Beef Short Rips aus dem Backofen
Butterweiches Fleisch vom Rost

Kerim Özmat (r.), Restaurant "The Grill"

Das braucht's:

  • Beef Short Ribs, etwa 2,5 kg
  • Gewürzmischung Pit Powder Beef BBQ-Rub
  • 1 Flasche Rotwein

So geht's:
Die Beefribs mit dem BBQ-Rub einreiben und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Morgen die Ribs auf Zimmertemperatur kommen lassen. Den Backofen auf 100 Grad vorheizen. Die Querrippe auf den Rost legen und unter die Rippe eine Tropfschale mit Rotwein stellen. Vier Stunden später hat sich das Fleisch ein Stück weit vom Knochen gezogen.

Die Beef Ribs auf den Rost in der Tropfschale legen und die Schale mit 150 ml Rotwein auffüllen. Die Schale mit Alufolie dicht verschließen, so dass kein Dampf entweichen kann. Die Temperatur auf 120 Grad erhöhen und die Ribs weitere 1,5 Stunden in der Schale garen lassen.

Nach 90 Minuten die Folie entfernen. Man erkennt deutlich, dass sich das Fleisch sehr weit vom Knochen gezogen hat. Das Fleisch ist butterweich. Die Ribs mit BBQ-Sauce bestreichen und 30 Minuten unter den Grill legen.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.