Angedacht: Ingrid Fleischmann
Es ist lohnend, sich auch Ruhe zu gönnen

Ingrid Fleischmann

In der Hektik des Alltags wünschen wir uns, hin und wieder eine Pause einlegen zu dürfen. Das sind die Mittagspause, der Feierabend oder das Wochenende und nicht zuletzt die Ferienzeit. Das sind die Zeiten, in denen wir es ruhiger angehen können. Menschen genießen es, morgens länger liegen zu bleiben oder sich Zeit zu nehmen, um einen längeren Spaziergang zu machen oder an den Badesee zu gehen. „Ich will jetzt meine Ruhe haben“, sagt sich mancher, wenn der Tag anstrengend war. Er verkriecht sich hinter seiner Zeitung oder er legt sich gleich aufs Sofa.

Ihre Begleiterin durch die Woche

Äußere und innere Ruhe gehören zusammen. Nach einem Streit, einer Aufregung oder einer Anspannung muss ich mich erst einmal beruhigen. Es gibt Menschen, denen dann die Bewegung an der frischen Luft besonders hilft. Andere wiederum machen Yoga oder sie meditieren. Dazu fällt mir das Sprichwort ein: „In der Ruhe liegt die Kraft“. Wenn ich mich in die Ruhe und Einsamkeit zurückziehe, kann ich neue Kraft tanken. Die Kraft kommt von innen, tief in mir kann ich sie entdecken. Im Bild gesprochen: „Erst in der Tiefe beginnt die Quelle zu sprudeln.“ Deshalb lohnt es sich, sich hin und wieder Rückzug und Ruhe zu gönnen.

Im Schriftwort (Mt 11,28) gibt Jesus uns die Zusage, dass er uns Ruhe verschaffen kann: „Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich werde euch Ruhe verschaffen“. Jesus war demnach ein Mensch, der Ruhe ausgestrahlt hat. Seine Ruhe ging von ihm auf andere über, genau wie seine Kraft.

Wenn wir darüber nachdenken, was uns plagt oder eine Last ist, fällt dem einen viel, dem anderen nur wenig ein. Das Annehmen und Ernstnehmen des Jesuswortes „Ich will dir Ruhe verschaffen“ könnte uns in diesen Momenten Ruhe und neue Kraft geben.

Inge Fleischmann, Gemeindereferentin für die Seelsorgeeinheit Schutterwald-Hohberg-Neuried

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen