Kulturdenkmal

Beiträge zum Thema Kulturdenkmal

Lokales
Noch liegt der Tower im Winterschlaf. Wenn es nach den Käufern geht, sollen die Arbeiten möglichst schnell beginnen.

Investoren hoffen auf raschen Start
Wie geht es mit dem Tower weiter?

Gengenbach (gro). Die Gengenbacher Bürger haben entschieden: Bei einer Wahlbeteiligung von 35,8 Prozent aller Stimmberechtigten stimmten 69,2 Prozent dafür, dass die Stadt Gengenbach das Vorkaufsrecht für das ehemalige Wasserkraftwerk zwischen Reichen- und Mühlenbach nicht wahrnimmt. Damit haben die Initiatoren des Bürgerentscheides diesen für sich entschieden. Noch am vergangenen Sonntagabend zeigte sich Bürgermeister Thorsten Erny als fairer Verlierer: "Ich gratuliere den Initiatoren zu ihrem...

  • Gengenbach
  • 03.12.21
Lokales
Bundespräsident Johannes Rau – zusammen mit dem damaligen Oberbürgermeister Wolfgang Bruder (l.) – bei seinem Besuch im Jahr 2002 anlässlich der Einweihung des Salmen zum „Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung“ in der Ausstellung zur Erinnerung an Offenburger Juden.
2 Bilder

2002 erfolgt Ernennung zum Kulturdenkmal
Salmen: Zentraler Ort der Freiheitsstadt Offenburg

Offenburg. Der Wind der Geschichte weht mal schwächer oder stärker in der Ortenau. In unserer Serie „Hier wurde Geschichte geschrieben“ beschäftigen wir uns mit Ereignissen, die sich in das Gedächtnis der Menschen eingegraben haben. Sie können weit in der Vergangenheit liegen oder erst ein paar Jahre zurück. Wenn der Bundespräsident nach Offenburg kommt, hat das besondere Bedeutung: 2002 vollzog Johannes Rau mit seinem Besuch die Einstufung des Salmen als „Kulturdenkmal von nationaler...

  • Ausgabe Offenburg
  • 16.02.17
Lokales
Bundespräsident Johannes Rau – zusammen mit dem damaligen Oberbürgermeister Wolfgang Bruder (l.) – bei seinem Besuch im Jahr 2002 anlässlich der Einweihung des Salmen zum „Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung“ in der Ausstellung zur Erinnerung an Offenburger Juden.
2 Bilder

2002 erfolgt Ernennung zum Kulturdenkmal
Salmen: Zentraler Ort der Freiheitsstadt Offenburg

Offenburg. Der Wind der Geschichte weht mal schwächer oder stärker in der Ortenau. In unserer Serie „Hier wurde Geschichte geschrieben“ beschäftigen wir uns mit Ereignissen, die sich in das Gedächtnis der Menschen eingegraben haben. Sie können weit in der Vergangenheit liegen oder erst ein paar Jahre zurück. Wenn der Bundespräsident nach Offenburg kommt, hat das besondere Bedeutung: 2002 vollzog Johannes Rau mit seinem Besuch die Einstufung des Salmen als „Kulturdenkmal von nationaler...

  • Offenburg
  • 06.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.