L75

Beiträge zum Thema L75

Polizei
Ein LKW war auf der L75 zwischen Hohbühn und Rheinbischofsheim umgekippt.

LKW kippt nach dem Beladen zur Seite
Feuerwehr birgt Fahrzeug mit Kran

Rheinau (st). Am Freitagnachmittag, 30. Juli, wurde die Feuerwehr Rheinau um 16.52 Uhr zu einem LKW-Unfall zwischen Hohbühn und Rheinbischofsheim alarmiert. Der Laster mit einer Mulde war mit Getreide beladen worden und an der L75 umgekippt. Betriebsstoffe liefen aus. Mit einem Kranwagen wurde das Fahrzeug geborgen und wieder aufgestellt. Die Feuerwehr leitet dabei den Verkehr einspurig und über einen Feldwegan dem Unfall vorbei.

  • Rheinau
  • 31.07.21
Polizei

Schwerer Verkehrsunfall
Mit Rettungshubschrauber in Klinik

Rheinau-Linx. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 35-jähriger Motorradfahrer am Mittwoch die L75 im Bereich Linx in südliche Richtung. In Höhe einer Einmündung kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 36-jähriger Lenker eines VW Passat. Der Fahrer des Motorrades wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum verbracht werden. Der PKW-Fahrer wurde durch die Kollision leicht verletzt. Die L75 musste für die Rettung der Personen, der Bergung...

  • Rheinau
  • 27.08.20
Polizei

Plötzlicher Gegenverkehr
18-Jähriger verhindert Unfall durch Vollbremsung

Rheinau. Nach einem gefährlichen Überholvorgang am Montagnachmittag auf der L 75 sind die Beamten des Polizeireviers Kehl auf der Suche nach Zeugen. Nach ersten Ermittlungen war ein 18-jähriger Autofahrer gegen 16.30 Uhr von Memprechtshofen kommend in Richtung Loffenau unterwegs, als ihm laut Pressemeldung auf Höhe Muckenschopf ein überholender weinroter Ford Galaxy auf seiner Fahrbahn entgegenkam. Deshalb musste der 18-Jährige eine Vollbremsung einlegen und nach rechts auf den Grünstreifen...

  • Rheinau
  • 15.10.19
Lokales
Die Brücke zwischen Memprechtshofen und Gamshurst und der neue Radweg sind soweit fertiggestellt, die Kreisstraße muss aber noch asphaltiert werden und soll etwa ab Mitte Oktober wieder geöffnet werden.

Kritik an Behörde für zweite Baustelle zwischen Rheinau und Achern
Wenn Umleitungsstrecke unerwartet gesperrt wird

Rheinau/Achern (job). Seit einem knappen halben Jahr laufen die Bauarbeiten am neuen Radweg entlang der Kreisstraße von Rheinau-Memprechtshofen nach Achern-Gamshurst. Jetzt sorgt die gleichzeitige Sperrung der parallel verlaufenden Kreisstraße durch den Maiwald für Unmut. Denn seit Beginn der Arbeiten ist die Straße nach Gamshurst komplett gesperrt, weil gleichzeitig die Brücke über den Rittgraben abgerissen und neu gebaut wurde. Als Ausweichstrecke für die Verkehrsteilnehmer in und aus...

  • Rheinau
  • 20.09.19
Polizei

Zusammenstoß mit Auto
37-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Rheinau. Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag musste ein 37-Jähriger schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die das Krankenhaus nach Offenburg gebracht werden. Der Velo-Lenker befuhr laut Pressemitteilung gegen 17.17 Uhr den linksseitig zur Hauptstraße (L 75) verlaufenden Radweg aus Richtung Freistett kommend, als er die Lichtenberger Straße queren wollte. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem aus der Lichtenberger Straße in die Hauptstraße einfahrenden Ford-Fahrer. Ob...

  • Rheinau
  • 15.08.19
Lokales

Fahrbahnarbeiten beginnen am 26. Juli
Ortsdurchfahrt Helmlingen wird saniert

Rheinau (st). Die Sanierung der Fahrbahn der Kreisstraße 5316 einschließlich der Ortsdurchfahrt Helmlingen beginnt am Mittwoch, 26. Juli. Das teilt das Straßenbauamt des Ortenaukreises mit. Im Bereich der Landesstraße 75 (alte B36), der Ortsdurchfahrt Helmlingen bis zur Fruchtsaftkelterei Zimmer muss der Sanierungsbereich ab Mittwoch, 6 Uhr bis Freitag, 28. Juli, sechs Uhr für Fräsarbeiten und den Einbau der neuen Asphaltdeckschicht vollgesperrt werden.  Eine überörtliche Umleitung ist...

  • Rheinau
  • 20.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.