Corona-Schnelltests in Seelbach
Kommunales Testzentrum geplant

Auch das Betreuungsteam am Geroldsecker Bildungszentrum kann sich kostenlos testen lassen.
  • Auch das Betreuungsteam am Geroldsecker Bildungszentrum kann sich kostenlos testen lassen.
  • Foto: Gemeinde Seelbach
  • hochgeladen von Daniela Santo

Seelbach (st). Corona-Schnelltests sind ein wichtiger Bestandteil der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemiesituation und des örtlichen Infektionsgeschehens. Das Land Baden-Württemberg ermöglicht hierzu jedem Beschäftigten in Schulen und Kindergärten eine zweimalige Schnelltestung je Woche. Zudem wurden Lehrkräfte und Erzieher zwischenzeitlich bei der Berücksichtigung von Impfterminen nochmals bessergestellt. Gerade auch die hochansteckenden Mutationen des SARS-CoV-2-Erregers macht dennoch weiterhin ein vorsichtiges Handeln notwendig.

Geroldsecker Bildungszentrum

Das Personal am Geroldsecker Bildungszentrum sowie der dortigen Ganztagesbetreuung kann sich in Seelbach nun zweimal pro Woche direkt vor Ort kostenlos einem Antigen-Schnelltest unterziehen. Ebenso bestehen Testmöglichkeiten für die Erzieherinnen der örtlichen Kindertagesstätten. Die Testungen erfolgen in enger Kooperation mit den örtlichen Apotheken und niedergelassenen Ärzten. Teilweise kommt das medizinische Fachpersonal direkt in die Einrichtung oder Termine können in den Apotheken oder der Praxis vereinbart werden.

Kommunales Testzentrum

In Kooperation mit örtlichen Apotheken und dem örtlichen DRK-Ortsverein Seelbach wird – sobald seitens des Bundes und Landes die Voraussetzungen geschaffen sind - auch in Seelbach ein Testzentrum für die Bevölkerung geschaffen. Hierzu werden zunächst dienstags und donnerstags Termine angeboten. Terminbuchungen sind unter www.coronatest-seelbach.de möglich. Bereits jetzt sind Schnelltests auf Basis von Selbstzahlung möglich. Unter www.lak-bw.de/service/patient/antigen-schnelltests ist eine Übersicht über die Angebote von Schnelltests in der Region erhältlich.

Tests für Wahlhelfer

Um auch die bevorstehende Landtagswahl möglichst sicher zu gestalten, werden zahlreiche Hygienemaßnahmen getroffen. Zusätzlich hierzu wird allen Wahlhelfern, die ehrenamtlich am Wahltag tätig werden, seitens der Gemeinde Seelbach die Durchführung eines Schnelltests im Vorfeld der Wahl angeboten werden.

„Als Gemeinde leisten wir – ergänzend zu den Maßnahmen des Landes und des Bundes - mit diesen zusätzlichen Angeboten einen aktiven Beitrag zur Corona-Prävention für unsere Bevölkerung und die Mitarbeiter und Kinder in unseren Schulen und Betreuungseinrichtungen“, so Bürgermeister Thomas Schäfer.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen