Entschädigung

Beiträge zum Thema Entschädigung

Lokales

Genanalyse beweist
Es war wirklich ein Wolf

Wolfach (st). Es war wirklich ein Wolf, der am 22. Januar in der Nähe von Wolfach ein Schaf gerissen hat. Das teilt das Landesumweltministerum mit, nachdem nun das Ergebnis einer Genanalyse vorliegt. Allerdings könne nicht geklärt werden, ob es sich um den bekannten Wolf mit dem offiziellen Namen „GW852m“ handelt. Experten gingen allerdings davon aus. EntschädigungWie in allen anderen Fällen, seien die angegriffenen Schafe nicht wolfssicher eingezäunt gewesen. Dennoch soll der Eigentümer des...

  • Wolfach
  • 02.02.19
Lokales
Die Abgeordneten im Haus des Landtages gehören mittlerweile einem Vollzeitparlament an.

Die Altersvorsorge ist selbst zu regeln
Die Entschädigung der Abgeordneten

Ortenau. Die 15. Wahlperiode in Baden-Württemberg endet am 30. April 2016. Der 16. Landtag tritt nach der Landesverfassung (Artikel 30 Absatz 3) spätestens am sechzehnten Tag nach Beginn der Wahlperiode zusammen. Die konstituierende Sitzung findet voraussichtlich am 11. Mai 2016 statt. Abgeordnete des baden-württembergischen Landtags erhalten monatlich eine sogenannte Entschädigung, die als Entgelt für die Ausübung des Mandats bezahlt wird, das laut Bundesverfassungsgericht als berufliche...

  • 14.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.