Honda-Lenker überholte den 29-jährigen Subaru-Fahrer kurz vor einer Fahrbahnverengung im Bereich einer dortigen Baustelle und streifte beim Wiedereinscheren den Subaru. Der 29-Jährige versuchte noch, die drohende Kollision zu verhindern,...

  • Oberharmersbach
  • 23.03.21
Polizei

Mit Baum und Autos kollidiert
Hoher Sachschaden nach Parkunfall

Achern (st). Eine 25-Jährige verursachte am Montagnachmittag, 22. März, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Allerheiligenstraße beim Einparken einen Sachschaden von rund 13.000 Euro. Ersten Erkenntnissen dürfte die junge Frau beim Einparken in eine Parklücke das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt haben und kollidierte hierbei sowohl mit einem Baum, als auch mit zwei ordnungsgemäß geparkten Autos.

  • Achern
  • 23.03.21
Polizei

LKW kollidiert mit PKW
Auto im Kreisverkehr übersehen

Achern (st). Ein 48-jähriger LKW-Fahrer befuhr am Dienstag, 16. März, gegen 13 Uhr den Kreisverkehr auf der L87 von der A5 kommend und übersah augenscheinlich beim Wechseln des linken Fahrstreifens auf den rechten einen Ford-Lenker. Der 47 Jahre alte Ford-Fahrer befand sich auf der rechten Spur, um den Kreisverkehr in Richtung Rheinau zu verlassen und wurde bei der Kollision mit dem Lastwagen leicht verletzt. Ein Gesamtschaden von rund 3.000 Euro war die Folge dieses Zusammenstoßes.

  • Achern
  • 17.03.21
Polizei

Stoppschild missachtet
LKW kracht in Schulgebäude

Lahr. Am Dienstagabend, gegen 19.30 Uhr, kam es in Lahr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer eines Kleintransporters im Kreuzungsbereich Europastraße/Rainer-Haungs-Straße eine Stoppstelle missachtete und mit einem bevorrechtigten LKW kollidierte. Der Lkw wurde durch die Kollision in ein direkt angrenzendes Schulgebäude abgewiesen und kam in einer Gebäudewand zum Stehen. Teile des Schulgebäudes mussten durch die örtlichen Behörden gesperrt werden....

  • Lahr
  • 17.03.21
Polizei

Alkoholisiert unterwegs
Rechts überholt und kollidiert

Renchen (st). Am vergangenen Montag, 8. März, kurz nach 18 Uhr kam es auf der A5 zwischen Achern und Appenweier in Fahrtrichtung Basel zu einem Unfall. Ein 31-jähriger Seat-Fahrer wechselte, um einen LKW zu überholen, in eine große Lücke auf der linken Fahrspur. Dort verblieb er und musste kurze Zeit später seine Geschwindigkeit verkehrsbedingt auf rund 130 Stundenkilometer reduzieren. Hinter ihm wechselte ein 44-jähriger Mercedes-Fahrer auf den mittleren Fahrstreifen und fuhr dann rechtseitig...

  • Renchen
  • 10.03.21
Polizei

LKW-Fahrer übersieht PKW
Verkehrsunfall beim Wechsel der Fahrspur

Offenburg (st). Am Dienstagmorgen, 16. Februar, um 7 Uhr kam es laut Polizei an der A5-Anschlussstelle Offenburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde. Ein 53-jähriger LKW-Fahrer befuhr die linke Fahrspur der Auffahrt zur A5. Als seine Spur endete, wollte er auf die rechte Spur wechseln und übersah dabei offenbar die Seat-Fahrerin. Ihr Fahrzeug wurde hinten links getroffen und drehte sich um 90 Grad. Im Anschluss wurde es - quer zur Fahrbahn stehend - etwa 50 Meter in...

  • Offenburg
  • 16.02.21
Polizei

B28 und Westtunnel
Folgenschwerer Unfall sorgte für Sperrungen

Oberkirch (st). Nach dem folgenschweren Unfall am Mittwochnachmittag, 3. Februar, an der Einmündung zur Raiffeisenstraße konnte die Sperrung der B28 sowie des Westtunnels kurz vor 17 Uhr wieder aufgehoben und für den Verkehr freigegeben werden. Die 25 Jahre alte mutmaßliche Unfallverursacherin sowie ihr vier Jahre jüngerer Mitfahrer trugen durch die Kollision schwere Verletzungen davon und mussten mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Der 57-jährige Lenker des Toyota sowie...

  • Oberkirch
  • 04.02.21
Polizei

PKW musste abgeschleppt werden
In Zaun gekracht

Lahr (st). Zu einem Verkehrsunfall ist es am späten Sonntagabend, 24. Januar, in Lahr gekommen. Gegen 21 Uhr ist eine 18-Jährige auf dem Bastianweg Richtung Kaiserwaldstraße von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Zaun kollidiert. Ersten Ermittlungen zufolge entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Der Fiat der jungen Frau war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und wurde daher abgeschleppt.

  • Lahr
  • 25.01.21
Polizei

Grünphase wegen Handy verpasst
Verkehrsunfall an der Kreuzung

Offenburg (st). Das Bedienen eines Telefons endete am Montagabend, 28. Dezember, kurz vor 19.15 Uhr mit einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Renault-Fahrer befand sich auf der Linksabbiegerspur der Grabenallee in Offenburg an der Kreuzung zur Hauptstraße. Als seine Ampel auf "Grün" schaltete und der 19-Jährige losfahren wollte, machte ihn ein Autofahrer drauf aufmerksam, dass er sein Mobiltelefon während des Fahrens aus der Hand legen sollte. Diesem Hinweis kam der Renault-Lenker nach,...

  • Offenburg
  • 29.12.20
Polizei

Vorfahrtsschild missachtet
Zwei leicht Verletzte bei Kollision

Berghaupten (st). Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Montagabend, 21. Dezember, gegen 18 Uhr auf der Kinzigstraße in Berghaupten. Ein 53-jähriger Opelfahrer soll das für ihn geltende Vorfahrt-gewähren-Schild missachtet haben und kollidierte daraufhin mit einem 25-jährigen Daihatsu-Lenker. Beide Verkehrsteilnehmer verletzten sich durch die Kollision leicht. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Polizeireviers Offenburg bei dem 53-Jährigen Anzeichen einer Alkoholbeeinflussung...

  • 22.12.20
Polizei

Möglicherweise von der Sonne geblendet
Radfahrer übersehen

Mühlenbach (st). Zu einem Verkehrsunfall auf der B294 zwischen Mühlenbach und Elzach kam es am vergangenen Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr. Der Fahrer eines Renault war zu dieser Zeit auf der Bundesstraße unterwegs, als er möglicherweise von der Sonne geblendet beim Durchfahren einer Rechtskurve zwei vorausfahrende Radfahrer übersah. Hierbei wurde ein Velo-Lenker von dem PKW erfasst und verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in eine Klinik. Die Beamten des Verkehrsdienstes...

  • Mühlenbach
  • 19.12.20
Polizei

Mehrzweckfahrzeug übersehen
Zusammenstoß beim Einfädeln in den Verkehr

Offenburg (st). Bei dem Versuch sich wieder in den Verkehr einzugliedern, kam es am Montagmittag, 14. Dezember, gegen 14 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Schutterwälder Straße in Offenburg. Ein 32-jähriger Fahrzeugführer hielt nach ersten Erkenntnissen der Polizei an der Bushaltebucht gegenüber einer Tankstelle an und ließ einen Beifahrer einsteigen. Bei dem anschließenden Versuch, sich in den Verkehr einzugliedern, soll der 32-Jährige das in Richtung Innenstadt fahrende Mehrzweckfahrzeug...

  • Offenburg
  • 16.12.20
Polizei

LKW wechselt plötzlich die Fahrspur
PKW geriet dadurch ins Schleudern

Offenburg (st). Das Fahrverhalten eines bislang unbekannten Lastwagenfahrers führte am Dienstagmittag, 1. Dezember, zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Basel kurz vor der Anschlussstelle Offenburg. so die Polizei. Der Fahrer wechselte mutmaßlich zwischen 16.20 bis 16.30 Uhr von dem linken auf den mittleren Fahrstreifen, dabei bemerkte er den von hinten herannahende Nissan-Lenker offenbar nicht. Um eine Kollision zu vermeiden, wechselte der 34-Jährige ruckartig auf die...

  • Offenburg
  • 03.12.20
Polizei

Unfall durch Schneematsch verursacht
Kollision nach Rutschpartie

Offenburg (st). Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Kraftfahrzeugen kam es am Dienstagmorgen, 1. Dezember auf der B 33a bei Offenburg. Ein 23-jähriger Hyundai-Fahrer befuhr nach Angaben der Polizei gegen 9 Uhr die Bundesstraße, als er beim Heranfahren an die Einmündung zur Gustav-Heinemann-Straße die Kontrolle über seinen Wagen verloren hat und mit einem auf der Gustav-Heinemann-Straße fahrenden VW kollidierte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 23-Jährige mit seinem Wagen anschließend gegen...

  • Offenburg
  • 02.12.20
Polizei

Schwerer Unfall bei Schwanau
Rollerfahrer bei Kollision schwer verletzt

Schwanau (st). Am Freitag, 20. November, wurde die L104 zwischen Ottenheim und Allmannsweier nach einem schweren Unfall bis 16 Uhr gesperrt. Laut Polizeimeldung hat sich ein Rollerfahrer dabei schwere Verletzungen zugezogen, sein Zustand war am Nachmittag noch immer kritisch.  Nach bisherigen Erkenntnissen stelle sich der Unfallhergang so dar, dass der Zweiradfahrer und eine Renault-Lenkerin kurz nach 13.30 Uhr die L104 von Ottenheim in Richtung Allmannsweier befuhren. Auf der geraden Strecke...

  • Offenburg
  • 21.11.20
Polizei

Zeugen gesucht
Radfahrendes Kind mit Auto kollidiert

Oberkirch (st). Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch sind nach einer Kollision am Mittwochmittag, 11. November,  zwischen einem acht Jahre alten Radfahrer und einer Renault-Lenkerin auf der Suche nach Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen ist die 29-jährige Autofahrerin kurz vor 12.30 Uhr bei der Ausfahrt vom Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Renchener Straße mit dem auf dem dortigen Gehweg herannahenden Jungen zusammengestoßen, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung....

  • Oberkirch
  • 12.11.20
Polizei

Unfall durch Wechsel des Fahrstreifens
Zusammenstoß verlief glimpflich

Hohberg (st). Ein fehlerhafter Fahrstreifenwechsel dürfte nach bisherigen Ermittlungen ursächlich für eine Kollision am Donnerstagnachmittag, 29. Oktober, gewesen sein, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Ein 40-jähriger LKW-Fahrer sei gegen 15.20 Uhr die B33 von Gegenbach kommend in Richtung Offenburg gefahren. Hierbei sei er auf Höhe der B3 vom rechten auf den linken Fahrstreifen gewechselt und mit einem 64-jährigen Opel-Lenker kollidiert, der bereits den linken Fahrstreifen befuhr. Der...

  • Hohberg
  • 31.10.20
Polizei

Falschfahrerin auf der B33
Kurze Geisterfahrt endet glimpflich

Offenburg (st). Glimpflich ist am späten Donnerstagvormittag, 15. Oktober, die Irrfahrt einer 77 Jahre alten Autofahrerin auf der B33 zwischen Offenburg und Berghaupten verlaufen, so die Polizei. Letztlich stünden der Odyssee nach einem Spiegelstreifer zwei beschädigte Außenspiegel mit einem Sachschaden von etwa 500 Euro, aber keine Verletzten zu Buche. Nach bisherigen Erkenntnissen sei die Falschfahrerin kurz nach 11.30 Uhr bei Offenburg auf die Bundesstraße aufgefahren. Auf der Spur in...

  • Offenburg
  • 15.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.