Bernhard Kininger

Beiträge zum Thema Bernhard Kininger

Freizeit & Genuss
Bernhard Kininger, Hotel/Restaurant Kiningers Hirsch, Achern-Oberachern

Bretonischer Fischteller
Frisch aus dem Meer

Das braucht's: Krustentiersoße: 600 ml Krustentierfond, 600 ml Sahne, 200 g Röstgemüse (Karotten, Lauch, Zwiebel, Fenchel, Staudensellerie), 30 g Butterschmalz, 10 Pfefferkörner, ½ TL Fenchelsamen, 1 Thymianzweig, 2 Estragonzweige, 100 ml Grauburgunder, 100 ml Noilly Prat, etwas Speisestärke mit Weißwein angerührt, etwas Winzersekt Sauerkraut: 1 kg frisches Sauerkraut für zirka 6 Personen, ½ Zwiebel, 1 EL Gänseschmalz oder Schmalz, ¼ l Riesling, ½ l Wasser, Salz, Pfeffer, 5 Wacholderbeeren,...

  • Achern
  • 29.12.17
Freizeit & Genuss
Bernhard Kininger, Restaurant Hotel Kiningers Hirsch, Achern

Duftige Kräuterkruste
Lammrückenfilet mit Bärlauch

Das braucht’s: 4 Lammrückenfilets à 150 g gewürzt mit Salz und Pfeffer, 30 g Olivenöl zum Anbraten, 8 Scheiben Toastbrot ohne Rinde, 60 g Butter, Salz, Pfeffer, 1-2 Knoblauchzehen (je nach Geschmack), 1 Bund frischer Bärlauch (alternativ: Rosmarin, Thymian, Salbei, einige Lavendelblüten und Knoblauch So geht’s: Den Bärlauch im Zerhacker zerkleinern, das entrindete Toastbrot dazu geben und weiter zerkleinern. Dann Butter, Salz und Pfeffer dazu geben. Es sollte eine teigähnliche...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 07.02.17
Freizeit & Genuss
Bernhard Kininger, Kiningers Hirsch, Achern-Oberachern.

Maischolle mit Erdbeer-Butter-Pfeffer-Soße

Das braucht’s: 4 große Maischollenfilets, 300 g geputzte frische Erdbeeren in Würfel geschnitten, 1 EL grüne Pfefferkörner (in Lake oder gefriergetrocknet), 100 g frische Butter, Bratfett zum Braten, etwas Mehl, Salz, Pfeffer So geht’s: Die sauberen Schollenfilets ohne Haut und Gräten mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. In Mehl wenden, das überschüssige Mehl abklopfen. Sofort in einer beschichteten Pfanne mit etwas Bratfett auf beiden Seiten braten. Die Filets warm...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 31.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.