Staus an der A5 bei Rust am Wochenende
Brückenfertigteile werden eingebaut

Rust (st). Beim Umbau der Anschlussstelle Rust werden am kommenden Wochenende, Freitag und Samstag, 26. und 27. April, die über 65 Tonnen schweren und knapp 28 Meter langen Brückenfertigteile eingebaut. Insgesamt sind zehn Fertigteile einzusetzen, die unter laufendem Verkehr montiert werden. Dabei wird es zwangsläufig zu Staus kommen. Vor allem für den Verkehr in Richtung Basel seien lange Staus zu erwarten, heißt es aus dem Regierungspräsidium.

Behinderungen

Mit folgenden Behinderungen ist zu rechnen: Für den Aufbau des Mobilkrans am Freitag, 26. April, ist die A5 ab 11 Uhr für zirka sechs Stunden in Fahrtrichtung Karlsruhe nur einspurig befahrbar.

Einspurig

Die Autobahn wird in Fahrtrichtung Freiburg am Samstag, 27. April, von 14 Uhr bis 24 Uhr einspurig, in Fahrtrichtung Karlsruhe bleibt sie zweispurig befahrbar.

Kurze Vollsperrungen

Im Laufe des Samstags werden die einzelnen Träger der Brücke eingehoben. Für diesen Vorgang muss die A 5 im Laufe des Samstagnachmittags für jeweils etwa zehn Minuten zunächst in Richtung Süden und dann in Richtung Norden voll gesperrt werden.

Kranabbau

Am Sonntag, 28. April, wird die A 5 in Richtung Karlsruhe von Mitternacht bis 5 Uhr morgens nur einspurig befahrbar sein, weil der Kran abgebaut wird.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.