Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Polizei
Auf der Alm in Durbach wurde eingebrochen. Foto symbolisch.

Aus dem Amtsblatt der Gemeinde Durbach
Wohnungseinbruch in Durbach

Am Freitag, 06.12.2019, wurde in Durbach (Alm) in einem Wohnhaus eingebrochen. Eine erhöhte Wachsamkeit in der Nachbarschaft kann dazu beitragen, Einbrecher und Diebe dingfest zu machen, bevor sie überhaupt Schaden anrichten können. Falls jemand in seinem Wohngebiet verdächtige Personen und Fahrzeuge entdeckt, sollte er sich nicht davor scheuen seine Beobachtungen gegebenenfalls über den Polizei-Notruf 110 zu melden.

  • Durbach
  • 15.12.19
Polizei

Nach Einbruch in Getränkemarkt
Vorläufige Festnahme

Oberkirch (st). Ein Einbruchsalarm in einen Getränkemarkt in der Appenweierer Straße am späten Dienstagabend rief die Beamten des Reviers Achern/Oberkirch und der umliegenden Dienststellen auf den Plan. Die beiden männlichen Täter wurden gegen 23.20 Uhr durch die eintreffende Marktleiterin entdeckt und suchten daraufhin das Weite, schreibt die Polizei in einer Pressenotiz. Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte ein 29 Jahre alter Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden. Da die...

  • Oberkirch
  • 11.12.19
Polizei
Symbolbild

Zeugen gesucht
Einbruch in Gewerbeschule

Offenburg. Beamte des Polizeireviers Offenburg und der Kriminaltechnik haben am Sonntag nach einem Einbruch in eine Schule in der Moltkestraße die Ermittlungen aufgenommen. Ein Lehrer der Gewerbeschule hatte gegen 11 Uhr bemerkt, dass in einzelnen Räumen des Gebäudes Licht brannte und stieß bei einer Nachschau auf etliche aufgebrochene Klassenzimmer. Wie die verständigten Beamten im Zuge der Anzeigenaufnahme feststellten, waren der oder die Einbrecher durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster...

  • Offenburg
  • 02.12.19
Polizei

Zeugenaufruf
Gaststätteneinbruch

Rheinau-Freistett (st). In der Nacht zum Freitag wurde zwischen 23.30 Uhr und 9 Uhr in eine Gaststätte in der Straße Friedrich-Stephan-Stadion in Rheinau-Freistett eingebrochen. Die Täter gelangten gewaltsam in die Räumlichkeiten. Im Anschluss machten sie sich an zwei Spielautomaten zu schaffen und entnahmen das Bargeld. Zudem wurde auch einer der beiden Spielautomaten gestohlen. Personen, die sachdienliche Hinweise  machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Kehl unter der...

  • Rheinau
  • 30.11.19
Polizei

Zeugen gesucht
Werkzeug gestohlen

Rheinau-Diersheim (st). Ein bislang unbekannter Einbrecher ist in der Nacht auf Freitag gegen 1 Uhr nach Überwindung einer Metalltüre in die Garage eines Anwesens in der Straße Grüneck eingedrungen. Das Interesse des Täters galt den dort vorgefundenen Arbeitsgeräten, Werkzeugmaschinen und einem E-Bike der Marke Kettler. Von Beute und Täter fehlen seither jede Spur. Die Höhe desSach- und Diebstahlschadens liegt bei circa 6.000 Euro. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen werden unter der...

  • Rheinau
  • 30.11.19
Polizei

Sachschaden von rund 1.000 Euro
Bauwagen Ziel von Einbrechern

Rheinau (st). In den Nächten vom vergangenen Freitag bis Montag, 22. bis 25. November, versuchten bislang unbekannte Täter in einen im Bereich des Stauwehres Rheinau-Freistett (Waldgebiet unmittelbar am Rheinseitendamm) abgestellten Bauwagen des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Kehl einzubrechen. Aus bislang unbekannten Gründen ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab, verursachten dabei allerdings einen Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Ebenfalls an diesem Wochenende kam es bei einem...

  • Rheinau
  • 26.11.19
Polizei

Ermittlungen
Transporter verwüstet und Überdachung beschädigt

Offenburg. Ein unbekannter Autoknacker hat zwischen Samstagabend und Sonntagmittag laut Pressemeldung einen in der Badstraße abgestellten Mercedes-Transporter gewaltsam geöffnet und den Innenraum des weißen Sprinters verwüstet. Möglicherweise hat sich der Unbekannte aus Frust über nicht vorgefundene Wertgegenstände zu seiner sinnlosen Zerstörungstat treiben lassen. Ebenso stieg der Vandale in der Badstraße auf die verglaste Überdachung eines Verwaltungsgebäudes und beschädigte drei...

  • Offenburg
  • 11.11.19
Polizei

Flucht nach Einbruch
Verfolgungsjagd endet im Bachbett

Lahr-Sulz. Nach einem Einbruch in eine Firma in der Reckenmattenstraße hat sich ein flüchtender Verdächtiger in den Nachtstunden auf Montag ein wildes Verfolgungsrennen mit der Polizei geliefert. Nach bisherigen Erkenntnissen sind zwei vermummte Männer laut Pressemeldung gegen 3.30 Uhr gewaltsam in die Firma eingedrungen, zogen hierbei allerdings die Aufmerksamkeit eines Anwohners auf sich. Beim Eintreffen mehrerer alarmierter Streifenbesatzungen konnte ein zu Fuß flüchtender Verdächtiger...

  • Lahr
  • 04.11.19
Polizei

Einbrecher in Fertigungshalle
Spinde und Werkzeugschränke durchwühlt

Kehl-Bodersweier (st). Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben nach einem Einbruch in eine Firma in der Korker Straße die Ermittlungen aufgenommen. Nach bisherigem Kenntnisstand sind Einbrecher zwischen Freitagnachmittag und dem frühen Samstagmorgen in eine Fertigungshalle eingedrungen. Dort wurden mehrere Spinde sowie Werkzeugschränke aufgebrochen und umfangreiches Werkzeug gestohlen. Ferner wurden zwei Hebebühnen in ein Fahrzeug verladen und entwendet. Der Diebstahlschaden liegt im...

  • Kehl
  • 29.10.19
Polizei

Einbruch in Schulgebäude
Täter mit Zerstörungsabsicht

Rheinau-Memprechtshofen (st). Ein Einbrecher durchsuchte alle Klassenzimmer in einem Schulgebäude in der Pestalozzistraße nach Wertgegenständen und richtete zudem weiteren hohen Sachschaden an. Der Täter gelangte vermutlich zwischen Samstag 19 Uhr und Sonntag 10.30 Uhr durch ein aufgehebeltes und eingeschlagenes Fenster auf der Gebäuderückseite hinein. Im Inneren des Gebäudes angelangt, beschmierte der Unbekannte alle Wände und Böden mit Farbe. In den oberen Klassenzimmern wurde der Abfluss...

  • Rheinau
  • 28.10.19
Polizei

Bargeld und Schmuck erbeutet
Ungebetener Besuch

Offenburg (st). Unbekannte sind im Verlauf des Sonntagmorgens in ein Anwesen in der Espenstraße in Offenburg eingestiegen. Indem die ungebetenen Besucher zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr gewaltsam durch ein Kellerfenster einbrachen, gelangten sie in die Räume des Wohnhauses und durchsuchten hier mehrere Schränke. Nachdem die Langfinger Bargeld und Schmuck gefunden hatten, suchten sie das Weite. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Offenburg
  • 28.10.19
Polizei

Auf frischer Tat ertappt
Trauerfeier für Einbruch ausgenutzt

Schuttertal-Dörlinbach (st). Den Ermittlern der Kriminalpolizei Offenburg gelang im Verlauf des Donnerstagmittags, 24. Oktober, die vorläufige Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers, der zuvor auf dreiste Weise die Abwesenheit von Anwohnern ausgenutzt hatte. Bereits im Januar 2016 ereignete sich in Durbach ein Einbruch, der eine spezifische Herangehensweise des damals unbekannten Täters erkennen ließ. Offenbar war dem ungebetenen Besucher bekannt, dass sich sein auserkorenes Opfer aufgrund...

  • Schuttertal
  • 26.10.19
Polizei

Einbruch ohne Beute
Sachschaden hinterlassen

Gengenbach-Schwaibach (st). Noch unbekannte Eindringlinge sind in der Nacht auf Mittwoch, 23. Oktober, gewaltsam in das Sportheim eines Vereins in der Straße "Bollach" in Gengenbach-Schwaibach eingestiegen. Dort arbeiteten sie sich in mehrere Räumlichkeiten vor. Nennenswerte Beute machten sie zwar nicht, sie hinterließen jedoch einen Sachschaden von rund 2.000 Euro. Die Beamten des Polizeipostens Gengenbach haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Gengenbach
  • 24.10.19
Polizei

Einbruch in Sportclub
Zigarettenautomat im Visier

Offenburg (st). Von mehreren lauten Geräuschen aufgeschreckt riefen Anwohner am Mittwoch früh, 23. Oktober, die Polizei in die Zähringerstraße in Offenburg. Wie sich gegen 3.15 Uhr herausstellte, war die Eingangstüre zu einer dortigen Gaststätte durch Unbekannte eingeschlagen und versucht worden, ein Zigarettenautomat zu entwenden. Auch bei einem dort ansässigen Sportclub wurde ein Fenster gewaltsam geöffnet, wodurch die Unbekannten in die Räumlichkeiten gelangen konnten. Ob aus den...

  • Offenburg
  • 23.10.19
Polizei

Einbruch in Casino
Alarmanlage und Nebelsystem ausgelöst

Offenburg. Unbekannte haben in den frühen Dienstagmorgenstunden versucht, in einer Spielothek in der Marlener Straße Beute zu machen. Wie genau die ungebetenen Besucher kurz nach Mitternacht in das Innere des Casinos gelangen konnten, ist laut Pressemeldung noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass durch deren Eindringen die Alarmanlage und ein damit gekoppeltes Nebelsystem ausgelöst haben. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Offenburg fehlte von...

  • Offenburg
  • 22.10.19
Polizei

Zeuge findet Aufbruchwerkzeug
Mutmaßliche Einbrecher geschnappt

Offenburg. Den Beamten des Polizeireviers Offenburg ist in der Nacht auf Montag die vorläufige Festnahme von zwei mutmaßlichen Einbrechern gelungen. Ein Zeuge teilte gegen 4 Uhr den Beamten mit, dass er mögliches Aufbruchwerkzeug in der Grimmelshausenstraße aufgefunden habe. Bei Eintreffen einer hinzugerufenen Streifenbesatzung traf man auf zwei junge Männer, die bei Erkennen der Polizei mögliches Diebesgut fallen ließen, darunter einen Tresor. Wie die nachfolgenden Überprüfungen der...

  • Offenburg
  • 21.10.19
Polizei

Einbruch in Gaststätte
Bargeld und Alkohol gestohlen

Achern-Oberachern. Zwei mutmaßlich junge Männer sind in der Nacht auf Freitag in eine Gaststätte in der Oberkirchstraße eingebrochen und haben eine mit Bargeld gefüllte Registrierkasse sowie mehrere Flaschen Alkoholika erbeutet. Ein Zeuge hatte laut Pressemeldung kurz nach 1 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Lokal wahrgenommen und sah gleich darauf zwei Verdächtige, bestückt mit unbekannten Gegenständen unter den Armen, in Richtung Kindergarten davonrennen. Einer des Duos hätte einen hellen...

  • Achern
  • 04.10.19
Polizei

Zu Eltern nach Hause gebracht
Zwei Kinder steigen in Wohnwagen ein

Kehl (st). Zwei Kinder stehen im Verdacht, am Donnerstag in einen Wohnwagen im Kehler Narzissenweg eingestiegen zu sein. Laut Zeugenangaben hätten sich die beiden Jungen kurz vor 20 Uhr an einem Fenster des Gefährts zu schaffen gemacht und gelangten so ins Innere. Entwendet wurde letztlich nichts. Im Zuge einer unmittelbar eingeleiteten Fahndung durch Kräfte des Polizeireviers Kehl konnten die beiden mutmaßlichen Täter unweit einer Schule kontrolliert werden. Sie wurden nach dem Ende aller...

  • Kehl
  • 20.09.19
Polizei

Polizeirevier Haslach ermittelt
Eingebrochen

Hornberg (st). Unbekannte sind im Zeitraum zwischen Mittwochvormittag und Donnerstagvormittag durch eine mutmaßlich offenstehende Hauseingangstür in ein Wohnhaus in der Poststraße gelangt. Von hier aus betraten sie den Keller, wo sie mehrere Räume gewaltsam aufbrachen. Die ungebetenen Besucher erbeuteten letztlich nur alkoholische Getränke von geringem Wert, verursachten jedoch einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Die Beamten des Polizeireviers Haslach haben die Ermittlungen...

  • Hornberg
  • 19.09.19
Polizei

Polizei warnt
Telefonbetrüger treiben ihr Unwesen

Mittelbaden. Derzeit treiben dreiste Telefonbetrüger im Stadtkreis Baden-Baden, Landkreis Rastatt und im Ortenaukreis ihr Unwesen. Anrufe der noch unbekannten Betrüger auf Telefonen, überwiegend von Senioren, liefen diese Woche mehrfach ins Leere. Die Angerufenen hatten die zwielichtigen Absichten des Mannes am anderen Ende der Leitung durchschaut und die Polizei informiert. Dieser hatte sich als Polizeibeamter ausgegeben und versuchte mit erfundenen Geschichten zu angeblichen Einbrüchen im...

  • Ortenau
  • 06.09.19
Polizei

Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen nach Einbruch
Schleusung am Grenzübergang bei Altenheim

Neuried (st). In der Nacht zum Donnerstag sind zwei Einbrecher in eine Tierpension im Altenheimer Weg in Dundenheim eingebrochen. Der Geschäftsinhaber wurde gegen 1.45 Uhr aus seiner Wohnung heraus auf das verdächtige Treiben aufmerksam und vertrieb die Ganoven. Es soll sich um zwei dunkelhäutige Männer gehandelt haben, die in einem weißen oder beigen Auto mit französischer Zulassung die Flucht ergriffen. Nach bisherigen Feststellungen wurde nichts aus dem Geschäft gestohlen. Im Rahmen von...

  • Neuried
  • 08.08.19
Polizei

Flucht auf Fahrrad
Festnahme nach versuchtem Einbruch

Offenburg. Ein Notruf, dass in der Kehler Straße gerade ein Einbruchsversuch stattfinden würde, erreichte laut Pressemitteilung am Montagmorgen gegen 8 Uhr die Polizei. Beim Eintreffen der ersten Streife des Polizeireviers Offenburg flüchtete der mutmaßliche Einbrecher auf einem Fahrrad in Richtung Lehbühl. Mehreren Streifenbesatzungen gelang es letztendlich den 45-Jährigen, mit Wohnsitz in Frankreich, auf einem Feldweg in Richtung Lehbühl vorläufig festzunehmen. Die Beamten der...

  • Offenburg
  • 06.08.19
Polizei

Im Supermarkt
Spendenbox geklaut

Lahr (st). Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag in einem Supermarkt in der Straße Am Sternenkeller eine Verglasung eingeworfen und anschließend Beute gemacht. Den Langfingern gelang es, durch das Einwerfen der Haupteingangstür in das Innere des Geschäfts zu gelangen. Dort entwendeten sie eine Spendenbox und ergriffen anschließend die Flucht. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Lahr
  • 09.07.19
Polizei

Täter flüchten auf Roller
Einbruchsversuch gescheitert

Offenburg (st). Am frühen Samstagmorgen versuchten zwei jugendliche Täter die Scheibe eines Musikgeschäftes in der Lange Straße einzuschlagen. Die Scheibe ging zwar zu Bruch, jedoch konnten die Täter nicht ins Innere des Geschäfts vordringen. Sie flüchteten ohne Beute mit einem Roller. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Offenburg unter Telefon 0781/212200 entgegen.

  • Offenburg
  • 08.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.