Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Polizei

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Einbruch in Wohnhaus in Kehl Neumühl

Kehl-Neumühl. Ein bislang Unbekannter gelangte zwischen Montag um 13 Uhr und Donnerstag um 15.45 Uhr in eine Wohnung in der Auenheimer Straße. Nach ersten Erkenntnissen soll sich der Eindringling durch Aufhebeln der Haustüre mit einem nicht definierbaren Gegenstand Zugang ins Wohnungsinnere verschafft haben. Die Höhe eines möglicherweise entstandenen Schadens ist nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich unter der...

  • Kehl
  • 24.10.20
Polizei
Wer kennt die Besitzer der abgebildeten Gegenstände?
2 Bilder

Bei Einbruch geschnappt
Eigentümer von mutmaßlichem Diebesgut gesucht

Kehl (st) Nachdem ein mutmaßlicher Einbrecher sich am frühen Samstag an einem Anwesen im `Martin-Luther-Weg in Kehl zu schaffen gemacht hat, gelang die vorläufige Festnahme des 48-Jährigen. Beamte der Polizeihundeführerstaffel unterstützten die Ordnungshüter aus Kehl und konnten den gegen 2.20 Uhr mit seinem Fahrrad Flüchtenden in der Straßburger Straße stoppen. Im Besitz des Mannes wurden bei einer folgenden Durchsuchung nicht nur dem Anwesen im Martin-Luther-Weg zurechenbare Beute...

  • Kehl
  • 11.08.20
Polizei

Nächtlicher Besuch flüchtet
Beim Einbruchsversuch ertappt

Kehl (st). Bei seinem Versuch in ein Mehrfamilienhaus in der Kehler Rheinstraße einzubrechen, wurde am frühen Mittwochmorgen ein Unbekannter durch einen Bewohner erwischt. Gegen 3 Uhr soll der Langfinger versucht haben, über ein Erdgeschossfenster in die dahinterliegende Wohnung zu gelangen. Dies bemerkte der Bewohner, worauf der Unbekannte in Richtung Stadthalle flüchtete. Der Zeuge beschrieb den gescheiterten Einbrecher als etwa 1,70 Meter großen Mann südländischen Aussehens. Er trug zur...

  • Kehl
  • 31.07.20
Polizei

Diebe gingen ohne Beute
Am Tag in eine Wohnung eingebrochen

Kehl (st). Nachdem Unbekannte am Dienstag in eine Wohnung in der Albert-Schweitzer-Straße in Kehl eingestiegen sind, ermitteln Beamte des Polizeireviers Kehl wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls. Die ungebetenen Besucher verschafften sich vermutlich im Zeitraum zwischen 10 und 18.30 gewaltsam Zugang zu der Wohnung in dem Mehrfamilienhaus. Aktuellen Ermittlungen zufolge wurde nichts gestohlen. Zeugenhinweise an das Polizeirevier Kehl, Telefon 07851/8930.

  • Kehl
  • 15.07.20
Polizei

Holztür an Garage aufgehebelt
Vier Fahrräder gestohlen

Kehl (st). Durch das Aufhebeln einer Holztür zur Garage eines Anwesens in der `Albert-Schweitzer-Straße in Kehl` verschafften sich Einbrecher Zugang zu mehreren Fahrrädern. Zwischen Sonntag- und Montagabend wurden so insgesamt vier Velos aus der Garage des Wohnhauses entwendet. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet.

  • Kehl
  • 30.06.20
Polizei

Beute eine Shisha und Tabak
In Gartenhaus eingebrochen

Kehl (st). Ein Einbrecher ist am Sonntagabend gewaltsam in ein Gartenhaus in Verlängerung der Georges-Köhler-Straße eingestiegen und hat daraus eine Shisha mit zugehörigem Tabak gestohlen. Der Eindringling hat hierzu zwischen 20 Uhr und 22.30 Uhr ein Fenster des Gartenhauses demoliert und sich so Zutritt zum Innern der Hütte verschafft. Während sich der Diebstahlschaden auf mehrere hundert Euro beziffert, ist der verursachte Sachschaden noch Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des...

  • Kehl
  • 18.05.20
Polizei

14-Jähriger verdächtig
Vorläufige Festnahme nach zwei Einbrüchen

Kehl-Sundheim (st). Nach gleich zwei Einbrüchen am späten Mittwochabend ermitteln die Beamten des Polizeireviers Kehl gegen einen 14-Jährigen. Zunächst wurde kurz nach 23 Uhr bekannt, dass Unbekannte in ein Sportheim in Sundheim eingebrochen waren und hier neben einer Überwachungskamera auch diverse Getränke entwendet hatten. Kurze Zeit später sind möglicherweise dieselben Langfinger in einen Kiosk am Bahnhof eingestiegen und machten sich hier widerrechtlich Tabakwaren zu Eigen. Der...

  • Kehl
  • 23.04.20
Polizei

Werkzeug erbeutet
In Kellerräume eingedrungen

Kehl-Goldscheuer. Ein bislang unbekannter Einbrecher ist von Mittwoch auf Donnerstag in ein Wohnhaus im Biotopweg in Goldscheuer eingedrungen. Im Gebäude begab sich der Unbekannte in den Keller und öffnete dort zwei Kellerabteile. Die eine Metalltür wurde gewaltsam aufgedrückt, während an der anderen das Vorhängeschloss geknackt wurde. Aus einem der Keller konnte der Dieb diverses Werkzeug erbeuten. Die Höhe des verursachten Sachschadens sowie der Wert des Diebesguts sind noch Gegenstand der...

  • Kehl
  • 26.03.20
  • 1
Polizei

Zeugenaufruf
Gaststätteneinbruch

Rheinau-Freistett (st). In der Nacht zum Freitag wurde zwischen 23.30 Uhr und 9 Uhr in eine Gaststätte in der Straße Friedrich-Stephan-Stadion in Rheinau-Freistett eingebrochen. Die Täter gelangten gewaltsam in die Räumlichkeiten. Im Anschluss machten sie sich an zwei Spielautomaten zu schaffen und entnahmen das Bargeld. Zudem wurde auch einer der beiden Spielautomaten gestohlen. Personen, die sachdienliche Hinweise  machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Kehl unter der...

  • Rheinau
  • 30.11.19
Polizei

Zeugen gesucht
Werkzeug gestohlen

Rheinau-Diersheim (st). Ein bislang unbekannter Einbrecher ist in der Nacht auf Freitag gegen 1 Uhr nach Überwindung einer Metalltüre in die Garage eines Anwesens in der Straße Grüneck eingedrungen. Das Interesse des Täters galt den dort vorgefundenen Arbeitsgeräten, Werkzeugmaschinen und einem E-Bike der Marke Kettler. Von Beute und Täter fehlen seither jede Spur. Die Höhe desSach- und Diebstahlschadens liegt bei circa 6.000 Euro. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen werden unter der...

  • Rheinau
  • 30.11.19
Polizei

Sachschaden von rund 1.000 Euro
Bauwagen Ziel von Einbrechern

Rheinau (st). In den Nächten vom vergangenen Freitag bis Montag, 22. bis 25. November, versuchten bislang unbekannte Täter in einen im Bereich des Stauwehres Rheinau-Freistett (Waldgebiet unmittelbar am Rheinseitendamm) abgestellten Bauwagen des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Kehl einzubrechen. Aus bislang unbekannten Gründen ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab, verursachten dabei allerdings einen Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Ebenfalls an diesem Wochenende kam es bei einem...

  • Rheinau
  • 26.11.19
Polizei

Einbrecher in Fertigungshalle
Spinde und Werkzeugschränke durchwühlt

Kehl-Bodersweier (st). Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben nach einem Einbruch in eine Firma in der Korker Straße die Ermittlungen aufgenommen. Nach bisherigem Kenntnisstand sind Einbrecher zwischen Freitagnachmittag und dem frühen Samstagmorgen in eine Fertigungshalle eingedrungen. Dort wurden mehrere Spinde sowie Werkzeugschränke aufgebrochen und umfangreiches Werkzeug gestohlen. Ferner wurden zwei Hebebühnen in ein Fahrzeug verladen und entwendet. Der Diebstahlschaden liegt im...

  • Kehl
  • 29.10.19
  • 1
Polizei

Einbruch in Schulgebäude
Täter mit Zerstörungsabsicht

Rheinau-Memprechtshofen (st). Ein Einbrecher durchsuchte alle Klassenzimmer in einem Schulgebäude in der Pestalozzistraße nach Wertgegenständen und richtete zudem weiteren hohen Sachschaden an. Der Täter gelangte vermutlich zwischen Samstag 19 Uhr und Sonntag 10.30 Uhr durch ein aufgehebeltes und eingeschlagenes Fenster auf der Gebäuderückseite hinein. Im Inneren des Gebäudes angelangt, beschmierte der Unbekannte alle Wände und Böden mit Farbe. In den oberen Klassenzimmern wurde der Abfluss...

  • Rheinau
  • 28.10.19
Polizei

Zu Eltern nach Hause gebracht
Zwei Kinder steigen in Wohnwagen ein

Kehl (st). Zwei Kinder stehen im Verdacht, am Donnerstag in einen Wohnwagen im Kehler Narzissenweg eingestiegen zu sein. Laut Zeugenangaben hätten sich die beiden Jungen kurz vor 20 Uhr an einem Fenster des Gefährts zu schaffen gemacht und gelangten so ins Innere. Entwendet wurde letztlich nichts. Im Zuge einer unmittelbar eingeleiteten Fahndung durch Kräfte des Polizeireviers Kehl konnten die beiden mutmaßlichen Täter unweit einer Schule kontrolliert werden. Sie wurden nach dem Ende aller...

  • Kehl
  • 20.09.19
Polizei

Einbruch
Digitalkameras gestohlen

Kehl (st). Vor allem Digitalkameras entwendete ein Einbrecher in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch aus einem Fotogeschäft in der Hauptstraße in Kehl. Aufgrund von Zeugenbeobachtungen ist davon auszugehen, dass die Tat kurz vor 2 Uhr geschah. Der Unbekannte hatte zunächst eine kleine Schaufensterscheibe am Geschäft eingeschlagen. Zeugen gesucht Durch diese Öffnung gelang es ihm mehrere Kameras, eine Drohne und Kamerastabilisierungssysteme im Gesamtwert von circa 15.000 Euro aus der...

  • Kehl
  • 12.06.19
Polizei
Wer kennt die verdächtigen Personen?
2 Bilder

Fahrradgeschäft ausgeräumt
Fahndung nach Tatverdächtigen

Kehl-Marlen. Nach dem Einbruch in ein Fahrradgeschäft in der Nacht auf den 15. November sind die Ermittler des Polizeireviers Kehl ein Stück vorangekommen. Fahrzeug mit französischer Zulassung Bei der Auswertung des Videomaterials konnten die Beamten brauchbare Aufnahmen von zwei Tatverdächtigen sichern. Ferner soll es sich laut Zeugenaussagen bei dem zur Tat benutzten Fahrzeug um einen größeren Kastenwagen, ähnlich eines Sprinters, der Marke Citroen mit französischer Zulassung gehandelt...

  • Kehl
  • 23.11.18
Polizei

In Gaststätte eingebrochen
Geld aus Spielautomaten im Visier

Kehl. Der Inhalt der Spielautomaten und der Kasse war augenscheinlich das Ziel eines Unbekannten in den frühen Sonntagmorgenstunden in der Kehler Hauptstraße. Nachdem der Langfinger ein Fenster der Gaststätte aufgehebelt hatte, drang er in das Innere ein und brach dort Kasse und Spielautomaten auf. Mit der Beute in unbekannter Höhe und einem Laptop suchte er im Anschluss das Weite.Nach der Spurensicherung durch Kriminaltechniker haben die Beamten des Polizeireviers Kehl die Ermittlungen...

  • Kehl
  • 03.09.18
Lokales
An den Türen haben die Einbrecher deutliche Spuren hinterlassen.
2 Bilder

Einbrüche im Kehler Freibad
Stadt bittet um Hinweise

Kehl (st). Zweimal haben in diesem Monat Einbrecher versucht, die Tageseinnahmen des Kehler Freibads zu stehlen. Zuletzt haben sich in der Nacht auf Dienstag, 29. Mai, Unbekannte über den Eingangsbereich der Kasse Zutritt zum Bürogebäude und zum Kiosk verschafft. Wie hoch die Schadenssumme ausfällt, die sie dabei verursacht haben, steht derzeit noch nicht fest. Die Stadtverwaltung bittet Kehler um erhöhte Aufmerksamkeit: Wer nachts an öffentlichen Einrichtungen Ungewöhnliches bemerkt oder...

  • Kehl
  • 30.05.18
Polizei
2 Bilder

Polizei bittet um Mithilfe
Einbruch und gestohlene Räder

Kehl/Leutesheim. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 18. November, machten sich unberechtigte Personen am Rathaus in Leutesheim zu schaffen. Insgesamt sechs Polizeistreifen rückten aus und umstellten zunächst das Gebäude. Bei der anschließenden Durchsuchung konnten von den Beamten zwei männliche Tatverdächtige festgenommen werden. Um in das Gebäude einzudringen, zerstörten sie zunächst eine außenliegende Stromleitung. Nach dem vergeblichen Versuch eine Kellertür aufzuhebeln, gelangten sie...

  • Kehl
  • 22.11.17
Polizei

Auf frischer Tat ertappt
Einbruch ins Rathaus Leutesheim

Kehl-Leutesheim (st). In der Nacht zum Samstag, 0.32 Uhr, versuchten zwei Männer ins Rathaus Leutesheim einzudringen. Sie zerstörten zunächst eine außenliegende Stromleitung, bevor sie vergeblich versuchten eine Kellertür aufzuhebeln. Schließlich gelangten sie über ein Fenster an der Rückseite ins Gebäude. Es gelang ihnen allerdings nicht, Beute zu machen, denn ihr Treiben hatte einen Alarm bei der Polizei ausgelöst. Die Beamten nahmen die Täter im Alter von 20 und 16 Jahren fest.

  • Kehl
  • 18.11.17
Polizei

Schränke aufgehebelt und Wasser aufgedreht
Einbruch ins Pfarrhaus Rheinbischofsheim

Rheinau-Rheinbischofsheim (st). Die Höhe des verursachten Schadens nach einem Einbruch in das Pfarrhaus in der Kirchstraße zwischen Dienstag- und Donnerstagmittag kann noch nicht genau beziffert werden. Fest steht bislang, dass sich die noch unbekannten Eindringlinge zunächst über ein aufgehebeltes Fenster Zutritt zu dem Gebäude verschafft hatten. Im weiteren Verlauf wurden sämtliche Räume durchsucht und weitere Schränke aufgehebelt. Nachdem die ungebetenen Besucher ihre Diebestour beendet...

  • Rheinau
  • 18.08.17
Polizei

Einbrecher erbeuteten Schmuck und Bargeld
Toilettenfenster aufgehebelt

Auf Bargeld und Schmuck hatten es Unbekannte am Montag zwischen 17 und 19.30 Uhr in einem Anwesen in der Elmenreichstraße in Kehl-Kork abgesehen. Der oder die ungebetenen Besucher begaben sich zu einem rückwärtigen Toilettenfenster, welches sich in einem schlecht einsehbaren Bereich befindet. Dieses wurde aufgehebelt und danach das Anwesen betreten. Nachdem diverse Räume und Schränke durchsucht waren, machten sich die Langfinger mit ihrer Beute aus dem Staub. Die Höhe des hierbei entstandenen...

  • Kehl
  • 15.08.17
Polizei

Einbruch in Bürogebäude
Ungebetene Gäste in Rheinau

Rheinau (st). Unbekannte verschafften sich im Zeitraum zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen gewaltsam Zutritt zu einem Bürogebäude in der Erlenstraße in Rheinau. Indem die ungebetenen Gäste zunächst einen Rollladen nach oben geschoben und daraufhin die Fensterscheibe mit einem Stein eingeworfen hatten, gelangten sie in das Innere des Anwesens und durchsuchten die Büros. Ob etwas entwendet wurde, ist noch unklar. Die Unbekannten hinterließen einen Sachschaden von rund 1.500 Euro.

  • Rheinau
  • 27.06.17
Polizei

Einbruch in Arztpraxis in Kehl
Sachschaden

Kehl (st). Ein Unbekannter nahm von Samstag auf Sonntag eine Arztpraxis in der Kehler Hauptstraße ins Visier. Der ungebeten Besucher hebelte ein Fenster im Erdgeschoss auf und gelangte so in die Praxisräume. Nach bisherigen Feststellungen wurde nichts daraus entwendet, es blieb jedoch ein Sachschaden von etwa 100 Euro zurück. Über die Arbeit der Kriminaltechniker erhoffen sich die Beamten des Polizeireviers Kehl Aufschlüsse zum Eindringling.

  • Kehl
  • 26.06.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.