Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

Polizei

Sattelzug verliert Teil der Ladung
PKW-Fahrer fährt über Metallteil

Hohberg (st). Am späten Donnerstagabend, 11. März, gegen 23.30 Uhr verlor ein Sattelzug auf der A5 ein Teil seiner Ladung, teilt die Polizei mit. Der 48-jährige LKW-Fahrer habe seine Ladung offenbar nicht ausreichend gesichert, weshalb ein rund zwei Quadratmeter großes Aluminiumteil auf die Straße gefallen sei. Ein Seat-Fahrer hinter ihm hätte weder rechtzeitig bremsen noch ausweichen können und sei über das Metallteil gefahren. Dadurch sei einer der Vorderreifen samt Felge beschädigt. Es sei...

  • Hohberg
  • 12.03.21
Lokales

Investitionen auf Rekordniveau
370 Millionen Euro für den Straßenbau

Freiburg/Ortenau (st). Im Regierungsbezirk Freiburg wurden im vergangenen Jahr rund 370 Millionen Euro aus Mitteln des Bundes und des Landes in den Straßenbau investiert. „Das sind Investitionen auf Rekordniveau. Wir konnten die Bau- und Planungsaktivitäten trotz Corona steigern und damit während der Pandemie auch die regionale Wirtschaft fördern. Besonders freut es mich, dass 135 Millionen Euro in den Erhalt der bestehenden Straßen geflossen sind. Wenn wir das bestehende Netz nicht in gutem...

  • Ortenau
  • 02.03.21
Polizei

Eisplatten von LKW gelöst
Frontscheibe von PKW wurde beschädigt

Appenweier (st). Nach einer Unfallflucht am frühen Montagabend, 25. Januar, haben die Beamten des Verkehrsdienstes der Außenstelle Bühl die Ermittlungen aufgenommen und hoffen in diesem Zusammenhang auf Zeugenhinweise. Gegen 17.30 Uhr lösten sich auf der Nordfahrbahn der A5 bei Appenweier Eisplatten von einem Lastwagen und fielen auf einen daneben fahrenden Ford. Hierbei wurde die Frontscheibe des Mondeo beschädigt. Trotz der daraufhin wiederholt abgesetzten Signale des Ford-Lenkers in Form von...

  • Appenweier
  • 26.01.21
Lokales

Neue Initiative zum Autobahnausbau
Peter Weiß pocht auf abgestimmte Planung

Ortenau (st). Eine neue Initiative zum sechsstreifigen Ausbau der A5 hat Bundestagsabgeordneter Peter Weiß gestartet, da es seit Jahresbeginn 2021 dafür veränderte Zuständigkeiten gibt. Seit Beginn des neuen Jahres werden die Autobahnen in Deutschland nicht mehr in Auftragsverwaltung der Länder, sondern des Bundes geführt. Hierzu wurde die Autobahn GmbH gegründet – mit dem Ziel, die deutschen Autobahnen leistungsfähiger zu machen. So hat die Autobahngesellschaft jetzt die alleinige...

  • Ortenau
  • 05.01.21
Polizei

Nötigung auf der Autobahn
LKW-Fahrer bezichtigen sich gegenseitig

Mahlberg. Am Mittwochabend gegen 18 Uhr fuhr ein Berliner LKW mit Anhänger und weißem Planenaufbau auf der Autobahn zwischen Ettenheim und Lahr in Richtung Norden. Hinter ihm her fuhr die Freundin des LKW-Fahrers mit einem weißen Audi Q7 mit Freiburger Nummer. Als die Frau mit ihrem Audi immer langsamer wurde, setzte ein nachfolgender Lastzug mit blauem Führerhaus und gelber Plane zum Überholen an. Der Fahrer wollte dann zwischen dem weißen Audi und dem vorausfahrenden Freund der Audi-Fahrerin...

  • Mahlberg
  • 31.12.20
Polizei

Unter Drogen und Alkohol
Polizei ermittelt gegen 21-Jährigen

Ettenheim. Nach dem Hinweis eines aufmerksamen Zeugen am Montagnachmittag kurz nach 16.30 Uhr ermitteln Beamte des Polizeipostens Rust nun gegen einen 21-Jährigen. Diesem zufolge soll der 21-jährige Renault-Lenker unter Drogen- oder Alkoholeinfluss am Verkehr teilgenommen haben. Nach längerer Suche nach dem Renault-Fahrer, konnte er schließlich auf der L103 in Fahrtrichtung Autobahn, kurz nach der Auffahrt zur B3, einer Kontrolle unterzogen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen...

  • Ettenheim
  • 29.12.20
Polizei

Zu Fuß über die Autobahn geflüchtet
Autofahrer entzieht sich Kontrolle

Appenweier (st). Ein bislang unbekannter Flüchtiger einer Verkehrskontrolle beschäftigt am Montagnachmittag, 28. Dezember, kurz nach 14.30 Uhr eine Streife der Bundespolizei. Der unbekannte Lenker eines BMW sollte aufgrund der montierten, nach ersten Erkenntnissen als gestohlen gemeldeten, Kennzeichen kontrolliert werden. Als die Zivilstreife den Unbekannten auf einen Tank- und Rasthof der A5 bei Appenweier zur Kontrolle ausleiten wollte, nutzte er eine günstige Gelegenheit kurz vor der...

  • Offenburg
  • 29.12.20
Polizei

10.000 Euro Sachschaden
Verlorenes Metallteil auf der Autobahn

Ringsheim. Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg hoffen im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu einer Unfallflucht auf Hilfe aus der Bevölkerung. Die Fahrer zweier Lastwagen sind am Mittwochmittag auf der A5 Richtung Norden kurz vor der Anschlussstelle Rust über ein auf der Fahrbahn liegendes Metallteil gefahren und haben sich hierbei beträchtliche Schäden eingehandelt. Insgesamt summiert sich der Sachschaden an den beiden Schwergewichten auf etwa 10.000 Euro. Das quadratische und etwa 60...

  • Ringsheim
  • 20.11.20
Lokales

Anschlussstelle Ringsheim/Rust in Betrieb
Bauarbeiten an der Autobahn sind beendet

Ringsheim/Rust (st). Nach rund zweijähriger Bauzeit rollt seit kurzem der Verkehr über die umgebaute Anschlussstelle Ringsheim/Rust an der A5 und die neu gestaltete Einmündung auf der Westseite der Autobahn. Damit sollen in Zukunft die langen Rückstaus und die damit verbundenen Gefahrenstellen an der Autobahnausfahrt in Richtung Europa-Park der Vergangenheit angehören. Die Kreisstraße kann nach dem Ausbau 50 Prozent mehr Verkehr aufnehmen. Ein künftiger sechsspuriger Ausbau der A5 wurde beim...

  • Rust
  • 13.11.20
Polizei

Fahrverbote nach Kontrollen
Kein Mindestabstand gehalten

Appenweier (st). Eine Streife des Verkehrsdiensts Offenburg führte am Dienstagnachmittag, 27. Oktober, eine Verkehrsüberwachung auf der A5 zwischen Appenweier und Rust durch. Ein besonderes Augenmerk der Ordnungshüter lag auf der Einhaltung des erforderlichen Mindestabstands. Dieser wurde gleich von mehreren Fahrzeugführern nicht eingehalten. Weiter konnten Verstöße gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit, gegen das Rechtsfahrgebot und gegen das Überholverbot für PkKW mit Anhänger...

  • Appenweier
  • 28.10.20
Polizei

Zeugen gesucht
Auf linker Fahrspur bis zum Stillstand abgebremst

Mahlberg (st). Weshalb ein älterer Autofahrer am Freitag gegen 13.45 Uhr seinen Wagen auf der linken Fahrspur auf Höhe der Raststätte Mahlberg-Ost bis zum Stillstand abbremste, ist bislang unklar. Fest steht, dass er hierdurch einen nachfolgenden Verkehrsteilnehmer zum Anhalten nötigte und es in der Folge zu einem Gerangel kam. Der Senior muss nun um seinen Führerschein fürchten. Die Ermittler des Verkehrsdienstes Offenburg bitten um Zeugenhinweise. Wer den Vorfall beobachtet hat, meldet sich...

  • Mahlberg
  • 26.09.20
Polizei

Graffiti auf Lärmschutzwand
Schmierereien auf Spezialglaswand

Offenburg (st). In der Zeit zwischen Samstag, 5. September, 11.30 Uhr, und Sonntag, 8.40 Uhr, haben bislang unbekannte Sprayer ein großflächiges Graffiti mit einem Schriftzug und einem Smiley in roter Farbe auf eine Lärmschutzwand bei Offenburg gesprüht. Die unerwünschten Schmierereien seien auf einer Spezialglaswand einer Lärmschutzwand aus Beton- und Stahlträgern an der A5-Anschlussstelle Offenburg in Richtung Appenweier auf Höhe "Kinzigbrücke" festgestellt worden. Der angerichtete Schaden...

  • Offenburg
  • 09.09.20
Polizei

Abstandskontrolle auf der Autobahn
Dutzende Fahrverbote drohen

Schutterwald (st). Mit den meisten bislang beanstandeten Verstößen endete am Donnerstagmittag, 6. August, eine viereinhalbstündige Geschwindigkeits- und Abstandsmessung durch Autobahnpolizisten der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl. Am Vormittag hatten die Beamten den Verkehr zwischen Offenburg und Lahr mit ihrer modernen Messanlage unter die Lupe genommen. Insgesamt schlugen 463 Anzeigen zu Buche. Alleine 31 Verstöße waren von LKW-Fahrern begangen worden, die weniger als 50 Meter Abstand zu...

  • Schutterwald
  • 07.08.20
Polizei

Unfall auf der Autobahn
Bei stockendem Verkehr aufgefahren

Friesenheim. Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden von insgesamt rund 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Sonntagnachmittag auf der A5 unweit des Parkplatzes Unditz. Der Lenker eines VW war gegen 15 Uhr auf der Autobahn in Richtung Süden unterwegs, als er offenbar zu spät erkannte, dass der vor ihm fahrende Honda-Lenker seinen Wagen aufgrund stockenden Verkehrs abbremsen musste. Bei der folgenden Kollision zogen sich sowohl der 75 Jahre alte VW-Fahrer, als auch...

  • Friesenheim
  • 06.07.20
Polizei

Zehn Kilometer Stau
Auffahrunfall auf der A5

Mahlberg. Ein Auffahrunfall hat am Freitagnachmittag auf der Nordfahrbahn der A5 bei Mahlberg für kilometerlange Staus gesorgt. Zwei Personen wurden hierbei verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war der 29 Jahre alte Fahrer eines Opel kurz vor 14 Uhr und bei stockendem Verkehr in das Heck eines Mercedes gekracht. Beide Autos haben sich durch die Wucht des Aufpralls gedreht und prallten gegen die Schutzplanke. Der mutmaßliche Unfallverursacher sowie ein 45 Jahre alter Mitfahrer im Mercedes wurden...

  • Mahlberg
  • 26.06.20
Polizei

Schreckmoment auf der Autobahn
Mit Getränkedose beworfen

Lahr. Eine 45 Jahre alte Fahrerin eines Kia hat am Mittwochnachmittag auf der A5 bei Lahr einen Schreckmoment über sich ergehen lassen müssen. Laut deren Schilderung war ihr der bislang unbekannte Fahrer eines Audi mit französischer Zulassung auf der linken Fahrspur zunächst dicht aufgefahren und habe sie dann gegen 15.20 Uhr rechts überholt. Während des Überholens soll der Fahrer einen Gegenstand, möglicherweise eine volle Getränkedose, aus dem Fenster gegen die Beifahrerseite der Kia-Lenkerin...

  • Lahr
  • 25.06.20
Extra
Die zunehmend hohen Besucherzahlen im Europa-Park machen eine Optimierung der Anschlussstelle nötig.
2 Bilder

Anschlussstelle Rust wird ausgebaut
Bauarbeiten machen die A5 fit für die Zukunft

Ringsheim/Rust (ds). Weil sie an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt und nicht mehr verkehrssicher war, wird derzeit die Autobahnanschlussstelle Ringsheim-Rust ausgebaut. Die Arbeiten laufen trotz Corona-Krise wie geplant weiter und liegen auch im vorgesehenen Bauzeitenplan. Ende des Jahres soll die Maßnahme, die im November 2018 begonnen wurde, abgeschlossen sein. Verkehrsaufkommen Seit Inbetriebnahme der Anschlussstelle im Jahr 2000/2001 ist dort das Verkehrsaufkommen ständig gewachsen. Eine...

  • Rust
  • 09.06.20
Polizei

Illegale Müllentsorgung an der A5
Verstöße bei der Polizei melden

Ortenau. Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, haben die Fälle illegaler Müllablage im Bereich der A5 in den vergangenen Monaten stark zugenommen. So seien beispielsweise Anfang Mai in der Nähe der Anschlussstelle Ettenheim, sowohl auf der West- als auch auf der Ostseite Müll, Mähgut, Gartenabfälle, Bauschutt und sonstige Abfälle abgeladen worden. In den vergangenen Tagen seien auf zwei Parkplätzen zwischen Riegel und Lahr an der Autobahn rund ein Dutzend Altreifen entsorgt worden...

  • Ortenau
  • 05.06.20
Polizei

Unfall unter Drogeneinfluss
Ins Schleudern geraten

Schutterwald (st). Während seiner Fahrt auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr ist ein Mercedes-Fahrer aufgrund starken Regens am Ende des dreispurigen Ausbaus ins Schleudern geraten. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer blieben bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt, das Auto erlitt derweil einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Die Fahrbahn wurde für die Aufräumarbeiten kurzzeitig vollgesperrt. Bei einer genaueren Überprüfung des Fahrzeuglenkers mussten die Beamten des...

  • Offenburg
  • 04.06.20
Polizei

Unfall auf der A5
Fahrspuren auf Autobahn Richtung Norden blockiert

Mahlberg (st). Aktuell sind die beiden Fahrspuren auf der A5 in Richtung Norden im Bereich der Raststätte 'Mahlberg-Ost' nach einem Unfall blockiert.Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind vor Ort. In Kürze dürfte der Verkehr über einen Fahrstreifen wieder an der Unfallstelle vorbeigeführt werden können. Im Moment wird der Verkehr allerdings noch ausgleitet. In Mercedes gepralltNach bisherigen Feststellungen war der Fahrer eines SUV gegen 15.15 Uhr zum Überholen vom rechten...

  • Mahlberg
  • 03.06.20
Polizei

Kollision auf der Autobahn
Beifahrer leicht verletzt

Ringsheim. Zwei stark beschädigte Fahrzeuge, zwei leichtverletzte Personen und Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Donnerstagmorgen auf der A5 in Höhe Ringsheim. Trotz einer Vollbremsung konnte der 70-jährige Fahrer eines Fords seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den unvermittelt vor ihm abbremsenden Mercedes einer 54-Jährigen auf. Beide Fahrzeuge waren kurz vor 11 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn in Richtung...

  • Ringsheim
  • 22.05.20
Lokales

Machbarkeitsstudie liegt vor
Paralleler Ausbau von Autobahn und Rheintalbahn

Ortenau (st). Das Regierungspräsidium Freiburg hat dem CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß per Mail mitgeteilt, dass die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zum A5-Ausbau vorliegen. Weiß freut sich über die Fertigstellung der Studie: „Wieder rückt der sechsspurige Ausbau der A5 ein Stück näher. Die Machbarkeitsstudie des Regierungspräsidiums liefert endlich belastbare Daten für den parallelen Ausbau von Autobahn und Rheintalbahn. Mir war und ist wichtig, dass beide Großprojekte gemeinsam...

  • Ortenau
  • 25.03.20
Sport

Spektakulärer Unfall
Fahrzeug überschlägt sich auf der Autobahn

Achern (st). Am Samstagvormittag kam es gegen 11.15 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Achern und Bühl zu einem spektakulären Unfall. Der 43-jährige Fahrer eines Mercedes kam in der Einfahrt des Parkplatzes Brachfeld aus bislang nicht geklärter Ursache ins Schleudern, das Auto überschlug sich. Weitere Fahrzeuge waren am Unfall nicht beteiligt. Der Fahrer des Mercedes konnte sich aus eigener Kraft aus dem PKW befreien. Er wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Klinikum...

  • Achern
  • 29.02.20
Polizei

Rettungseinsatz auf A5
LKW-Fahrer schwer verletzt

Achern (st). Die Autobahn Karlsruhe-Basel musste Freitagabend zwischen Bühl und Achern nach einem Unfall für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Eine vierköpfige Familie aus Brandenburg hatte mit ihrem Land Rover eine Reifenpanne und wollte auf dem Standstreifen ein Rad wechseln. Während der 51-jährige Familienvater und die beiden 16- und 20-jährigen Kinder mit dem Radwechsel beschäftigt waren, wartete die 48-jährige Mutter im Auto. Ein tschechischer Lkw-Fahrer kam mit seinem Sattelzug zu...

  • Achern
  • 01.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.