Coronavirus

Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales

Start in Rust
SWEG und Ortenauer Ärzte organisieren einen Impfbus

Rust (st). In Zusammenarbeit mit Ortenauer Ärzten nimmt die Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH (SWEG) einen Impfbus in Betrieb, in dem sich Interessierte unkompliziert gegen das Corona-Virus impfen lassen können. Seine erste Station wird am Sonntag, 14. November, in Rust sein. „Die Impfung ist die einzige Möglichkeit, das Corona-Virus zu bekämpfen“, sagt Tobias Harms, Vorsitzender SWEG-Geschäftsführer. „Gerade bei den aktuell wieder stark steigenden Fallzahlen muss jeder seinen Beitrag...

  • Rust
  • 12.11.21
Lokales
Die faszinierenden Skulpturen aus Eis sollten eigentlich die Besucher begeistern. Jetzt müssen sie abgetaut werden.

Europa-Park: Kosten zu hoch
Eisskulpturen-Ausstellung im muss abgetaut werden

Rust (st). Bis zuletzt hat der Europa-Park auf eine Öffnung an Ostern gehofft und eine der Hauptattraktionen sollte die große Eisskulpturen-Ausstellung sein, die bereits im Winter aufgebaut wurde. Bei strahlendem Sonnenschein hätte Deutschlands größter Freizeitpark am vergangenen Wochenende seinen Saisonstart gefeiert. 30 bis zu fünf Meter hohe Eisskulpturen sollten die Besucher begeistern. Doch jetzt ist klar: Die hohen Kosten für die Kühlung können nicht weiterlaufen. Der Strom wird...

  • Rust
  • 30.03.21
Extra
Radio Regenbogen Award im Europa-Park

Radio Regenbogen Award
Verleihung im Europa-Park eventuell im Herbst

Rust (st). Der traditionelle Radio Regenbogen Award wird wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr nicht wie geplant im April stattfinden können – „aber hoffentlich im Herbst“, so Radio Regenbogen Geschäftsführerin und Programmdirektorin Manuela Bleifuß. Derzeit prüft der Sender gemeinsam mit dem Europa-Park, die Preisverleihung ausnahmsweise im Spätherbst in Rust zu veranstalten. Eine Entscheidung soll bis zur Jahresmitte fallen. „Auch dank der großartigen Kooperation mit dem Europa-Park ist es...

  • Rust
  • 09.02.21
Lokales

Covid-19-Infizierte Person im Europa-Park
Infektionsrisiko sehr gering

Rust (st). Das Gesundheitsamt Ortenaukreis und der Europa-Park in Rust informieren, dass sich am Montag, 10. August, eine an Covid-19 erkrankte und wahrscheinlich ansteckende Person zwischen 9.30 und 16 Uhr im Europa-Park aufgehalten hat. Zwischen 13 und 13.30 Uhr hat die betreffende Person im Restaurant Bamboe Baai, im Themenbereich Holland gegessen. Die für Restaurants üblichen Hygienevorschriften wurden eingehalten. Das Gesundheitsamt wurde vom Landkreis Esslingen über den Covid-19-Fall in...

  • Rust
  • 19.08.20
Extra
Roland Mack

Roland Mack über den Shutdown
Fans haben fantastisch zum Europa-Park gehalten

Rust (ds). Die große Saisoneröffnung am 28. März fiel dem Shutdown zum Opfer, am 29. Mai konnte der Europa-Park nun endlich seine Tore öffnen. Allerdings mit Einschränkungen: So gelten etwa nicht nur strenge Hygieneregeln, auch Tickets können nur online für einen bestimmten Tag erworben werden, weil die Besucherzahl stark begrenzt ist. Trotz Verluste im sechsstelligen Bereich blickt Geschäftsführer Roland Mack positiv gestimmt in die Zukunft. Wie haben Sie die acht Wochen der Schließung erlebt?...

  • Rust
  • 09.06.20
Extra
Die zunehmend hohen Besucherzahlen im Europa-Park machen eine Optimierung der Anschlussstelle nötig.
2 Bilder

Anschlussstelle Rust wird ausgebaut
Bauarbeiten machen die A5 fit für die Zukunft

Ringsheim/Rust (ds). Weil sie an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt und nicht mehr verkehrssicher war, wird derzeit die Autobahnanschlussstelle Ringsheim-Rust ausgebaut. Die Arbeiten laufen trotz Corona-Krise wie geplant weiter und liegen auch im vorgesehenen Bauzeitenplan. Ende des Jahres soll die Maßnahme, die im November 2018 begonnen wurde, abgeschlossen sein. Verkehrsaufkommen Seit Inbetriebnahme der Anschlussstelle im Jahr 2000/2001 ist dort das Verkehrsaufkommen ständig gewachsen. Eine...

  • Rust
  • 09.06.20
Lokales
Die Inhaberfamilie Mack vor dem „Surf Fjørd“, in dem am Dienstag bereits Mitarbeiter testweise abtauchen durften .

Wasserwelt Rulantica öffnet
Reduzierter Betrieb unter Beachtung der Hygieneregeln

Rust (ds). "Ich habe noch nie so viele glückliche Menschen auf einmal gesehen wie in diesen Tagen", freute sich Europa-Park-Chef Roland Mack knapp zwei Wochen nach der Wiedereröffnung des Freizeitparks in Rust. Am Dienstag konnte er in einer Live-Stream-Pressekonferenz nun auch die Wiedereröffnung der Wasserwelt Rulantica verkünden: Ab Mittwoch, 10. Juni, können dort Badenixen und Wassermänner wieder auf 450.000 Quadratmetern nach Herzenslust planschen – Platz genug, um die vorgeschriebenen...

  • Rust
  • 09.06.20
Lokales
Neue Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen in den Achterbahnen

Saisonstart im Europa-Park
Hygieneauflagen zum Schutz der Gäste und Mitarbeiter

Rust (st). Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Vorfreude ist riesig: Am 29. Mai wird der Europa-Park endlich seine Tore für die Besucher öffnen. Damit die 15 europäischen Themenbereiche sowie die 13 spektakulären Achterbahnen sicher und unbeschwert von den Besuchern erkundet werden können, hat sich der Europa-Park in den vergangenen Wochen mit umfassenden Konzepten, die Hygieneauflagen betreffend, vorbereitet. Folgende gezielte Maßnahmen werden zur Minimierung des Infektionsrisikos...

  • Rust
  • 27.05.20
Lokales
Am 29. Mai öffnet der Europa-Park.

Europa-Park öffnet am 29. Mai
Gastronomie begrüßt Gäste schon früher

Rust (ds/st). Mit den bundesweiten Lockerungen der Corona-Maßnahmen kann auch der Europa-Park wieder seine Türen öffnen: Schrittweise wird ab dem 18. Mai die Hotelgastronomie wiedereröffnet, ab dem 29. Mai dann der Park, die Hotels und das Camp-Resorts beziehungsweise Camping. "Wir haben uns auf eine Wiedereröffnung des Europa-Parks, der Übernachtungsmöglichkeiten sowie der Gastronomie in enger Absprache mit den Behörden intensiv vorbereitet. Der Schutz und die Gesundheit der Gäste und...

  • Rust
  • 08.05.20
Freizeit & Genuss

Radio Regenbogen Award 2020 kann nicht stattfinden
Der diesjährige Radio Regenbogen Award wird wegen der Corona-Krise leider nicht stattfinden können

Radio Regenbogen hat sich heute [10.03.2020] entschlossen, die Veranstaltung abzusagen. Damit folgt der Radiosender der aktuellen Risikobewertung des Robert-Koch-Instituts und den Empfehlungen des Krisenstabs der Bundesregierung. Die Verleihung mit mehr als 1.500 Gästen aus Baden und der Pfalz sowie nationalen und internationalen Prominenten war für den 3. April im Europa-Park Rust geplant. Schweren Herzens „Schweren Herzens haben wir uns entschlossen, die Verleihungsshow des Radio Regenbogen...

  • Rust
  • 10.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.