Kappelrodeck

Beiträge zum Thema Kappelrodeck

Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach hat den Haushalt für 2022 eingebracht: die Ersatzbeschaffung eines Feuerwehrfahrzeuges ist Teil davon.

Gemeindehaushalt
Hattenbach sieht ein gut austariertes Finanzpaket

Kappelrodeck (st). „Erhalten und Entwickeln“: Unter diesen Leitsatz stellte Bürgermeister Stefan Hattenbach den Haushalt für 2022 vor, den er in öffentlicher Sitzung in den Gemeinderat einbrachte. Das millionenschwere Finanzpaket ist dabei nicht nur gut austariert, man fährt damit auch auf Sicht und ist gleichzeitig weitsichtig, so Hattenbach in einer Pressemitteilung. Der Ergebnishaushalt weist für Jahr drei im neuen kommunalen Haushaltsrecht ein negatives Ergebnis aus, in Höhe von 486.000...

  • Kappelrodeck
  • 26.11.21
Lokales

Vollsperrung bis 4. Dezember
Landesstraße 86 A wird saniert

Kappelrodeck-Waldulm (st). Am kommenden Montag, 22. November, beginnen um 7.30 Uhr die Sanierungsarbeiten an einem weiteren Abschnitt der Badischen Weinstraße - Landesstraße 86 A - in Kappelrodeck-Waldulm. Das Straßenbauamt des Ortenaukreises erneuert zwischen der Unterbergstraße ab Hotel Faxe Schwarzwälder Hof und dem ehemaligen Gasthaus Kreuz im Auftrag des Regierungspräsidiums Freiburg die Asphaltdeckschicht und saniert die Straßenentwässerung. Zuvor wurden die Straßensanierungsarbeiten im...

  • Kappelrodeck
  • 17.11.21
Lokales
Der Bachdurchlass wird erneuert.

L86a wird gesperrt
Bachdurchlass wird erneuert

Kappelrodeck (st). Wegen der Erneuerung eines maroden Bachdurchlasses muss die Landesstraße L86a am Ortsausgang von Kappelrodeck in Richtung Sasbachwalden von Montag, 11. Oktober, bis Ende Oktober gesperrt werden. Der Verkehr wird über Achern umgeleitet. Für den Anliegerverkehr bleibe die Landesstraße je nach Baufortschritt zweitweise befahrbar, heißt es aus dem Regierungspräsidium Freiburg (RP). Bei der letzten Prüfung des Durchlasses wurden erhebliche Mängel festgestellt. So sei die Verkehrs-...

  • Kappelrodeck
  • 01.10.21
Lokales
Geschäftsstellenleiter Ulrich Döbereiner (v. l.), Josef Lamm (Simmehof), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Raphaela Baßler (Simmehof), Kerstin Lamm (Simmehof) und die Leiterin der Tourist-Info, Saskia Bleich

Für leckere Vesperpause
Verkaufsautomat für Wanderreitstation Simmehof

Kappelrodeck (st). Auch im zweiten Jahr wird das neue Förderprogramm „Regionalbudget“ in der Ortenau sehr gut angenommen. Mit dem neuen Verkaufsautomaten des Simmehofs in Kappelrodeck ist das erste Vorhaben startklar. Gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Hattenbach und Tourismusleiterin Saskia Bleich übergab Ulrich Döbereiner, Geschäftsstellenleiter des Vereins für Regionalentwicklung Ortenau e. V., daher die offizielle Regionalbudget-Plakette an das Ehepaar Lamm. Immer wieder fragten Wanderer...

  • Kappelrodeck
  • 13.07.21
Lokales
Unter anderem mit Freischneidern rückten die Helfer dem wuchernden Gebüsch zu Leibe.
3 Bilder

Waldjugend Kappelrodeck packt an
Ehrenamtler pflegen artenreiches Biotop

Kappelrodeck (st). Vögel, Insekten, Gelbbauchunken, Zauneidechsen, Ringel- und Schlingnattern - das Gebiet Hofackerteich inmitten der Weinberge Kappelrodecks ist Heimat für zahlreiche Tierarten. Alljährlich koordinieren die Deutsche Waldjugend, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord im Rahmen des Projekts „Herzenssache Natur“ den Landschaftspflegetag, um dieses wertvolle Biotop zu erhalten. Dafür müssen die Wiesenflächen regelmäßig gemäht und die...

  • Kappelrodeck
  • 07.07.21
Lokales
Bauamtsleiter Paul Huber (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach und Michael Mathuni, E-Werk Mittelbaden, während der Inbetriebnahme

Zwei Ladepunkte
Kappelrodeck nimmt erste E-Tankstelle in Betrieb

Kappelrodeck (st). Bürgermeister Stefan Hattenbach, Bauamtsleiter Paul Huber und Michael Mathuni, E-Werk Mittelbaden, nahmen am Donnerstag, 20. Mai, die erste gemeindeeigene Ladestation für Elektrofahrzeuge in Betrieb. Zur Errichtung der öffentlich zugänglichen Ladestation in der Schulstraße 6 erhielt die Gemeinde Fördermittel aus dem Bundesförderprogramm „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und aus dem Ökologie- und...

  • Kappelrodeck
  • 21.05.21
Polizei

Zeugen gesucht
Mehrere Diebstähle aus Fahrzeugen

Kappelrodeck (st). Ein unbekannter Täter entwendete in der Nacht vom 17. auf den 18. Januar aus insgesamt fünf Fahrzeugen verschiedene Gegenstände. Die zum Teil unverschlossenen Autos waren alle im Bereich der Kappelbergstraße und der Straße Besenstiel abgestellt. Aus einem der Fahrzeuge konnte der Täter eine EC-Karte mit Pin entwenden, mit welcher dieser kurze Zeit darauf Geld abheben konnten. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf mehrere Tausend Euro. Der Täter ist schätzungsweise 1,75 Meter...

  • Kappelrodeck
  • 21.01.21
Lokales
Kappelrodecks Bürgermeister Stefan Hattenbach (rechts) und Breitband-Ortenau Geschäftsführer Josef Glöckl-Frohnholzer präsentieren die vorläufige Förderzusage des Bundes.

Breitbandausbau
Kappelrodeck bekommt Anschluss ans Turbo-Internet

Kappelrodeck (st). Gute Nachrichten für die Kappelrodeck: Die vorläufige Förderzusage des Bundes liegt vor, um den Gasfaserausbau in Kappelrodeck voranzubringen, informiert die Breitband Ortenau GmbH & Co. KG. Danach bekommen Betriebe im Gewerbegebiet der Achertalgemeinde, die bisher mit einer Übertragungsrate von weniger als 30 Megabit pro Sekunde auskommen mussten, dank der staatlichen Förderung in den kommenden Jahren Zugang zum schnellen Glasfasernetz. Investition von rund zwei Millionen...

  • Kappelrodeck
  • 02.12.20
Lokales
Kappelrodecker Kommunikation auf allen Kanälen: zusätzliche Bürgersprechstunde als Chat in WhatsApp mit Bürgermeister Stefan Hattenbach

WhatsApp-Sprechstunde in Kappelrodeck
Kommunikation auf allen Kanälen

Kappelrodeck (st). „Kommunikation auf Augenhöhe und Transparenz sind heute in unseren Kommunen als aktive Bürgergesellschaften glücklicherweise Standard", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Wichtig sei es aber auch, dass Bürgernähe neu und umfassender definiert würde. „Auch wenn für mich persönlich das persönliche Gespräch durch nichts zu ersetzen ist, so kann eine weitergehende Definition von „Nähe“ in einer modernen Verwaltung und Kommunalpolitik auch eine virtuelle Erreichbar- und...

  • Kappelrodeck
  • 01.12.20
Lokales
Bei der Kinderkonferenz konnten sich die Schulanfänger einen Eindruck von der Arbeit im Rathaus machen.

Kinderkonferenz in Kappelrodeck
Schulanfänger werfen Blick ins Rathaus

Kappelrodeck (st). Liebgewordene Tradition in Kappelrodeck: Alle Schulanfänger besuchen kindergartenweise auf Einladung von Stefan Hattenbach den Bürgermeister im Rathaus. Dieser Tage fand die "Kappler Kinderkonferenz" mit den Schulanfänger des Kindergartens St. Anna statt. Und die hatten viele Fragen rund um die Gemeinde, den Bürgermeister und die Kommunalpolitik im Gepäck: Von Persönlichem, dem großen Wirkungskreis der Gemeinde bis hin zu aktuelle Corona-Themen war alles mit dabei....

  • Kappelrodeck
  • 10.11.20
Lokales
150.000 Lichttüten wurden an Kindergärten und Pfarreien in der ganzen Erzdiözese Freiburg verschickt.

Martinsfest in Zeiten von Corona
Mit Licht Zuversicht verbreiten

Kappelrodeck (st). „Durch die Straßen auf und nieder leuchten die Laternen wieder“, heißt es in einem bekannten Martinslied. Dieses Jahr können aufgrund der Corona-Pandemie keine großen Laternenumzüge stattfinden. Damit landauf, landab trotzdem Martinslichter zum Leuchten gebracht werden, bietet das Erzbistum Freiburg – gemeinsam mit weiteren Bistümern in ganz Deutschland – eine besondere Martinsaktion an. 150.000 Lichttüten wurden an Kindergärten und Pfarreien in der ganzen Erzdiözese Freiburg...

  • Kappelrodeck
  • 09.11.20
Lokales
Pizza, Pasta und Planungen für das Sommerferienprogramm 2021: Janine Huber (v. l.), Anke Meier, Vanessa Dinger, Antonia Maier, Bürgermeister Stefan Hattenbach und Hauptamtsleiter Martin Reichert

Planungen für 2021 laufen
Positive Bilanz des Kinderferienprogramms

Kappelrodeck (st). Eine positive Bilanz zogen die Verantwortlichen diese Tage beim Nachtreffen für das Kappelrodecker Kinderferienprogramm, das auf Einladung von Bürgermeister Stefan Hattenbach beim Pizzaessen stattfand. In Kappelrodeck gab es in den Sommerferien 2020 ein Angebot in noch nie dagewesener Größe und Vielfalt, und das hatte seinen Grund: "Unsere Kinder, Jugendlichen und Familien mussten und müssen in der Corona-Krise große Opfer bringen, ihr gesellschaftlicher Beitrag zur...

  • Kappelrodeck
  • 14.10.20
Lokales
Schulsozialarbeiter Andi Pfützner mit einer Gruppe des Kappelrodecker Kinderferienprogramms

Kinderferienprogramm
Projekt „Gesunde Ernährung“ feiert Premiere

Kappelrodeck (st). Kreativität, Freude und Spaß am Kochen – das wurde den Kappelrodecker Ferienkinder dieses Jahr erstmals im Rahmen der Kinderferienprogramm geboten. Andi Pfützner, Schulsozialarbeiter der Gemeinde, zeigte den in zwei Gruppen aufgeteilten Schülern der 5. bis 7. Klassen alles zum Thema gesunde Ernährung und verantwortungsvoller Umgang mit Lebensmitteln. Das mit rund 20 Kindern gut besuchte Ferien-Projekt hatte erstmals im Rahmen der Kinderferienfreizeit der Gemeinde in der...

  • Kappelrodeck
  • 28.09.20
Lokales
Viele Gewinner der alternativen Winzerkirwi - die Vereine bedanken sich bei allen Unterstützern und ermitteln die Hauptgewinner.

Viele Gewinner
Alternativen Winzerkirwi war voller Erfolg

Kappelrodeck (st). Aus Gründen des Gesundheits- und Infektionsschutzes hatte die Vereins-Festgemeinschaft die im Ortskern stattfindende Winzerkirwi, die üblicherweise tausende Gäste anzieht, abgesagt. "Keine leichte, aber eine sehr verantwortungsbewusste Entscheidung unserer Vereine. Die aktuell ansteigenden Infektionszahlen resultieren nachweislich oft aus Festen wie genau einem solchen. Selbst wenn man Maßnahmen getroffen hätte, hätte keine ausreichende Sicherheit gewährleistet werden können....

  • Kappelrodeck
  • 28.09.20
Polizei

Mit Rettungshubschrauber in die Klinik
Auto rutscht Hang hinab

Kappelrodeck (st).  Ein schwer verletzter Autofahrer und ein Gesamtschaden von rund 5.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am vergangenen Sonntagmittag. Ein 81 Jahre alter Lenker eines Opel war gegen 15.30 Uhr in den Weinbergen bei Kappelrodeck unterwegs, als er aus bislang unklarer Ursache von der Straße abkam. Er rutschte in der Folge einen steilen Hang hinunter und kam rund 50 Meter weiter seitlich liegend zum Stillstand. Der Senior musste durch hinzugerufene Einsatzkräfte der...

  • Kappelrodeck
  • 21.09.20
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (l.), Silke Panter vom TV Kappelrodeck und Hauptamtsleiter Martin Reichert freuen sich bei der Auslosung der Hauptgewinner über die rege Beteiligung an der Laufpassaktion.

Kappelrodecker Laufpassaktion
Gewinner stehen fest

Kappelrodeck (st). Bewegung lohnt sich! Dieses Motto gilt für zehn Kinder aus Kappelrodeck gleich in doppelter Hinsicht. Im vergangenen Schul- und Kindergartenjahr haben sie immer wieder auf das Elterntaxi verzichtet und sind stattdessen zu Fuß gegangen. Neben dem Gewinn für die eigene Fitness werden sie dafür als Belohnung und Ansporn zugleich mit einem Preis bei der Laufpassaktion des Kinder- und Jugendnetzwerks „Kinder unsere Zukunft“ (KuZ) bedacht. „Damit wird ein gutes Beispiel für viele...

  • Kappelrodeck
  • 16.09.20
Polizei

Von Auto erfasst
Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Kappelrodeck (st). Ein Verkehrsunfall in der Hauptstraße endete für eine 83 Jahre alte Frau am Mittwochmorgen mit lebensgefährlichen Verletzungen. Die Fahrerin eines Ford war ersten Erkenntnissen zufolge kurz vor 10 Uhr von Achern kommend auf der Hauptstraße unterwegs. Als die PKW-Lenkerin nach links abbiegen wollte, übersah sie wohl die Seniorin, wodurch diese von dem Auto erfasst wurde. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde die Fußgängerin zur Behandlung in eine nahe gelegene Klinik...

  • Kappelrodeck
  • 26.08.20
Lokales
Mitglieder des Kappelrodecker Flüchtlings-Helferkreises beim Helferfest der Gemeinde an der Grillhütte am Blosekopf

Bürgermeister bedankt sich
Fest für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

Kappelrodeck (st). "Ich erinnere mich noch genau an die erste Familie, die wir 2014 in unserer kommunalen Anschlussunterbringung betreut habe. Damals aus Syrien zu uns geflohen, steht sie heute stabil auf eigenen Füßen- und engagiert sich zwischenzeitlich sogar ehrenamtlich in der Integrationsarbeit", so Bürgermeister Stefan Hattenbach bei der Begrüßung der Kappelrodecker Helferkreises im Rahmen des Dankeschön-Festes für die Ehrenamtlichen an der gemeindlichen Grillhütte am Blosekopf. Gutes...

  • Kappelrodeck
  • 21.08.20
Lokales
Linus Maier (v. l.), Luis Decker, Paul Müller, Sebastian Engel mit Bürgermeister Stefan Hattenbach auf der Pump-Track-Baustelle

250 ehrenamtliche Stunden
Junge Mountainbiker bessern Bike-Anlage aus

Kappelrodeck (st). Im September 2016 hatte die Gemeinde Kappelrodeck einen Pumptrack als kleinen Bike-Park gebaut. Die Anlage neben dem 1.000 Quadratmeter großen Skate-Park erfreut sich seitdem sehr großer Beliebtheit. "Von Kleinkindern mit dem Laufrad bis hin zu Jugendlichen, jungen Erwachsenen und erwachsenen Fahrern - unsere Mountainbike-Anlage wird sehr gut genutzt, in jedem Fahrtechnik-Level. Dort kann man vor Ort an seiner Technik und am fahrerischen Können feilen oder einfach nur viel...

  • Kappelrodeck
  • 14.08.20
Lokales
Die "Montagsmaler" bei ihrem Workshop im Feriendorf Kappelrodeck

Ausstellung der "Montagsmaler"
Kunst im Zuckerbergschloss

Kappelrodeck (st). Die „Montagsmaler“ aus Willstätt-Eckartsweier stellen ihre Werke im Zuckerbergschloss Kappelrodeck aus.Die aus 13 Mitgliedern bestehende Malgruppe wurde 2004 von Melitta Lurk gegründet. Seither treffen sich die "Montagsmaler" regelmäßig 14-tägig montags im Alten Schulhaus in Eckartsweier, um gemeinsam zu malen. Bis zum Jahr 2017 hatte der Landfrauenverein Eckartsweier die Schirmherrschaft über die Gruppe. Seit der Auflösung des Landfrauenvereins im Jahr 2017 ist die Malgruppe...

  • Kappelrodeck
  • 17.06.20
Lokales
Die Gunst der Stunde wird auf der Verbandskläranlage in Kappelrodeck genutzt, um das Nachklärbecken zu leeren und Revisionsarbeiten durchzuführen.

Letzte Leerung im Jahr 2008
Instandhaltungsarbeiten der Kläranlage

Kappelrodeck (st). Pro Jahr rund drei Millionen Kubikmeter Abwässer aus 62 Quadratkilometern Fläche des Achertals werden auf der Verbandskläranlage in Kappelrodeck behandelt. "Für alle Achertäler Bürger und Betriebe geräuschlos und weitestgehend im Verborgenen, und das im 24-Stunden-Betrieb", so der Verbandsvorsitzende Stefan Hattenbach. Damit der Betrieb störungsfrei läuft, sind regelmäßig Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten nötig. "Eine Panne können wir uns zu keiner Minute erlauben. Sie...

  • Kappelrodeck
  • 03.06.20
Lokales
Geschäftsführer Petro Frascoia überreicht Bauhofleiter Berthold Litsch die Schlüssel für das neue Bauhof-Fahrzeug.

Geländegängig und umweltfreundlich
Neues Fahrzeug für Bauhof

Kappelrodeck (st). Der Baubetriebshof der Gemeinde hat ein Leistungsportfolio von einer enormen Bandbreite. Die knapp zehn Arbeitskräfte halten mit ihrem Einsatz die Gemeinde mit all ihren Einrichtungen und ihrer Infrastruktur auf knapp 18 Quadratkilometern Fläche am Laufen. Dafür müssen die Einsatzkräfte mobil und gut ausgerüstet sein. Im Rahmen einer aktuellen Ersatzbeschaffung wurde ein 19 Jahre alter Pritschenwagen mit fast 200.000 Kilometern auf dem Tacho ausgetauscht, weil der weitere...

  • Kappelrodeck
  • 15.05.20
Lokales
Der Kappelrodecker Spielplatz beim Sportzentrum Rodeck-Stadion wurde aufgewertet und neu gestaltet.

Mit einer neuen Attraktion
Spielplätze auf Vordermann gebracht

Kappelrodeck (st). Anfang Mai wurden die Spielplätze in Kappelrodeck tatsächlich wieder zu „Spiel-Plätzen“. „Endlich! Die Corona-Einschränkungen und die Auswirkungen für Kinder und deren Familien sind enorm. Spielplätze haben schon grundsätzlich einen hohen Wert für Kinder, sei es hinsichtlich des Sozialverhaltens, zum Spielen, Bewegen oder Toben an der frischen Luft. Mit Corona ist die Bedeutung öffentlicher Spielplätze aber nochmals deutlich gestiegen“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach über...

  • Kappelrodeck
  • 15.05.20
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach

Anlagen in gutem Zustand
Spielplätze öffnen wieder

Kappelrodeck (st). Seit dem Wochenende ist bekannt, dass die Gemeinden in Baden-Württemberg seit dem 6. Mai die Spielplätze öffnen dürfen, unter vom Land zu bestimmenden „strengen Hygiene und Schutzmaßnahmen“. Kernpunkte sind das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern, die verpflichtende Begleitung durch Erwachsene sowie eine Zugangsbeschränkung. Diese sieht vor, dass maximal ein Kind pro zehn Quadratmeter Spielplatzfläche auf dem Spielplatz sein darf. Erwachsene Begleitpersonen werden laut...

  • Kappelrodeck
  • 06.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.