Ettenheimmünster

Beiträge zum Thema Ettenheimmünster

Lokales

Stadt und Land einigen sich
Neuer Radweg zwischen Münchweier und Ettenheimmünster

Ettenheim (st). Die Stadt Ettenheim und das Land haben sich auf ein Konzept für den Bau des Radwegs an der L103 zwischen Münchweier und Ettenheimmünster geeinigt. Dies teilte das Regierungspräsidium Freiburg (RP) nach einer Videokonferenz von Ministerialdirektor Uwe Lahl vom Ministerium für Verkehr, Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer und Bürgermeister Bruno Metz mit. Bereits im September wurde vereinbart, dass das Land die Verbesserung der Radwegesituation entlang der L103 in Ettenheim...

  • Ettenheim
  • 09.11.20
Lokales

Trinkwasser wieder chlorfrei
Desinfektion in Ettenheimmünster aufgehoben

Ettenheim-Ettenheimmünster (st). Das Trinkwasser im Ortsnetz Ettenheimmünster ist wieder chlorfrei. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Die am 7. Oktober angeordnete Desinfektion des Trinkwassers in Ettenheimmünster ist aufgehoben. Sämtliche Nachbeprobungen des Trinkwassers sind seit mehreren Tagen ohne Beanstandungen. Die Desinfektion des Trinkwassers war erforderlich, da es zu einer bakteriellen Verunreinigung des Trinkwassers gekommen ist. Die Ursachen der Verunreinigung konnten...

  • Ettenheim
  • 26.10.20
Polizei

Polizei erwischt Raser
Geschwindigkeitskontrolle am Streitberg

Ettenheim-Ettenheimmünster. Bürgerbeschwerden und die landesweite Kontrollkonzeption der Polizei führten Beamte des Polizeireviers Lahr am Samstagnachmittag zu Geschwindigkeitsmessungen an den Streitberg. Einem 37-jährigen Audi-Fahrer droht nach einer Geschwindigkeitskontrolle auf der L103 an der Auffahrt zum Streitberg ein Fahrverbot verbunden mit einem empfindlichen Bußgeld. Der Autofahrer überschritt die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 53 Stundenkilometer. Zwei weitere PKW-Lenker und ein...

  • Ettenheim
  • 27.07.20
Lokales
Künstler Heinz Treiber hat die Tafel mit dem Wappen von Ettenheimmünster entworfen. In der Mitte befindet sich ein Fotomotiv auf Aluminiumplatte, welches Jahreszeitlich entsprechend ausgetauscht wird. Patrik Ohnemus hat die Bilder aus seinem Fotoarchiv zur Verfügung gestellt. Die Vereine nutzen die Tafel künftig, um auf ihre Termine aufmerksam zu machen.

Begrüßungstafeln an Ortseingängen
Gelder aus Maria-Kiefel-Stiftung

Ettenheim-Ettenheimmünster (sdk). „Willkommen“ heißt es jetzt an den Ortseingängen von Ettenheimmünster. Mit Hilfe eines finanziellen Zuschusses der Maria-Kiefel-Stiftung konnten Begrüßungstafeln aufgestellt werden. Ein großer Wunsch des Ortschaftsrates ging damit in Erfüllung. Die westliche Begrüßungstafel steht unweit von Maria Kiefels Grundstück. Ehrenbürgerin Die Ehrenbürgerin von Ettenheim hätte die Tafel von ihrem Fenster aus sehen können. "Sie hätte bestimmt eine große Freud an der...

  • Ettenheim
  • 21.05.19
Polizei

Verkehrsunfall
Abgekommen und ausgebrannt

Ettenheimmünster-Ettenheimmünster (st). Auf einem angrenzenden Weg zur L103 in Ettenheimmünster kam es am Samstag gegen 4.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrzeugführer kam mit seinem Toyota vom Weg ab und rutschte einen Abhang hinunter. Dabei entzündete sich der PKW und brannte vollständig aus.Der Fahrzeugführer wurde nicht verletzt. Das Polizeirevier Lahr hat die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache aufgenommen.

  • Ettenheim
  • 20.10.18
Lokales
158 Haushalte in Ettenheimmünster werden mit schnellem DSL erschlossen.

Schnelles Internet in Ettenheimmünster
Startschuss für Bauarbeiten

Ettenheim-Ettenheimmünster (st). Im Rahmen eines Pressetermins in Ettenheimmünster gab die Telekom den Startschuss für schnelles Internet im östlichen Teil von Ettenheimmünster. 158 Haushalte des Verteilerkastens vor der Galerie Treiber werden nun mit schnellem DSL erschlossen. Der Kernort westlich davon wird über den regionalen Anbieter Ortenau-DSL mit Sitz in Meißenheim versorgt. Mit den Anwohnern freuen sich Bürgermeister Bruno Metz und Ortsvorsteherin Rita Ohnemus, dass die Telekom ihr...

  • Ettenheim
  • 25.04.18
Lokales

Trinkwasser in Ettenheimmünster
Chlorung wird aufgehoben

Ettenheim-Ettenheimmünster (st). Die am 27. September angeordnete Chlorung des Trinkwassers in Ettenheimmünster wird ab Freitag, 13. Oktober, vorübergehend ausgesetzt. Die Chlorung wurde angeordnet, da es zu einer bakteriellen Verunreinigung des Trinkwassers, das aus den Münstertäler Quellen gewonnen wird, im Ortsnetz Ettenheimmünster gekommen ist. Zur Überprüfung der Wirkung der bisher durchgeführten Maßnahmen wird die Chlorung ausgesetzt und Nachbeprobungen durchgeführt. Nach Vorliegen der...

  • Ettenheim
  • 09.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.