Brand

Beiträge zum Thema Brand

Polizei

Brand in einer Erdgeschosswohnung
Hat Unbekannter Feuer gelegt?

Kehl (st). Nach einer Alarmierung über die Integrierte Leitstelle konnte eine Polizeistreife in einer Erdgeschosswohnung Am alten Sportplatz in Kehl einen kleineren Feuerschein erkennen. Einige Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten sich bereits vor dem Gebäude versammelt und das Treppenhaus war leicht verraucht. Da nicht auszuschließen war, dass sich noch eine Person in der Wohnung befand, öffneten die Beamten vom Revier in Kehl gewaltsam die Wohnungstür und begannen mit einem Feuerlöscher...

  • Kehl
  • 14.09.20
Polizei

Schwelbrand im Keller entdeckt
Polizei sucht nach Brandursache

Kehl (st). Die Eigentümerin eines Hauses in der Kehler Straße in Kehl konnte laut Polizei am Sonntag, 23. August, durch ihren Geruchssinn einen größeren Brand verhindern. Im Keller des leerstehenden Gebäudes habe sich gegen 9.30 Uhr aus noch unbekannter Ursache ein Schwelbrand entwickelt. Der hierdurch ausgelöste Geruch habe die Frau rechtzeitig in den Keller geführt, sodass Feuerwehr und Polizei alarmiert werden konnten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr seien mit insgesamt sechs Fahrzeugen...

  • Kehl
  • 24.08.20
Polizei
Trotz der Zerstörung durch Flammen, konnte die Polizei das Versicherungskennzeichen entschlüsseln.

Polizei sucht Zeugen
Gestohlener Roller in Flammen aufgegangen

Kehl (st). Ein in Vollbrand stehender Roller hat am Freitagabend vergangener Woche in der Hornisgrindestraße in Kehl zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt, heißt es in einer am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung. Wie das Zweirad in Brand geriet ist noch unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Nachdem die Kehler Wehrleute das gegen 22 Uhr in Flammen aufgehende Gefährt ablöschen konnten, zeigte sich bei einer Überprüfung des Versicherungskennzeichens, dass der ehemals...

  • Kehl
  • 24.06.20
Polizei

Polizei entdeckt Rauchsäule
Unrat in Flammen

Kehl-Zierolshofen (st). Die genaue Ursache eines Brandes am frühen Montagabend auf einem Grundstück in Zierolshofen ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Kehl kurz vor 19 Uhr auf eine kleine Rauchsäule aufmerksam wurde und anschließend alle notwendigen Maßnahmen einleitete. Die alarmierten Wehrleute aus Kehl hatten den in Flammen stehenden Unrat weniger Minuten später unter Kontrolle. Möglicherweise führten defekte Kabel zu...

  • Kehl
  • 21.04.20
Polizei
Löscharbeiten mit der Kranschaufel

Kohleberg brennt
Ungewöhnliche Löscharbeiten

Kehl (st). Ein Berg Kohle ist am Nachmittag des zweiten Weihnachtsfeiertags im Kehler Hafen in Brand geraten. Während die Kehler Feuerwehr, die mit einem Löschzug und 22 Mann im Einsatz war, die Flammen rasch unter Kontrolle hatte, schwelte der Brand im Innern des Kohlehaufens weiter. Gekühlt und mit Wasser regelrecht geflutet wurde der Brandherd mit einer Kranschaufel: Der Kranfahrer füllte sie im Hafenbecken mit jeweils mehreren Tausend Litern Wassern und ließ dieses über dem Brandherd...

  • Kehl
  • 27.12.19
Polizei
Die Feuerwehr beim Löschen des Brands

Brand in Bodersweierer Schreinerei
Sägespäne in Schleifmaschine entzündet

Kehl-Bodersweier (st). Die automatische Absauganlage einer Schleifmaschine hat am Mittwochabend für einen Großeinsatz der Kehler Feuerwehr gesorgt. In dem unter Druck stehenden Rohr der Konstruktion haben sich Sägespäne entzündet und dadurch für eine akute Gefahrensituation in einer Schreinerei in Bodersweier gesorgt. Die rasche Reaktion der Mitarbeiter konnte Schlimmeres verhindern. „Nur durch das frühzeitige Erkennen der Situation und das reaktionsschnelle Handeln der Mitarbeiter konnte...

  • Kehl
  • 31.10.19
Polizei

Ursache unklar
Fahrzeugbrand auf Läger-Parkplatz

Kehl. Ein mutmaßlich im Innenraum eines am Läger-Parkplatz abgestellten PKW ausgebrochener Brand, führte am Montagabend laut Pressemeldung gegen 20.20 Uhr zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Die Brandursache ist derzeit unklar. Beamte der Kriminaltechnik nehmen den Renault am Dienstag genauer unter die Lupe. Menschen kamen nicht zu schaden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 4.000 Euro. Die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Kehl
  • 03.09.19
Polizei
Einsatzkräfte der Feuerwehr bekämpfen am Mittwochabend einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Kehl.
14 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand in einem Mehrfamilienhaus

Kehl (st). Aus bislang unbekannter Ursache brach am Mittwochabend, kurz nach 21 Uhr, im Keller eines Mehrfamilienhauses Am Mittelplatz ein Brand aus. Bei Eintreffen der Polizei war das Treppenhaus bereits stark verraucht, so dass die Bewohner nicht mehr ins Freie gelangen konnten. Über Leitern gerettet Sie standen an den Fenstern im 1. und 2. OG. Fünf Personen, so laut einer Mitteilung der Stadt Kehl, konnte die Feuerwehr über tragbare Leitern aus dem Haus retten, zwei weitere holten...

  • Kehl
  • 13.06.19
Polizei

Wohnungsbrand
Familie kann sich retten

Offenburg. Am Samstagabend, gegen 21.30 Uhr, brach in einer Wohnung in der Kehler Hauptstraße aus noch ungeklärter Ursache im Bereich der Küche ein Brand aus. Die Bewohner, Eltern und fünf Kinder, konnten sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Die Mutter erlitt leichte Brandverletzungen an der Hand. Vorsorglich wurde die siebenköpfige Familie im Krankenhaus Kehl auf eventuelle Rauchvergiftungen untersucht. Durch die Feuerwehr wurde der Brand rasch gelöscht und die...

  • Kehl
  • 04.02.19
Polizei

Küchenbrand in Kehl
Feuer rasch gelöscht

Kehl (st). Am Samstagabend, 2. Februar, gegen 21.30 Uhr, brach in einer Wohnung in der Kehler Hauptstraße aus noch ungeklärter Ursache im Bereich der Küche ein Brand aus. Die Bewohner, Eltern und fünf Kinder, konnten sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Die Mutter erlitt leichte Brandverletzungen an der Hand. Vorsorglich wurde die siebenköpfige Familie im Krankenhaus Kehl auf eventuelle Rauchvergiftungen untersucht. Durch die Feuerwehr wurde der Brand rasch...

  • Kehl
  • 04.02.19
Polizei

Katze verendet
Küchenbrand in Mehrfamilienwohnhaus

Kehl. Ein Küchenbrand in einer Wohnung der Hauptstraße hat am Montag in Kehl nicht nur zu erheblichem Sachschaden, sondern auch zum Tod einer Hauskatze geführt. Das Tier erlag den Rauchgasen. Zeugen hatten den Leitstellen von Feuerwehr und Polizei kurz vor 10 Uhr eine starke Rauchentwicklung in einer Dachgeschosswohnung des Mehrfamilienwohnhauses gemeldet. Im Zuge einer darauffolgenden Nachschau wurde dann nicht nur eine eingeschaltete Herdplatte, sondern auch das verendete Tier...

  • Kehl
  • 19.11.18
Polizei
Rauch von einem Motor der Rolltreppe
2 Bilder

Rauch in einem Modegeschäft
Defekte Rolltreppe als Ursache

Kehl. Wegen Rauchentwicklung rückten am Donnerstagnachmittag kurz nach 13.30 Uhr Feuerwehr und Polizei in ein Modegeschäft in der Kehler Hauptstraße nahe dem Marktplatz aus. Schnell stellte sich dabei heraus, dass ein technischer Defekt am Motor einer Rolltreppe, die ins Untergeschoss führt, für den Qualm verantwortlich war. Verletzte oder Gebäudeschäden waren nicht zu beklagen. Der Betrieb konnte während den Einsatzmaßnahmen weitergeführt werden.

  • Kehl
  • 06.09.18
Polizei

Feuer in Auenheim
Brand in holzverarbeitendem Betrieb

Kehl-Auenheim. Die Ursache eines Brandes in einem holzverarbeitenden Betrieb in der Robert-Koch-Straße am Donnerstag ist noch unklar. Fest steht bislang, dass kurz nach 14.30 Uhr eine Lagerstätte für sogenannte Hackschnitzel in Brand geraten war. Die hierbei über dem Freigelände verursachte Rauchsäule war vor dem Eingreifen der Feuerwehren Kehl, Willstätt, Auenheim, Leutesheim und Bodersweier kilometerweit zu sehen. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht genau beziffert werden, könnte aber...

  • Kehl
  • 26.07.18
Polizei

Fahrzeug brennt aus
Vier Insassen flüchten vom Unfallort

Kehl. Die Beamten des Polizeireviers Kehl sind seit dem frühen Freitagmorgen mit einer Unfallflucht beschäftigt. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein Unbekannter kurz vor 3.30 Uhr mit einem Renault Twingo auf der Kinzigallee in Richtung Läger unterwegs. Weshalb der mit französischen Kennzeichen versehene Kleinwagen hierbei von der Fahrbahn abkam ist unklar. Fest steht, dass der nun Gesuchte eine dortige Verkehrsinsel überfuhr und seinen Wagen letztlich in einer Baugrube versenkte. Während...

  • Kehl
  • 22.06.18
Polizei
Die Feuerwehr Kehl löschte den Brand von vier Gartenhäusern in einer Kleingartenanlage.

Feuer in Kleingartenanlage
Zwei Gartenhäuser völlig zerstört

Kehl (st). Vier Gartenhäuser sind am frühen Samstagmorgen, 2. Juni, in der städtischen Kleingartenanlage am Wasserturm niedergebrannt. Die Feuerwehr Kehl hatte das Feuer nach 45 Minuten unter Kontrolle und nach rund zwei Stunden gelöscht. Verletzte gab es nicht. Die Brandursache ist unklar. Zwei Gartenhäuser sind vollständig zerstört worden. Der Brand hatte sich in einem der Gartenhäuser der Kleingartenanlage gebildet und war auf drei weitere übergesprungen. Die Feuerwehr wurde um 2 Uhr...

  • Kehl
  • 04.06.18
Polizei

Motor komplett ausgebrannt
Technischer Defekt

Kehl (st). Aus bislang unbekannter Ursache stand ein Kleintransporter am frühen Mittwochabend auf dem Parkplatz des Schwimmbads in der Badstraße in Kehl in Flammen. Der Motor sowie der Innenraum im Bereich Fahrer- und Beifahrerseite des Fiat brannten vollständig aus. Dem Fahrzeugführer gelang es noch vor Brandausbruch, den mit Werbeprospekten beladenen Anhänger in Sicherheit zu bringen und beiseite zu schieben. Die alarmierten Wehrleute aus Kehl konnten das gegen 17.45 Uhr ausgebrochene Feuer...

  • Kehl
  • 11.05.18
Lokales
Am Sonntagmorgen, 22. April, wurde die Feuerwehr Kehl zu einem Brand in der Schulstraße gerufen.
3 Bilder

Brand in der Kehler Schulstraße
Dachstuhl stand in Flammen

Kehl (st). Der Dachstuhl des Hauses in der Schulstraße 29 ist am frühen Sonntagmorgen in hellen Flammen aufgegangen. Alle Hausbewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, verletzt wurde niemand. Die Kehler Feuerwehr brachte das Feuer – unterstützt von der Drehleiter aus Oberkirch – innerhalb von 30 Minuten unter Kontrolle; nach 45 Minuten konnte „Feuer aus“ gemeldet werden. Die vom Brand betroffene Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Um 5.25 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert; beim ihrem...

  • Kehl
  • 23.04.18
Polizei

Brandstiftung?
Motorrad steht in Flammen

Kehl. Zu einem brennenden Motorrad wurden am Montag die Feuerwehr Kehl und die Beamten des Polizeireviers gerufen. Gegen 1.25 Uhr bemerkte der Besitzer des Zweirades in der Kanzmattstraße das Brennen seiner Suzuki und wählte den Notruf. Trotz des schnellen Eintreffens der Feuerwehr, brannte das Kraftrad komplett nieder. Auch ein daneben parkendes Auto wurde durch die Flammen beschädigt. Das Feuer hinterließ einen Schaden von etwa 4.000 Euro. Mit der Frage, welche fremde Hand für das Feuer...

  • Kehl
  • 19.02.18
Polizei

Brand eines Wohnhauses in Zierolshofen
Sachschaden wird auf 500.000 Euro geschätzt

Kehl-Zierolshofen (st). Am Donnerstagmittag, 4. Januar, wurden kurz vor 14 Uhr die Leitstellen von Polizei und Feuerwehr über den Brand eines Wohnhauses in der Fleckenhofstraße in Kehl-Zierolshofen informiert. Was genau zu dem Ausbruch des Feuers geführt hatte, ist derweil noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Fest steht bislang, dass durch die Flammen keine Personen zu Schaden kamen, da sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs niemand in dem Gebäude aufhielt. Die Wehrmänner der...

  • Kehl
  • 04.01.18
Polizei

Drei Bewohner verletzt
Wohnhausbrand in Bodersweier

Kehl. Drei Menschen mussten nach einem Kellerbrand am Donnerstagmorgen, 7.Dezember, mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Warum der Brand im Vorraum des Heizungsraums des Kellers in der Querbacher Straße ausgebrochen ist, war am Donnerstag noch unklar. Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften, darunter 20 Atemschutzträger vor Ort. Um 7.39 Uhr war der Alarm ausgelöst worden, bereits drei Minuten später traf der stellvertretende Feuerwehrkommandant Holger Heidt am...

  • Kehl
  • 07.12.17
Polizei
Ein Maschinenbrand im Raiffeisen-Kraftfutterwerk in der Nacht von Donnerstag auf Freitag forderte die Kehler Feuerwehr.
4 Bilder

Update: Sturm behindert Löscharbeiten - Gefährlicher Einsatz für die Feuerwehr
Schaden in Millionenhöhe bei Brand im Kehler Hafen

Kehl (st). Ein Schaden in Millionenhöhe ist in der Nacht zum Donnerstag, 13. auf 14. September, bei einem Brand im Raiffeisen-Kraftfutterwerk im Kehler Hafen entstanden. Das Feuer ist in einem Trocknungsgerät ausgebrochen und griff anschließend auf eine weitere Maschine über. Erst gegen 3 Uhr morgens konnte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen. Erschwert wurde das Löschmanöver durch die starken Winde in der vergangenen Nacht. Insgesamt dauerte der Einsatz, an dem 98 Feuerwehrmänner...

  • Kehl
  • 14.09.17
Polizei

Mehrere Strafanzeigen nach Unfall
Betrunken und ohne Führerschein

Kehl. Eine Vielzahl an Strafanzeigen hat sich am Sonntag ein 21-Jähriger durch einen Unfall eingehandelt. Der junge Mann war kurz nach 8 Uhr auf der Vogesenallee von Kehl in Richtung Neumühl unterwegs. Im Verlauf einer leichten Linkskurve verlor er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Mercedes, geriet ins Schleudern und schlussendlich nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen einen Baum und kam auf der Straße zum Stehen. Der vordere Teil...

  • Kehl
  • 31.07.17
Polizei
2 Bilder

Brand in Kehler Parkhaus
Anwohner behindern Feuerwehr bei Großeinsatz

Kehl. Ein Brand in einem Parkhaus in der Martin-Bucer-Straße in der Wolfsgrube hat vergangenen Samstagnacht einen Großeinsatz der Kehler Feuerwehr ausgelöst. Die Rettungskräfte rückten mit zwölf Löschfahrzeugen an, 50 Mann waren im Einsatz. Der Brand konnte schnell gelöscht werden, verletzt wurde niemand. Die Rettungskräfte wurden bei den Löscharbeiten allerdings massiv von Schaulustigen und Anwohnern behindert, die ihre Autos aus dem Parkhaus fahren wollten. Feuerwehrkommandant Viktor...

  • Kehl
  • 11.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.