Seelbach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Michael Larocque

Michael Larocque erarbeitet Konzept
Beteiligung Seelbacher Jugendlicher an Kommunalpolitik

Seelbach (st). Die Gemeinde Seelbach möchte in Zukunft die Beteiligung von Jugendlichen an kommunalpolitischen Entscheidungen stärken. Seit dem 1. Dezember 2015 gilt in Baden-Württemberg der neu überarbeitete Paragraf 41a der Gemeindeordnung. Darin heißt es, die Gemeinde soll Kinder und muss Jugendliche bei Planungen und Vorhaben, die ihre Interessen berühren, in angemessener Weise beteiligen. Bisher war die Jugendbeteiligung eine freiwillige Aufgabe der Gemeinde, nun ist es zu einer...

  • Seelbach
  • 26.06.18
  • 12× gelesen
Lokales
Nur wenige Minuten dauert die Beringung der Jungstörche.

Sehr guter körperlicher Zustand
Jungstörche in Seelbach beringt

Seelbach (st). Bei der Beringung der Jungstörche in Seelbach war Helmut Opitz, Ehrenpräsident des Natutschutzbundes (Nabu) Deutschland, hautnah dabei. Gemeinsam mit Jürgen Vogelbacher vom Verein Weißstörche Ortenau e. V. ließ er sich mit Hilfe der Drehleiter der Feuerwehr Lahr zum Storchennest auf dem Rathausdach in schwindelige Höhen fahren. Hier sein Bericht: "Wenn man sich langsam auf der Drehleiter dem Storchennest nähert, fliegt der anwesende Altstorch ohne Panik ab. Sieht man dann die...

  • Seelbach
  • 20.06.18
  • 8× gelesen
Lokales
Bademeister Mathias Maier, rechts Bürgermeister Thomas Schäfer

Guter Saisonauftakt im Familienbad
Bilanz nach erstem Monat

Seelbach (st). Die Saison im Seelbacher Familienbad ist gut angelaufen. Vor genau einem Monat öffnete das Bad und bis Montag, 11. Juni, wurden 18.611 Gäste gezählt, davon 10.763 im Mai. Der schwächste Tag war Montag, 14. Mai,  mit 56 Gästen, Sonntag, 10. Juni, der besucherstärkste mit 1.687. Die Besucher kommen gerne und loben die gepflegte, saubere Anlage. teilt die Gemeindeverwaltung mit. Die Bepflanzung ist immer wieder Thema positiver Rückmeldungen, vor allem die Rosenwand hinter der...

  • Seelbach
  • 14.06.18
  • 15× gelesen
Lokales
Die Natur wird sich im Nationalpark weitestgehend selber überlassen, wie hier am Lotharpfad.

Nationalpark-Zentrum bis 2019 fertiggestellt
Maßnahmen für Flaggschiff liegen im Zeitplan

Ortenau (jtk). „Die Entwicklung der Natur ist auf einem guten Weg“, sagt Franziska Schick vom Leitungsbüro des Nationalparks Schwarzwald. „Gerade nach dem schneereichen Winter kann man das 'wilder Werden' des Walds sehen. Dank des ehemaligem Bannwaldgebiets rund um den Wilden See, dank Orkan Lothar, nach dem einige Flächen nicht wieder aufgeforstet wurden und dank der frischen Freiflächen, die jetzt nach der Schneeschmelze entstehen und so belassen werden, kann man verschiedene Stadien der...

  • Seelbach
  • 30.04.18
  • 64× gelesen
Lokales
Der beliebte Spieplatz "Ortskern" in Seelbach wurde mit neuen Spielgeräten ausgestattet.

Neue Spielgeräte für mehr Spaß
Beliebter Spielplatz in neuem Glanz

Seelbach (st). Rund 30.000 Euro hat die Umgestaltung des Spielplatzes "Ortskern" in Seelbach gekostet. Er war 1994 im Rahmen der Aktion "Bürgerschaftliches Engagement" eingerichtet worden und der Zahn der Zeit hatte an den Spielgeräten gewirkt. Der Spielplatz ist der meist genutzte in Seelbach, da er zentral liegt.  Bei der Umgestaltung des beliebten Treffpunkts hatten seine Nutzer ein gewichtiges Wort mitzureden: Im April 2017 gab es die erste Ortsbesichtigung, die Kinder durften Wünsche...

  • Seelbach
  • 30.04.18
  • 18× gelesen
Lokales
Freuen sich auf die 15. Seelbacher Freilichtspiele (v. l.): Christian Hauser, Katja Thost-Hauser, Bürgermeister Thomas Schäfer und Hauptamtsleiter Siegfried Kohlmann

"Zorro" in Seelbach
Freilichtspiele setzen Tradition der Helden fort

Seelbach (st). Besucher der diesjährigen Freilichtspiele in Seelbach dürfen sich wieder auf ein unterhaltsames Stück für die ganze Familie freuen. Katja-Thost Hauser und Bürgermeister Thomas Schäfer, die das Stück ausgewählt haben, freuen sich schon heute auf die diesjährige Produktion: „Wir setzen mit 'Zorro' unsere Tradition der Helden, aber auch der Familienstücke fort. Das Stück bietet extrem viele Möglichkeiten, unser Ensemble zu fordern. Es ist alles dabei: anspruchsvolle Rollen für beide...

  • Seelbach
  • 16.04.18
  • 8× gelesen
Lokales
Organisatoren des "Kreuzwegs der Schöpfung" (v. l.): Dekanatsreferent Patrick Krieg, Pfarrer Wolfgang Sönning, Gemeindereferentin Helga Klär

Aktion der "Kirche im Nationalpark" am Mummelsee in der Karwoche
Kreuzweg wird auf Umgang mit der Natur übertragen

Seelbach (jtk) „Unser Ziel ist es, die oft mutwillige Zerstörung der Umwelt zu verdeutlichen und den Menschen Impulse für einen bewussteren Umgang zu geben“, mit diesen Worten beschreibt Pfarrer Wolfgang Sönning (Mitteltal) das Projekt eines "Kreuzwegs der Schöpfung" am Mummelsee. Es ist eine Kooperation der „Kirche im Nationalpark Schwarzwald“ mit der Kirche von Baden und Württemberg. Zusammen mit Gemeindereferentin Helga Klär und Dekanatsreferenten Patrick Krieg wurden acht Stationen...

  • Seelbach
  • 24.03.18
  • 15× gelesen
Lokales
Das Seelbacher Rathaus wird umgebaut.

Nachgefragt bei Thomas Schäfer
Wo drückt der Schuh in Seelbach?

Seelbach (ds). „Seelbach liegt richtig“ lautet der Slogan der Gemeinde, die in eine malerische Landschaft zwischen Wiesen, Wälder und Täler eingebettet ist. Seelbach bietet nicht nur attraktive Wohngebiete, sondern ist auch bei Touristen sehr beliebt. "Der Schuh drückt bei uns nicht", betont Bürgermeister Thomas Schäfer beim Besuch der Stadtanzeiger-Redaktion im Rathaus, nennt aber vier große Themenbereiche, die aktuell auf der Agenda stehen. "Das Rathaus soll barrierefrei werden", spricht...

  • Seelbach
  • 23.01.18
  • 18× gelesen
Lokales
Auf den zweiten Platz las sich Johanna Huhn, auf den ersten Platz des Vorlesewettbewerbs der Werkrealschule schaffte es Chiara Hansmann.

Lesewettbewerb am Geroldsecker Bildungszentrum
Texte mit Bravur gemeistert

Seelbach (st). Im Rahmen der Leseförderung haben sich Johanna Huhn und Chiara Hansmann unter die ersten beiden Plätze der sechsten Klassen der Werkrealschule „gelesen“. Ihre Lesekunst durften sie beim Vorlesewettbewerb des Geroldsecker Bildungszentrums Seelbach unter Beweis stellen. Als geübten Text hat sich Johanna Huhn „Zauberkätzchen – Geheimnis am Strand“ von Sue Bentley ausgesucht. Anschließend las Chiara Hansmann eine Textstelle aus dem Buch „Pferdeinternat Inselglück – Im Galopp zum...

  • Seelbach
  • 20.12.17
  • 10× gelesen
Lokales
Übergabe der Gründungsakten in Kopie (von links): Josef Ringwald, Dieter Petri, Thomas Schäfer

Franziskanerkloster in Seelbach
Gründungsakten in Prinzbacher Pfarrarchiv gefunden

Seelbach (st). Dieser Tage übergab der Vorsitzende des Historischen Vereins Biberach, Josef Ringwald, Bürgermeister Thomas Schäfer Dokumente, die über die Entstehung des ehemaligen Franziskanerklosters Aufschluss geben. Ringwald ist im Archiv der Pfarrei Prinzbach auf Schriftsätze gestoßen, aus denen die Genehmigung des Seelbacher Klosters hervorgingen. 1730 mussten sich die Gemeinden Seelbach, Schuttertal, Reichenbach und Kuhbach mit einem einzigen Pfarrer begnügen. Deshalb wandten sie...

  • Seelbach
  • 11.12.17
  • 18× gelesen
Lokales
Siegfried Kohlmann

Gemeinderat wählt Siegfried Kohlmann
Neuer Hauptamtsleiter in Seelbach

Seelbach (st). In nichtöffentlicher Sitzung hat der Seelbacher Gemeinderat einstimmig Siegfried Kohlmann zum neuen Hauptamtsleiter gewählt. Bereits zum 1. Januar kann er seinen Dienst in Seelbach antreten, so dass die Vakanz der Hauptamtsleiterstelle glücklicherweise recht kurz ist. Bekanntlich ist der ehemalige Hauptamtsleiter Pascal Weber neuer Bürgermeister der Gemeinde Ringsheim. Als Diplom-Verwaltungswirt (FH) hat Siegfried Kohlmann Berufserfahrung gesammelt in den Bereichen Personal,...

  • Seelbach
  • 08.12.17
  • 25× gelesen
Lokales
Führte lange Jahre Regie in Seelbach: Manfred Kienzler

Imposanter Auftakt des Seelbacher Katharinenmarkts
Manfred Kienzler und das historische Schauspiel

Seelbach (sdk). Am Wochenende ist es wieder soweit: Seit vielen Jahrzehnten öffnet sich zum Auftakt des Katharinenmarkts in Seelbach der Vorhang für ein historisches Schauspiel mit 300 Laienschauspielern. Auch Manfred Kienzler, jahrzehntelanger Regisseur des Schauspiels, weilt dann am kommenden Samstagabend unter den Besuchern. Als er 1981 als Rektor an die ehemalige Realschule kam, war gleichzeitig ein Theaterregisseur gefunden. "Denn es hatte sich schnell herumgesprochen, dass Theater meine...

  • Seelbach
  • 21.11.17
  • 25× gelesen
Lokales
Der historische Auftakt des Katharinenmarkts vor 20 Jahren.
3 Bilder

Katharinenmarkt Seelbach: Manfred Kienzler führte vor 20 Jahren Regie
Immer weiter perfektioniert: Das historisches Theater

Seelbach (sdk). Seit über 560 Jahren hat die Gemeinde Seelbach das Marktrecht, das Kaiser Friedericus in Wien anno 1455 dem Hohengeroldsecker Diebold zu ewigen Zeiten verliehen hat. Zum Katharinenmarkt gehört neben dem traditionellen Umzug, der alle zwei Jahre stattfindet, natürlich auch der historische Auftakt am Samstagabend. Am Samstagabend wird im Klostergarten mit 300 Laienschauspielern, darunter Gaukler und Fakire, in drei Szenen daran erinnert, wie die Marktrechte verliehen wurden. Dann...

  • Seelbach
  • 17.11.17
  • 21× gelesen
Lokales
Mit dem ÖPNV zum Seelbacher Katharinenmarkt

Besonderer Service der Gemeinde Seelbach wird beibehalten
Mit Sonderbussen geht es zum Katharinenmarkt

Seelbach (st). Bereits in den vergangenen Jahren hat die Gemeinde Seelbach stetig ihr Busangebot für die Besucher des Katharinenmarkts ausgeweitet. Die positive Resonanz ist Anlass genug, dieses Konzept als Kombination von kostengünstigen Sonderbuslinien, Nachtbussen und dem kostenlosen Busshuttle fortzuführen. Die Haltestelle „Alter Bahnhof“ in Seelbach ist allerdings für den kostenlosen Busshuttle Lahr – Seelbach in diesem Jahr ausnahmsweise am Sonntag tagsüber nicht anfahrbar. Deshalb gibt...

  • Seelbach
  • 17.11.17
  • 10× gelesen
Lokales
Neue Heizung soll für noch bessere Bedingungen im Familienbad sorgen.

Modernisierung ist in vollem Gang
Seelbacher Familienbad bekommt neu Beckenheizung

Seelbach (st). Das Seelbacher Familienbad wurde nach Modernisierung und Attraktivitätssteigerung im ersten Bauabschnitt im Mai 2014 wieder eröffnet. So wurde die Qualität des Erholungs- und Freizeitwerts verbessert, mit entsprechenden positiven Auswirkungen auf den Tourismus. Im zweiten Bauabschnitt wird nunmehr die Heizungsanlage aus dem Jahr 1973 durch eine moderne Wasser/Wasser-Wärmepumpe mit hohem Wirkungsgrad ersetzt, um damit das Badewasser mit einer effizienten und umweltfreundlichen...

  • Seelbach
  • 16.11.17
  • 4× gelesen
Lokales
Felicitas Fehrenbach blickt auf ein Jahr voller Erfahrungen zurück.

Felicitas Fehrenbach war ein Jahr lang die "Katharina"
Repräsentantin des Seelbacher Katherinenmarktes

Seelbach (st). Jedes Jahr im November, in diesem Jahr vom 25. bis 27., steht in Seelbach der Katharinenmarkt vor der Tür und auch jedes Jahr wird beim Katharinenmarkt die neue Repräsentantin vorgestellt. Die "Katharina" spielt eine wichtige Rolle, denn sie repräsentiert den Katharinenmarkt und die Gemeinde Seelbach für genau ein Jahr. Felicitas Fehrenbach hat dieses Amt seit November 2016 inne. Ihre Amtszeit neigt sich dem Ende zu. Im Interview berichtet sie über ihre Erfahrungen als...

  • Seelbach
  • 08.11.17
  • 57× gelesen
Lokales
Seelbach TV: Übertragung aus dem Gemeinderat

Ende von Seelbach-TV in Sicht
Gemeinderat entscheidet am 13. November

Seelbach (st). In der nächsten Sitzung des Seelbacher Gemeinderats soll über die Beendigung von Seelbach TV abgestimmt werden. Ein entsprechender Punkt steht auf der Tagesordnung der Sitzung am 13. November. "Aus Sicht der Verwaltung war Seelbach TV über die Jahre grundsätzlich ein gutes und spannendes Projekt, welches nun aber aufgrund der derzeit vorliegenden Begleitumständen nicht mehr weiter verfolgt werden sollte", so Bürgermeister Schäfer zur Begründung für die geplante Beendigung....

  • Seelbach
  • 07.11.17
  • 6× gelesen
Lokales
Die Erlöse des jährlichen Burgfestes dienen dem Erhalt der Hohengeroldseck.
2 Bilder

Der "Verein zur Erhaltung der Burgruine Hohengeroldseck" hat viel erreicht
Ein Wahrzeichen zwischen Schutter- und Kinzigtal

Seelbach (djä). In der Ortenau gibt es zahlreiche kunst- und kulturhistorische Stätten. Wer sorgt für die Erhaltung und dafür, dass Besucher diese Schätze besichtigen können? Wir stellen in unserer Serie historische Orte in der Ortenau vor, die es ohne das ehrenamtliche Engagement von Bürgern heute so nicht gäbe. Hoch auf dem Seelbacher Schönberg, über der Passstraße zwischen Schutter- und Kinzigtal, thront ein Wahrzeichen der Region: die Burgruine Hohengeroldseck. Die Stammburg der Herren...

  • Seelbach
  • 24.10.17
  • 180× gelesen
Lokales
Eine Software macht den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Gemeindebücherei Seelbach künftig das Leben leichter.

5.000 Euro in die Gemeindebücherei Seelbach investiert
Schnellere Ausleihe dank neuer Software

Seelbach (st). Die Gemeindebücherei Seelbach hat eine moderne Bücherei-Software für die Bestandserfassung und Ausleihe erworben. Das Arbeiten mit den bisherigen Karteikarten war auf Dauer nicht mehr praktikabel. Die Kosten von rund 5.000 Euro wurden von der Gemeinde finanziert und durch eine Spende der Sparkasse ergänzt. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Gemeindebücherei besuchten im Vorfeld Büchereien in der Region, die der hiesigen Bücherei in der Größe ähneln, um sich...

  • Seelbach
  • 15.09.17
  • 2× gelesen
Lokales
Lara Schwörer, Kristina Fehse, Britta Petersen (v. l.) bei den Proben

Seelbacherin Kristina Fehse ist für Choreographie der Freilichtspiele zuständig
"Die Schritte und Bewegungen kamen fast von alleine"

Seelbach (st). Treue Besucher der Freilichtspiele schätzen nicht nur die Art und Weise, wie Regisseurin Katja Thost-Hauser die Dialoge den Darstellern auf den Leib schreibt, sondern auch die Lieder und Tänze, die das Stück jedes Jahr abrunden. In diesem Jahr ist die junge Seelbacherin Kristina Fehse für die Choreographien zuständig und sorgt für die entsprechende Verve. Samstagmittag, 13 Uhr in der Sporthalle in Seelbach. Aus dem Lautsprecher eines Ghettoblasters dröhnt Robbie Williams "Let me...

  • Seelbach
  • 31.08.17
  • 16× gelesen
Lokales
Probe mit allen Darstellern auf der Freilichtbühne in Seelbach: Christian Peter Hauser (Mitte) als Luther nach der Verbreitung der Thesen in der Menge.

Probenbesuch bei dem Stück "Martin Luther" auf der Freilichtbühne in Seelbach
Von der Kunst, Theologie auf die Bühne zu bringen

Seelbach (stp). Eine – noch – leere Bühne im Klostergarten steht zum Auftakt als Symbol vor der ersten Probe zur ersten Szene. Am Ende der Probe stimmt die Choreografie: Christian Peter Hauser aus Wien, der den Reformator spielt, ist in einer genauen Inszenierung von den Schuttertäler Darstellern eingerahmt und so gefangen. Alle Laien-Darsteller aus Seelbach und der Umgebung sind hier das erste Mal zusammengekommen. Die Wienerin Katja Thost-Hauser, die Regie führt und Autorin des Stücks...

  • Seelbach
  • 29.08.17
  • 14× gelesen
Lokales
30 Darsteller sind bereit für die Proben für "Martin Luther".

Freilichtspiele in Seelbach: "Martin Luther" wird ab 9. September gezeigt
Theaterensemble probt mit Familie Thost ab morgen mehrmals am Tag

Seelbach (st). Die Freilichtspiele Seelbach treten bald in ihre heiße Phase ein. Die Schauspieler aus Wien um Intendantin und Regisseurin Katja Thost-Hauser sind an diesem Wochenende in Seelbach eingetroffen. Die täglichen Proben gemeinsam mit den rund 30 örtlichen Darstellern beginnen am morgigen Montag. Nach drei Wochen intensiver Arbeit feiert „Martin Luther“ dann am Samstag, 9. September, Premiere. „Wir müssen in den vor uns liegenden knapp drei Wochen alle Kräfte bündeln und oft...

  • Seelbach
  • 18.08.17
  • 40× gelesen
Lokales
Wasserschau in Seelbach

Trinkwasser überprüft
Seelbacher Wasser erhält hervorragende Note

Seelbach (st). Im Rahmen der Bestimmungen der Trinkwasserverordnung müssen die Wasserversorgungseinrichtungen durch das Landratsamt alle zwei Jahre auf Hygiene und den allgemeinen Zustand überprüft werden. Diese Überprüfung sämtlicher Quellen, Quellsammelschächte, Hochbehälter und Pumpwerke fand nun in Seelbach sowie den Ortseilen Schönberg und Wittelbach statt. Das Landratsamt bescheinigte einen einwandfreien Zustand der Einrichtungen sowie, was aus den vorgelegten Untersuchungsberichten...

  • Seelbach
  • 18.08.17
  • 8× gelesen
Lokales
Schüler, aber auch Lehrer und Gäste lassen sich das Essen in der Mensa des Geroldsecker Bildungszentrums schmecken.

Fast 20.000 Gerichte wurden bereits verkauft
Schulmensa "EssBar" zieht Jahresbilanz

Seelbach (st). Im zurückliegenden Schuljahr 2016/2017 wurden insgesamt 10.297 Speisen an Schüler der Klassen 5 bis 10, an Lehrer und Gäste des Bildungszentrums in Seelbach verkauft. Die Nachfrage nach Mensaessen stieg damit um etwa sieben Prozent im Vergleich zum Schuljahr 2015/2016. Dort wurden 9.622 Gerichte ausgegeben. Seit der Eröffnung der „EssBar“ des Geroldsecker Bildungszentrums im September 2015 wurden damit insgesamt bereits 19.919 Essen verkauft. Seit zwei Schuljahren ist die Mensa...

  • Seelbach
  • 10.08.17
  • 9× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Lokales aus