Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

Polizei

Zeugen gesucht
PKW kollidiert mit Radfahrer

Renchen (st). Bei der Kollision eines Radfahrers mit einem PKW wurde am Sonntagmittag, 19. September, eine Person leicht verletzt. Dabei war ein Radfahrer gegen 12.30 Uhr auf der Hauptstraße in Renchen in Richtung Appenweier unterwegs. Dahinter befand sich ein PKW, der den Radfahrer vermutlich überholen wollte. Als der Radfahrer auf der Höhe des Rathauses nach links abbog, kam es zur Kollision. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallhergang machen können,...

  • Renchen
  • 20.09.21
Polizei

Hoher Sachschaden
In Gegenverkehr gekommen und kollidiert

Kehl (st). Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten und zwei leicht verletzten Person sowie einem Sachschaden von rund 37.500 Euro kam es am vergangenen Donnerstagmittag, 2. September, auf der "EDF-Straße". Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 52-jähriger Opel-Corsa-Fahrer die "EDF-Straße" von Kehl-Auenheim kommend in Richtung Rheinau, als er gegen 14.45 Uhr aufgrund eines Verstoßes gegen das Rechtsfahrgebots den Außenspiegel eines ordnungsgemäß entgegenkommenden VW-Golf streifte...

  • Kehl
  • 04.09.21
Polizei

Drei Autos kollidieren
Bei Starkregen Kontrolle verloren

Achern (st). Bei einem Starkregenschauer am vergangenen Sonntagnachmittag, 29. August, kam es auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Achern und Appenweier zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verlor der 46-jährige Fahrer eines BMW gegen 15.10 Uhr beim Wechsel vom linken auf den mittleren Fahrstreifen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem dort fahrenden weiteren BMW. Das Verursacherfahrzeug schleuderte in der Folge der...

  • Achern
  • 30.08.21
Polizei

Nur leicht verletzt
Zweiradfahrer von Transporter erfasst

Achern (st). Ein 17-Jähriger Kleinkraftradfahrer hat sich am vergangenen Dienstagabend, 10. August, gegen 22.20 Uhr nach einer Kollision mit einem Transporter leichte Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen erfasste ein 59 Jahre alter Sprinterfahrer, der von der Renchtalstraße nach links in die Hänferstraße abbiegen wollte, einen aus Richtung Renchen kommenden Kraftradfahrer. Der Zweiradlenker wurde bei dem Aufprall auf die Fahrbahn geschleudert und verletzte sich leicht. Nach der...

  • Achern
  • 11.08.21
Polizei

Autofahrer missachtet Vorfahrt
Auf der Brücke zusammengestoßen

Offenburg (st). Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 20.000 Euro sind nach einer Kollision am Dienstagabend, 10. August, auf der Gustav-Heinemann-Brücke in Offenburg zu beklagen, teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Feststellungen habe ein 18 Jahre alter Audi-Fahrer gegen 20.30 Uhr die Vorfahrt eines herannahenden Citroen-Lenkers missachtet. Der Heranwachsende sei zuvor auf der B33A in Richtung Autobahn unterwegs gewesen und habe die Abfahrt in Richtung Waltersweier genommen. An...

  • Offenburg
  • 11.08.21
Polizei

Alkohol im Spiel?
Mit Baumstumpf kollidiert und überschlagen

Renchen (st). Eine 44 Jahre alte Autofahrerin ist am vergangenen Sonntagabend, 8. August, zwischen Renchen und Appenweier, kurz nach der Überquerung des Rench-Flutkanals, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen 21 Uhr mit einem Baumstumpf kollidiert. Infolge des Aufpralls hat sich der Wagen überschlagen, wobei sich die 44-Jährige schwere Verletzungen zugezogen hat und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste. Nach derzeitigen Erkenntnissen könnte eine mögliche...

  • Renchen
  • 09.08.21
Polizei

Von der Fahrbahn abgekommen
Gegen eine Grundstücksmauer gefahren

Hohberg (st). Eine Autofahrerin ist am Dienstagmorgen, 3. August, in der Freiburger Straße in Hohberg-Hofweier gegen eine Grundstücksmauer geprallt und hat sich durch die Kollision leichte Verletzungen zugezogen, teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen könnten gesundheitliche Probleme ursächlich dafür gewesen sein, dass die Frau gegen 9.30 Uhr mit ihrem Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen ist. Am Unfallwagen dürfte ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ungefähr...

  • Offenburg
  • 04.08.21
Polizei

Zusammenstoß mit einem Bus
Fünf Personen bei Unfall verletzt

Ortenberg (st). Am Mittwochnachmittag, 21. Juli, kam es in der Hauptstraße von Ortenberg gegen 16.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Busses sowie von zwei Personenkraftwagen, teilt die Polizei mit. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand sei ein schwarzer BMW in das Heck eines vor ihm fahrenden Smart geprallt. Der BMW sei in der Folge auf die Gegenfahrbahn gekommen, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Linienbus kollidiert sei. Bei dem Verkehrsunfall seien fünf Personen...

  • Ortenberg
  • 22.07.21
Polizei

Keine Absicherung vorgenommen
Fahrzeug im Kurvenbereich zurückgelassen

Bad-Peterstal-Griesbach (st). Nachdem in der Nacht zum Donnerstag, 15. Juli, ein 22-jähriger Fahrzeugführer von der B28 abkam und mit einer Steinmauer kollidierte, ließ er seinen Ford an der Unfallstelle zurück und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne für die Absicherung seines Fahrzeugs Sorge zu tragen. In der Folge gingen kurz nach 2 Uhr mehrere Anrufe von Verkehrsteilnehmer über Notruf ein, weil das Fahrzeug im Kurvenbereich in Höhe des Eisenbahnviadukts eine Gefahr für den Verkehr...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 15.07.21
Polizei

Glimpflicher Ausgang eines Unfalls
PKW kollidiert mit einem Rollator

Offenburg (st). Bei einem Unfall am Montagvormittag, 5. Juli, in der Marlener Straße in Offenburg wurde nach Angaben der Polizei glücklicherweise niemand verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der 56-jährige Fahrer eines Passat gegen 11 Uhr in einen dortigen Kreisverkehr eingefahren und dabei mit dem Rollator eines 82-Jährigen kollidiert sein. Die angerückten Beamten des Polizeireviers Offenburg bilanzierten einen Gesamtschaden von rund 2.500 Euro.

  • Offenburg
  • 06.07.21
Polizei

50.000 Euro Sachschaden
Drei Autos kollidieren

Oberkirch (st). Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von insgesamt rund 50.000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls am vergangenen Montagmorgen, 14. Juni. Der Fahrer eines Volkswagen war kurz nach 7 Uhr auf der L88 von Renchen-Ulm kommend in Richtung Oberkirch unterwegs, als er in die Sankt Urbanstraße abbiegen wollte und hierfür verkehrsbedingt auf Höhe der Einmündung stoppen musste. Ein dahinter fahrender VW-Lenker erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf. Durch den...

  • Oberkirch
  • 15.06.21
Polizei

Seniorin leicht verletzt
Beim Ausparken mit Fußgängerin kollidiert

Oberkirch (st). Der Zusammenstoß zwischen einem ausparkenden Audi-Fahrer und einer 71-jährigen Fußgängerin endete am Mittwoch, 26. Mai, mit leichten Verletzungen der Frau. Der 35-Jährige wollte seinen Wagen gegen 14.45 Uhr aus einer Parklücke in der Hauptstraße fahren, als er die Dame mit dem Fahrzeugheck erfasste und sie so gegen eine Schaufensterscheibe gestoßen wurde. Zur medizinischen Versorgung wurde die 71-Jährige in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

  • Oberkirch
  • 27.05.21
Polizei

Um Kollision zu vermeiden
60-jähriger Radfahrer gestürzt

Achern (st). Ein 60 Jahre alter Fahrradfahrer hat sich am frühen Montagabend, 17. Mai, nach einem Sturz leichte Verletzungen zugezogen und musste mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum Achern gebracht werden. Nach bisherigen Feststellungen wollte der 60-Jährige gegen 17.40 Uhr auf einem parallel zur B3 verlaufenden Radweg zwischen Fautenbach und Önsbach ein radfahrendes Kind überholen. Als der Erwachsene mithilfe der Klingel sein beabsichtigtes Manöver ankündigte, soll der Junge nach...

  • Achern
  • 18.05.21
Polizei

Zeugen gesucht
Zusammenstoß beim Abbiegen

Oberkirch (st). Eine 25-jährige Peugeot-Fahrerin war am Sonntagnachmittag, 2. Mai,  auf der Franz-Schubert-Straße unterwegs. Gegen 14.25 Uhr wollte sie auf die vorfahrtsberechtigte Renchener Straße einbiegen und kollidierte hierbei mit dem KIA eines 58-Jährigen, der von der August-Ganther-Straße heranfuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Die Beamten...

  • Oberkirch
  • 03.05.21
Polizei

Riskantes Überholmanöver
Autofahrer touchiert einen Bus an der Seite

Neuried (st). Wegen Straßenverkehrsgefährdung muss sich laut Polizei seit Donnerstag, 29. April, ein 21-jähriger Ford-Fahrer nach einem missglückten Überholmanöver samt Unfall verantworten. Kurz nachdem ein 56-jähriger Busfahrer gegen 21 Uhr von der Kirchstraße in die Kehler Straße eingebogen sei und eine Kurve passierte, habe er den offenbar zügig fahrenden 21-Jährigen im Rückspiegel hinter sich wahrgenommen. Dieser habe zum Überholvorgang angesetzt und vermutlich dabei das entgegenkommenden...

  • Neuried
  • 30.04.21
Polizei

Polizei sucht Unfall-Zeugen
Fahrradfahrer erfasst und weggefahren

Gengenbach (st). Die Beamten des Polizeipostens Gengenbach sind nach einer Unfallflucht am Samstagnachmittag, 24. April, in der Leutkirchstraße in Gengenbach auf der Suche nach Zeugen. Laut Schilderung eines 25 Jahre alten Fahrradfahrers sei er gegen 14.50 Uhr auf dem parallel zur Straße verlaufenden Radweg in Richtung Stadtmitte unterwegs gewesen. Unweit eines dortigen Lebensmittelgeschäfts sei aus einem Firmenareal ein schwarzer VW-Kombi herausgefahren und habe ihn seitlich erfasst. Durch die...

  • Gengenbach
  • 26.04.21
Polizei

Mit Gegenverkehr kollidiert
Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Oppenau (st). Am vergangenen Samstagnachmittag, 24. April, gegen 15.45 Uhr, ereignete sich auf der K5370 ein Verkehrsunfall bei dem zwei Motorradfahrer schwer verletzt wurden. Ein 51-jähriger Fahrer fuhr mit seiner Ducati, von Allerheiligen kommend, in Richtung Oppenau und scherte zum Überholen eines Autos auf die Gegenfahrbahn aus. Hierbei kollidierte er seitlich mit einem entgegenkommenden 54-jährigen Motorradfahrer. Beide Motorradfahrer kamen zu Fall und wurden schwer verletzt. Die...

  • Oppenau
  • 26.04.21
Polizei

Unaufmerksamkeit wohl die Ursache
Mit Gabelstapler zusammengestoßen

Oberkirch (st). Nach einem Unfall bei einer Firma in der Straße Korberger Matt am Montagmittag, 19. April, musste ein Arbeiter von Helfern des Rettungsdienstes in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Wie bisher bekannt ist, war der Mann in einem unaufmerksamen Moment mit einem ihn passierenden Gabelstapler kollidiert. Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch haben die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

  • Oberkirch
  • 20.04.21
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Motorrad kollidiert frontal mit Auto

Oppenau (st). Aufgrund eines Verkehrsunfalls am Dienstagmittag, 20. April, auf der B28 zwischen Ibach und Löcherberg und dem damit verbundenen Einsatz eines Rettungshubschraubers, ist die Bundesstraße derzeit in beide Richtungen gesperrt. Ersten Erkenntnissen und Zeugenaussagen zufolge sei ein Motorradfahrer gegen 15 Uhr bergwärts gefahren und auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden Auto frontal kollidiert. Der Zweiradfahrer zog sich Verletzungen in bislang unbekanntem Ausmaß zu. Die...

  • Oppenau
  • 20.04.21
Polizei

Autofahrer missachtet die Vorfahrt
Zusammenstoß beim Abbiegen

Appenweier (st). Eine Verletzte und etwa 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz einer Kollision am Dienstagmorgen, 13. April, an der Kreuzung der Ludwig-Winter-Straße zur Hitzgutstraße in Appenweier. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hat ein 56 Jahre alter Peugeot-Fahrer beim Abbiegen in die Ludwig-Winter-Straße seine Wartepflicht missachtet und ist gegen 5.40 Uhr mit einer 32-jährigen Fiat-Lenkerin zusammengestoßen, die ihrerseits von der Industriestraße nach rechts in die...

  • Appenweier
  • 14.04.21
Polizei

Zeugen gesucht
Radlerin angefahren und geflüchtet

Offenburg (st). Bereits am Montag, 29. März, 11.30 Uhr, ereignet sich ein Unfall in der Hindenburgstraße, Einmündung Moltkestraße. Eine 75-jährige Fahrradfahrerin wollte von der Hindenburgstraße nach rechts auf den Radweg der Moltkestraße fahren. Eine nachfolgende Audi-Fahrerin kollidierte mit der Fahrradfahrerin, die stürzte und sich leicht verletzte. Die Audi-Fahrerin entfernte sich sofort unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen konnten das Kennzeichen des Audi ablesen und teilten dies der...

  • Offenburg
  • 03.04.21
Polizei

Ein Schwer- und drei Leichtverletzte
Nach Aufprall überschlagen

Offenburg (st). Insgesamt vier Personen wurden bei dem Unfall am Montagmittag, 29. März, auf der B3 in Höhe Windschläg verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 54-Jähriger mit seinem Mercedes aus nicht bekannter Ursache auf einen verkehrsbedingt stehenden Audi eines 68-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der Audi auf einen davor stehenden Ford eines 51-Jährigen geschoben. Der Mercedes schleuderte dann auf den neben der B3 führenden Wirtschaftsweg und kam auf dem Dach zum Liegen. Der...

  • Offenburg
  • 30.03.21
Polizei

Im toten Winkel?
LKW fährt Seniorin an

Achern (st). Eine 83 Jahre alte Fußgängerin hat sich am Dienstagmorgen, 23. März, bei einem Zusammenprall mit einem Sattelzug leichte Verletzungen zugezogen. Eine medizinische Versorgung der Seniorin an der Unfallstelle war allerdings nicht erforderlich. Der 67 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs war an der Einmündung der Allerheiligenstraße zur Hauptstraße gerade in Begriff anzufahren, nachdem er zuvor verkehrsbedingt anhalten musste. Zwischenzeitlich war die 83-Jährige mit ihrem Rollator vor den...

  • Achern
  • 23.03.21
Polizei

Waghalsiges Überholmanöver
Zusammenstoß nicht zu vermeiden

Oberharmersbach. Nachdem ein 35-Jähriger am Montagabend einen vor ihm auf der L94 in Fahrtrichtung Zell am Harmersbach fahrenden Subaru überholte, kam es kurz nach 21 Uhr zu einem seitlichen Zusammenstoß und einem Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Der Honda-Lenker überholte den 29-jährigen Subaru-Fahrer kurz vor einer Fahrbahnverengung im Bereich einer dortigen Baustelle und streifte beim Wiedereinscheren den Subaru. Der 29-Jährige versuchte noch, die drohende Kollision zu verhindern,...

  • Oberharmersbach
  • 23.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.