Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Polizei

Polizei bittet um Hinweise
Zwei Wohnungseinbrüche am helllichten Tag

Kehl (st). Am Mittwoch in der Zeit zwischen 7.45 und 18 Uhr verschaffte sich ein unbekannter Täter durch Aufbrechen eines Schließzylinders mit noch unbekanntem Werkzeug Zutritt in eine Wohnung eines Anwesens in der Kehler Richard-Wagner-Straße. Im Inneren durchwühlte der Täter die Zimmer. Ob ein Diebstahlschaden entstand, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Zwischen 14 und 18 Uhr versuchte ebenfalls ein Einbrecher in eine Wohnung in der Müllerstraße zu gelangen, scheiterte jedoch an der...

  • Kehl
  • 01.07.21
Polizei

Zeugen gesucht
Spiegel abgefahren: 1.500 Euro Schaden

Kehl (st). Nach einer Verkehrsunfallflucht am Mittwochmittag, 16. Juni, sind die Beamten des Polizeireviers Kehl auf der Suche nach Zeugen. Der Halter eines grauen BMW hatte sein Fahrzeug in der Hauptstraße abgestellt, als er bei seiner Rückkehr zum Wagen gegen 13.50 Uhr Beschädigungen in Höhe von 1.500 Euro feststellen musste. Offenbar muss ein anderer Verkehrsteilnehmer den geparkten Wagen gestreift und am Spiegel beschädigt haben. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 07851/8930...

  • Kehl
  • 17.06.21
Polizei

Zeugen gesucht
Unbekannte stoßen Bauzaun um und beschädigen PKW

Kehl (st). Die Beamten des Polizeireviers Kehl sind aktuell auf der Suche nach Zeugen. Unbekannte haben ersten Erkenntnissen zufolge das Gitter einer Baustelle in der Kanzmattstraße umgestoßen, sodass dieses auf ein geparktes Fahrzeug stürzte und dieses beschädigte. Der so entstandene Sachschaden an dem Mini wird auf 2.000 Euro geschätzt. Personen, die zwischen Mittwochabend und Donnerstagmoren, 16. und 17. Juni, etwas Verdächtiges beobachten konnten, werden gebeten, sich unter der...

  • Kehl
  • 17.06.21
Polizei

Zeugen gesucht
Unfallflucht nach Parkrempler

Kehl (st). Am vergangenen Donnerstag, 7. Januar, parkte um 17.40 Uhr ein weißer VW Caddy auf einem Parkplatz eines Discounters in der Boschstraße rückwärts aus und beschädigte dabei einen Fiat. Der Fahrer des Caddys suchte das Weite, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Zeugen, die unmittelbar nach dem Unfall mit dem Fahrer des Fiat Kontakt gehabt haben, werden gebeten, mit dem Polizeirevier Kehl unter Telefon 07851/8930 Kontakt aufzunehmen.

  • Kehl
  • 09.01.21
Polizei

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Einbruch in Wohnhaus in Kehl Neumühl

Kehl-Neumühl. Ein bislang Unbekannter gelangte zwischen Montag um 13 Uhr und Donnerstag um 15.45 Uhr in eine Wohnung in der Auenheimer Straße. Nach ersten Erkenntnissen soll sich der Eindringling durch Aufhebeln der Haustüre mit einem nicht definierbaren Gegenstand Zugang ins Wohnungsinnere verschafft haben. Die Höhe eines möglicherweise entstandenen Schadens ist nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich unter der...

  • Kehl
  • 24.10.20
Polizei
Symbolfoto

Streit am Bahnhof
23-Jähriger nach Schlägen und Tritten mit blutiger Nase

Kehl. Am Montag gegen 15.35 Uhr soll es am Bahnhof Kehl an Gleis 3 zu einer Körperverletzung gekommen sein. Hierbei soll eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen einem 23-Jährigen und zwei bislang unbekannten männlichen Personen laut Pressemeldung in eine Handgreiflichkeit gemündet haben. Im Anschluss soll der 23-Jährige geschlagen und getreten worden sein, woraufhin er eine blutige Nase davontrug. Die beiden bislang unbekannten männlichen Personen können nur unzureichend beschrieben...

  • Kehl
  • 18.02.20
Polizei
Symbolfoto

Unfallflucht
Rollerfahrer kommt in Kreisverkehr zu Fall

Kehl. Nach einer Unfallflucht am Montagmittag im Kreisverkehr Ringstraße/Vogesenallee sind die Beamten des Polizeireviers Kehl auf der Suche nach Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge dürfte eine etwa 50 Jahre alte Frau mit ihrem dunklen Kleinwagen laut Pressemeldung gegen 14.45 Uhr von der Vogesenallee gekommen und in den Kreisel eingefahren sein. Hierbei soll sie einen im Kreisverkehr befindlichen 52-jährigen Rollerfahrer übersehen haben. Um nicht mit dem Auto zu kollidieren, leitete der Mann...

  • Kehl
  • 18.02.20
Polizei

Täter bewaffnet
Raubüberfall auf Spielkasino

Kehl. Nach einem Raubdelikt im einem Spielkasino in der Kehler Hauptstraße am Dienstagabend, ermitteln nun die Beamten der Kriminalpolizei. Gegen 22.30 Uhr betrat laut Pressemeldung ein noch unbekannter Tatverdächtiger das Ladenlokal an der Einmündung Hauptstraße/Ehrmannstraße und forderte von der Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Einnahmen aus der Kasse. Mit Beute im dreistelligen Bereich verließ der Mann nur wenige Sekunden später den Tatort. Die Angestellte und zwei anwesende...

  • Kehl
  • 08.01.20
Polizei

Nach Diskobesuch
19-Jährige von fremdem Mann angegriffen

Kehl. Eine 19 Jahre alte Frau ist in der Nacht auf Donnerstag auf ihrem Heimweg nach einem Diskobesuch von einem fremden Mann angegangen worden. Laut Schilderung der Heranwachsenden habe sie gegen 2.30 Uhr die Schulstraße an der Einmündung zur Straßburger Straße überquert, als sie von dem Unbekannten von der Seite angegriffen und in der Folge gegen eine Hauswand gedrückt wurde. Durch ihre beherzte Gegenwehr konnte sich die 19-Jährige selbständig befreien und sich zur nahe gelegenen Dienststelle...

  • Kehl
  • 06.12.19
Polizei

Zeugenaufruf
Gaststätteneinbruch

Rheinau-Freistett (st). In der Nacht zum Freitag wurde zwischen 23.30 Uhr und 9 Uhr in eine Gaststätte in der Straße Friedrich-Stephan-Stadion in Rheinau-Freistett eingebrochen. Die Täter gelangten gewaltsam in die Räumlichkeiten. Im Anschluss machten sie sich an zwei Spielautomaten zu schaffen und entnahmen das Bargeld. Zudem wurde auch einer der beiden Spielautomaten gestohlen. Personen, die sachdienliche Hinweise  machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Kehl unter der...

  • Rheinau
  • 30.11.19
Polizei

Zeugen gesucht
Werkzeug gestohlen

Rheinau-Diersheim (st). Ein bislang unbekannter Einbrecher ist in der Nacht auf Freitag gegen 1 Uhr nach Überwindung einer Metalltüre in die Garage eines Anwesens in der Straße Grüneck eingedrungen. Das Interesse des Täters galt den dort vorgefundenen Arbeitsgeräten, Werkzeugmaschinen und einem E-Bike der Marke Kettler. Von Beute und Täter fehlen seither jede Spur. Die Höhe desSach- und Diebstahlschadens liegt bei circa 6.000 Euro. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen werden unter der...

  • Rheinau
  • 30.11.19
Polizei

Etwas zu verbergen?
Jugendliche flüchten aus Unfallauto

Kehl. Nach einem Auffahrunfall am Dienstagnachmittag an der Kreuzung der Beethovenstraße zur Iringheimer Straße ist der Fahrer eines Renault von der Unfallstelle geflüchtet, obwohl er eigentlich Geschädigter des ungewollten Zusammentreffens war. Es stellt sich daher die Frage, was der Lenker des blauen Mittelklassewagens zu verbergen hat. Nach bisherigen Feststellungen war eine 21 Jahre alte VW-Fahrerin laut Pressemeldung gegen 16.40 Uhr in das Heck des Megane geprallt, woraus ein geschätzter...

  • Kehl
  • 06.11.19
Polizei

Plötzlicher Gegenverkehr
18-Jähriger verhindert Unfall durch Vollbremsung

Rheinau. Nach einem gefährlichen Überholvorgang am Montagnachmittag auf der L 75 sind die Beamten des Polizeireviers Kehl auf der Suche nach Zeugen. Nach ersten Ermittlungen war ein 18-jähriger Autofahrer gegen 16.30 Uhr von Memprechtshofen kommend in Richtung Loffenau unterwegs, als ihm laut Pressemeldung auf Höhe Muckenschopf ein überholender weinroter Ford Galaxy auf seiner Fahrbahn entgegenkam. Deshalb musste der 18-Jährige eine Vollbremsung einlegen und nach rechts auf den Grünstreifen...

  • Rheinau
  • 15.10.19
Polizei

Unfallflucht
16-Jähriger Radler angefahren und zurückgelassen

Willstätt. Nach einer Unfallflucht am Samstagabend in der Hauptstraße sind die Beamten des Polizeireviers Kehl auf der Suche nach Zeugen. Derzeitigen Ermittlungen zufolge befuhr ein 16-jähriger Radfahrer laut Pressemeldung gegen 22.30 Uhr den Kreisverkehr der Hauptstraße in Richtung Sand. Der noch unbekannte Fahrer eines Autos erfasste den Jugendlichen von hinten, wodurch dieser zu Fall kam. Er trug durch den Sturz leichte Verletzungen davon und musste mit einem Rettungswagen in ein örtliches...

  • Willstätt
  • 07.10.19
Polizei

Zeugenaufruf
Mann beschädigt Auto und flieht vom Unfallort

Kehl (st). Ein noch unbekannter Fahrzeugführer hat im Zeitraum zwischen dem späten Montagabend und Dienstag, 10 Uhr, einen in der Kanzmattstraße geparktes Auto beschädigt und den Unfallort verlassen, ohne den Vorfall zu melden. Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Kehl sind nun auf der Suche nach Zeugen. Hinweise werden an die Telefonnummer: 07851 893-0 erbeten.

  • Kehl
  • 17.09.19
Polizei

Zeugen gesucht
Cabrioverdecke in Kehl aufgeschlitzt

Kehl. Zwei Cabrio-Besitzer wurden am Sonntag Opfer mutmaßlicher Autoaufbrecher. Gegen 5 Uhr wurde laut Pressemitteilung in der Straße "Am Schloßjockelskopf" an einem Porsche das Verdeck aufgeschlitzt und so versucht ins Fahrzeuginnere zu gelangen. Am selben Tag zwischen 18.30 Uhr und 19.10 Uhr wurde in der Kronenhofstraße an einem Audi ebenfalls das Verdeck aufgeschnitten. In beiden Fällen gelangte die bislang unbekannte Täterschaft nicht den Fahrzeuginnenraum, sodass nichts entwendet wurde. An...

  • Kehl
  • 02.09.19
Polizei
Symbolbild

Versuchter Diebstahl
Bestohlene holt sich Geldbeutel zurück

Kehl. In einem Drogeriemarkt in der Hauptstraße kam es am Montag gegen 11.20 Uhr zu einem versuchten Diebstahl. Ein bislang unbekannter Mann griff laut Pressemitteilung von hinten in die Handtasche einer 35 Jahre alten Frau und nahm die darin befindliche Geldbörse. Das Opfer bemerkte dies allerdings und konnte dem Dieb den Geldbeutel wieder entreißen. Der mit einer schwarzen Kapuzenjacke, schwarzer Hose und schwarzen Baseballmütze bekleidete schlanke Mann mit heller Hautfarbe machte sich sodann...

  • Kehl
  • 13.08.19
Polizei

Personengruppe gesucht
Auto mit Gegenstand beworfen

Willstätt. Der BMW eines 18-Jährigen ist am Samstagabend auf der Kinzigbrücke während der Fahrt mit einem unbekannten Gegenstand beworfen worden, so dass an der Windschutzscheibe ein Schaden im dreistelligen Bereich entstanden sein dürfte. Der junge Mann war laut Pressemitteilung gegen 22.45 Uhr von der Sandgasse in Richtung Eckarstweier unterwegs, als er auf der Kinzigbrücke an einer Gruppe Jugendlicher vorbeifuhr. Aus dieser Gruppe heraus soll der Wagen beworfen worden sein, wodurch der...

  • Willstätt
  • 05.08.19
Polizei

Steinewerfer
Mehrere Fahrzeuge an Ampel beschädigt

Kehl. Mehrere an einer Ampelanlage wartende Fahrzeuge wurden am Montag gegen 16 Uhr in der Straße "Am Läger" von einem Unbekannten mit Steinen beworfen. Hierbei wurde glücklicherweise niemand verletzt. An den von den Wurfgeschossen getroffenen Fahrzeugen entstand ein Schaden von mindestens 2.000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den oder die Steinewerfer geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07851 893-0 an das Polizeirevier Kehl zu wenden. (Pressemitteilung Polizeipräsidium...

  • Kehl
  • 30.07.19
Polizei

Geldbörse entwendet
Taxifahrgast wird getreten und bestohlen

Kehl. Nach einem Überfall am Mittwochmorgen auf den Fahrgast eines Taxis in der Bahnhofstraße haben die Beamten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein noch unbekannter Mann gegen 9.20 Uhr an die Beifahrertür des Wagens herangetreten sein. Hierbei soll er dem Mitfahrer zunächst einen Tritt verpasst und anschließend dessen Geldbörse entrissen haben, bevor er letztlich das Weite suchte. TäterbescheibungDer Unbekannte soll zwischen 30 und 40 Jahre...

  • Kehl
  • 17.07.19
Polizei

Angebliche Spendenorganisation
82-Jähriger um 50 Euro betrogen

Kehl. Ein 82 Jahre alter Mann wurde im Verlauf des Mittwochmorgens in der Blumenstraße Opfer einer dreisten Betrugsmasche. Ein Unbekannter hatte den Senior angesprochen und um eine Spende für eine Organisation gebeten, die sich angeblich für blinde und behinderte Menschen einsetzen würde. Unter dem Vorwand, einen 50-Euro-Schein des 82-Jährigen wechseln zu wollen, entfernte sich der Unbekannte. Zurück kam er nicht mehr. TäterbeschreibungAnfang 20 Jahre altetwa 175 Zentimeter großsüdländische...

  • Kehl
  • 27.06.19
Polizei
Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

Vandalismus am Bahnhof Kehl
Drei Glasscheiben zerstört

Kehl (st). Unbekannte haben im Bahnhof Kehl drei Glasscheiben am Aufzug zum Bahnsteig zu den Gleisen drei und vier beschädigt. Durch den mutmaßlichen Bewurf mit Schottersteinen gingen diese zu Bruch. Der Schaden wurde durch einen Bahn-Mitarbeiter am 4. Dezember gegen 16 Uhr bemerkt. Zu möglichen Tätern und auch zum Tatzeitpunkt liegen derzeit keinerlei Erkenntnisse vor. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Angaben zu möglichen Tätern machen kann wird gebeten,...

  • Kehl
  • 05.12.18
Polizei

Bewaffneter Raub
Maskierter überfällt Sonnenstudio

Kehl. Zu einem Überfall kam es am Sonntagabend in einem Sonnenstudio in der Schulstraße. Gegen 19.50 Uhr betrat ein noch unbekannter und maskierter Mann die Geschäftsräume und forderte unter Vorhalt einer grauen Pistole von der dort arbeitenden Angestellten das Geld aus der Kasse. Mit einem darauf ausgehändigten, geringen Bargeldbetrag flüchtete er nach Verlassen des Sonnenstudios in unbekannte Richtung. TäterbeschreibungDer Unbekannte trug zur Tatzeit einen dunkelblauen Kapuzenpullover mit...

  • Kehl
  • 03.12.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.