Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Lokales
Die reduzierte Regelbetreuung in den Kindertagesstätten in Kappelrodeck und Waldulm läuft an.

Reduzierte Regelbetreuung startet
Kitas stehen mehr Kindern offen

Kappelrodeck (st). Lange zuvor angekündigt, aber dann sehr kurzfristig mit der letzten Änderung der Corona-Verordnung wahr gemacht, wurde nun die Möglichkeit der so genannten „reduzierten Regelbetreuung“ für die Kindertagesstätten. Diese erlaubt es, zusätzlich zur seit der Kindergartenschließung eingerichteten und zum 24. April erweiterten Notbetreuung Plätze an Kinder zu vergeben. Rund 70 Kinder sind aktuell schon in der Notbetreuung in den drei Kindertagesstätten der Gemeinde Kappelrodeck...

  • Kappelrodeck
  • 29.05.20
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach lobt die gute Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat.

Was steht an in Kappelrodeck, Herr Bürgermeister?
Eine Gemeinde für alle Generationen

Kappelrodeck (mak). Im Schnitt ziehen rund 300 Menschen jedes Jahr nach Kappelrodeck. Die Gemeinde wachse maßvoll, aber nachhaltig. "Es freut uns, dass wir eine attraktive Wohngemeinde sind", sagt Bürgermeister Stefan Hattenbach im Gespräch mit der Stadtanzeiger-Redaktion. Knapper Wohnraum Sorgen macht ihm aber diesbezüglich die wie in vielen Städten und Gemeinden im Land vorhandene Wohnungsnot in der Gemeinde, die alteingesessene Familien wie Neubürger gleichermaßen trifft. "Wir haben...

  • Kappelrodeck
  • 13.08.19
Lokales
Unterzeichnung des Kaufvertrags (von links): Notar Jens Rohrer, Bürgermeister Stefan Hattenbach, Pfarrer Georg Schmitt, Stiftungsrätin Claudia Baßler, Pfarrer a.D. Wendelin Faller.

Gemeinde Kappelrodeck kauft Kindertagesstätten

Kappelrodeck. Die katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus, Achertal, vertreten durch Pfarrer Georg Schmitt sowie die Gemeinde Kappelrodeck, vertreten durch Bürgermeister Stefan Hattenbach, haben den Kaufvertrag über die Gebäude der Kindergärten St. Josef und St. Anna in Kappelrodeck unterzeichnet, die nun vom Ordinariat genehmigt wurden. Mit dem Vollzug der Kaufverträge gehen die beiden Kindergartengebäude mitsamt Grundstücken im Gesamtwert von rund 2,5 Millionen Euro in das...

  • Kappelrodeck
  • 16.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.