Lahr

Beiträge zum Thema Lahr

Lokales

Impfzentren bleiben
Reduzierte Kapazitäten bei ähnlichen Öffnungszeiten

Offenburg (st). Der Ortenaukreis wird auch über den 31. Januar hinaus vier stationäre Kreisimpfzentren (KIZ) in Offenburg, Lahr, Oberkirch und Haslach vorläufig bis zum 31. März betreiben. Alle vier Standorte bleiben erhalten. Als Reaktion auf die aktuell sinkende Nachfrage wird der Betrieb mit verringerter Kapazität bei nahezu gleichen Öffnungszeiten weitergeführt werden. Ursprünglich war die Finanzierung der KIZ durch das Sozialministerium bis zum 31. Januar zugesagt und wurde nun verlängert....

  • Ortenau
  • 14.01.22
Lokales
Das Kreisimpfzentrum in Lahr

Situation in Kreisimpfzentren
Lange Warteschlangen gibt es kaum noch

Ortenau (ds). Am 17. Dezember haben die vier Kreisimpfzentren in Offenburg, Lahr, Oberkirch und Haslach ihren Dienst aufgenommen, rund 4.000 Impfungen pro Tag können dort verabreicht werden. Mittlerweile gehören die teils stundenlangen Wartezeiten (fast) der Vergangenheit an. Booster-, Erst- und Zweitimpfung "Die Auslastung ist unterschiedlich. Teilweise, etwa am zweiten Weihnachtsfeiertag, waren die Kreisimpfzentren nahezu an ihren Kapazitätsgrenzen, über den Jahreswechsel aber nur bei rund 25...

  • Ortenau
  • 08.01.22
Polizei

Kontrollen im Grenzgebiet
Bundespolizei stellt verbotene Gegenstände sicher

Kehl/Lahr. Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am Freitagabend mehrere verbotene Gegenstände sichergestellt. Ein französischer sowie ein irischer Staatsangehöriger, die an der Kehler Europabrücke kontrolliert wurden, führten verbotenerweise ein Einhandmesser beziehungsweise einen Schlagring mit sich. Auch ein türkischer Staatsangehöriger, der am Bahnhof in Lahr kontrolliert wurde, hatte einen Schlagring bei...

  • Ortenau
  • 01.01.22
Lokales

Erweiterung des Angebots
Impfungen für Kinder auch in Haslach und Lahr

Ortenau (st). Ab Silvester, 31. Dezember, sind – neben dem Kreisimpfzentrum in Offenburg – auch in den Kreisimpfzentren in Haslach und Lahr Impfungen von Kindern zwischen fünf und elf Jahren möglich. In Absprache mit den Kinderärzten des Kreises haben sich die Projektleitung der Kreisimpfzentren Diana Kohlmann und die medizinische Leitung Doris Reinhardt auf diesen Schritt verständigt. „Aufgrund der räumlichen Situation ist dieses Angebot in Oberkirch leider nicht möglich“, so Kohlmann....

  • Ortenau
  • 30.12.21
Lokales
Nach der Geburt: Ganzheitliche Betreuung von Mutter und Kind durch das Team der Wöchnerinnenstation am Ortenau Klinikum in Lahr.

Babyboom am Ortenau Klinikum
Zahl der Geburten deutlich über 4.000

Ortenau (st). Die Zahl der im Ortenau Klinikum zur Welt gekommenen Kinder liegt auch 2021 auf einem hohen Niveau und übersteigt erneut die magische Grenze von 4.000. Mit voraussichtlich 4.180 bis Jahresende steigen die Geburtenzahlen im Klinikverbund im Vergleich zu 2020 (3.908) um rund sieben Prozent. Den größten Anstieg zum Vorjahr verzeichnet die Geburtshilfe am Ortenau Klinikum Achern mit einem Plus von rund 23 Prozent. Offenburg vor Achern und Lahr Die meisten Kinder im Ortenaukreis kommen...

  • Ortenau
  • 23.12.21
Lokales
Die Kaufmännischen Schulen in Offenburg

Landesförderung für Schulen
14,5 Millionen Euro gehen in die Ortenau

Ortenau (st). Wie das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport bekannt gegeben hat, fließen 2021 insgesamt 206 Millionen Euro in Schulbauprojekte, Sanierungsmaßnahmen sowie Bauprojekte von Ganztagsschulen im Land. Mit einer Fördersumme von über 14,5 Millionen Euro werden auch zwölf Schulen im Ortenaukreis vom Förderprogramm des Landes berücksichtigt, darunter auch die Beruflichen Schulen Achern, die Kaufmännischen Schulen in Offenburg und die Beruflichen Schulen in Wolfach in der Trägerschaft...

  • Ortenau
  • 20.12.21
Lokales
Die 2G-Regel im Einzelhandel hält viele Kunden ab.

Folgen der 2G-Regel im Weihnachtsgeschäft
Handel beklagt Umsatzeinbußen

Ortenau (ds). 2G im Einzelhandel, mitten im Weihnachtsgeschäft. Das trübt nicht nur die Laune der Kunden, sondern vor allem die der Geschäftsinhaber, die zum Teil drastische Umsatzeinbußen zu beklagen haben. Wir haben exemplarisch in der Ortenau nachgefragt, wie die Kunden die 2G-Pflicht annehmen und welche Auswirkungen diese Regelungen auf die Einzelhändler tatsächlich haben. Kein Einkaufsbummel samt Cafébesuch "Unsere Kunden reagieren zum größten Teil sehr, sehr verständnisvoll", berichtet...

  • Ortenau
  • 18.12.21
Lokales
bereits zur Eröffnung des Offenburger Impfzentrums bildeten sich Menschenschlangen.
2 Bilder

Vier Ortenauer Impfzentren eröffnet
Start ist am Freitag um 12 Uhr

Offenburg (rek). Das Tempo der Impfkampagne nimmt kurz vor Weihnachten nochmal richtig Fahrt auf: Seit Freitag hat das Landratsamt die vier Impfzentren in Offenburg, Lahr, Oberkirch und Haslach geöffnet. Bei einem Pressegespräch haben Dezernentin Diana Kohlmann, Projektleiterin Impfen im Ortenaukreis, Dr. Doris Reinhardt, Pandemie-Beauftragte der Ortenauer Ärzte, sowie Vertreter der unterstützenden Organisationen von Deutschem Roten Kreuz sowie der Malteser die Einzelheiten vorgestellt. Wo sind...

  • Ortenau
  • 17.12.21
Lokales

Sanierung auf A5 abgeschlossen
Tempo 80 noch bis 21. Dezember

Ortenau (st). Genau im Zeitplan wurde die Baustelle an der A5, auf der unmittelbar vor der Anschlussstelle Ettenheim bis kurz vor der Anschlussstelle Herbolzheim die Fahrbahndecke erneuert wurde, geräumt. Seit dem 12. Dezember heißt es wieder freie Fahrt auf diesem Autobahnabschnitt. Allerdings wird dort noch bis zum 21. Dezember die Höchstgeschwindigkeit auf 80 Stundenkilometern begrenzt sein. Grund hierfür sind mehrere Sonderanfertigungen in der Betonschutzwand. Diese können erst nach der...

  • Ortenau
  • 16.12.21
Lokales
Mindestens drei Mal pro Woche müssen sich alle nicht geimpften oder nicht genesenen Schüler testen.

Corona-Tests an Schulen
Lieferengpässe bedrohen Präsenzunterricht

Ortenau (ds). "Der Präsenzunterricht an den Lahrer Schulen ist nur noch für diese Woche gesichert" – das meldete die Große Kreisstadt am vergangenen Montag, 6. Dezember, weil die angekündigte Lieferung von 75.000 Corona-Tests ausblieb. Einen Tag später hat sich die Lage dann schon wieder entspannt: Da das Sozialministerium Baden-Württemberg kurzfristig rund 51.000 Corona-Tests an die Stadt Lahr geliefert hat, ist der Präsenzunterricht bis zu den Weihnachtsferien gesichert. Drei Tests pro Woche...

  • Ortenau
  • 11.12.21
Lokales
Patienten mit Infekten oder Corona-Symptomen werden gebeten, die Notfallpraxen am Ortenau Klinikum Lahr oder  Wolfach zu nutzen.

Zuordnung in den Notfallpraxen
Infektsprechstunden in Lahr und Wolfach

Ortenau (st). Patienten mit Infekten oder Corona-Symptomen werden ab Samstag, 11. Dezember 2021 in einer speziellen Infektsprechstunde in Lahr und Wolfach versorgt, teilt die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) mit. Mit dieser Optimierung der Patientenversorgung reagieren die Ärzte in der Ortenau auf die steigenden Corona-Infektionen. Alle Patienten mit Infekten oder Corona-Symptomen aus der Ortenau werden gebeten, die Notfallpraxis Lahr am Ortenau-Klinikum in der Klosterstraße...

  • Ortenau
  • 10.12.21
Lokales

Über 4.500 Impfungen täglich
Ortenau beantragt vier Impfzentren

Offenburg (st). Zur optimalen Abdeckung des Ortenaukreises mit Impfangeboten hat das Landratsamt am Mittwoch, 24. November, beim Sozialministerium Baden-Württemberg insgesamt vier stationäre Kreisimpfzentren beantragt. Das Sozialministerium hat den Landkreisen Mitte November die Möglichkeit eingeräumt, den Bedarf an zusätzlichen Impfkapazitäten zu melden. Standort: Haslach, Lahr, Oberkirch und Offenburg Die vier vom Kreis avisierten Impfzentren könnten in Haslach, Lahr, Oberkirch und Offenburg...

  • Ortenau
  • 24.11.21
Lokales

Lahr, Offenburg, Achern und Gutach
Impfen ohne Anmeldung am Wochenende

Ortenau (st). Mit dem Schließen des Impfzentrums auf dem Messegelände in Offenburg wurden die Mobilen Impfteams (MIT), die an die Impfzentren angegliedert waren, eingestellt. Für eine Übergangszeit von drei Monaten werden 30 Mobile Impfteams des Landes an zwölf Krankenhausstandorten im Land eingesetzt, die in erster Linie Auffrischimpfungen in den Alten- und Pflegeheimen durchführen. Im Ortenaukreis gibt es von den ehemals neun Teams noch zwei, die auch für die Landkreise Emmendingen und...

  • Ortenau
  • 07.10.21
Lokales

Weiter Angebote im Ortenaukreis
Mobile Impfteams machen Angebote

Ortenau (st). Die baden-württembergischen Impfzentren – und damit auch das Impfzentrum in Offenburg - schließen planmäßig am 30. September. Gleichzeitig werden die Mobilen Impfteams (MIT), die an die Impfzentren angegliedert waren, eingestellt. Für eine Übergangszeit von drei Monaten werden 30 Mobile Impfteams des Landes an zwölf Krankenhausstandorten im Land eingesetzt, die in erster Linie Auffrischimpfungen in den Alten- und Pflegeheimen durchführen. Zweimal im Monat offene Impfangebote  „Die...

  • Ortenau
  • 30.09.21
Lokales
Die diesjährige BIM fand im digitalen Raum statt. Was sonst noch digital möglich ist, präsentieren die fünf großen Kreisstädte bei der "Ortenau digital" am 1. Oktober.

"Ortenau Digital" der Kommunen
Austausch, Netzwerke und Expertise

Ortenau (st). Die fünf Oberbürgermeister der Großen Kreisstädte der Ortenau möchten gemeinsam mit ihren Stadtverwaltungen die Digitalisierung im Kreis vorantreiben. Die zweitägige Konferenz „Ortenau Digital“ verbindet fachliche Expertise, Austausch, Netzwerken, Messe- und innovatives Startup-Flair in der Illenau in Achern. Am zweiten Veranstaltungstag, Freitag, 1. Oktober 2021, zwischen 8.30 und 13 Uhr sind alle Bürger eingeladen, sich ein Bild von den kommunalen Digitalisierungsinitiativen...

  • Ortenau
  • 02.09.21
Lokales

Offene Impftermine im Ortenaukreis
Impfteams fahren fünf Standorte an

Ortenau (st). Die ambulanten Impfteams des Ortenaukreises bieten in den kommenden Wochen offene Impftermine in Achern, Gutach, Kehl, Lahr und Offenburg an. Geimpft werden Menschen ab 16 Jahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Orte und die Termine Achern: Zwischen dem 31. August und dem 28. September, immer dienstags von 17 bis 20 Uhr sowie zwischen dem 4. und dem 25. September samstags von 9 bis 21 Uhr im alten Gemeindehaus St. Josefs-Haus, Kronengasse 12. Es wird der Impfstoff von...

  • Ortenau
  • 23.08.21
Lokales
Die Nachfrage nach Bauplätzen ist enorm hoch, doch nicht überall in der Ortenau gibt es ausreichend Grundstücke.

Bauland ist ein knappes Gut
Grundstückspreise sind deutlich angestiegen

Ortenau (ds/gro/mak). Die Nachfrage nach Bauplätzen ist nach wie vor groß, das Angebot in der Ortenau bleibt in vielen Kommunen aber eher knapp. So ist es kaum verwunderlich, dass die Grundstückspreise angestiegen sind. Gutachterausschuss Achern So hat der Gemeinsame Gutachterausschuss Achern – zuständig für Achern, Rheinau, Kappelrodeck, Lauf, Sasbach, Sasbachwalden und Seebach – beispielsweise festgestellt, dass in Achern und Oberachern die Preise in den vergangenen zwei Jahren im...

  • Ortenau
  • 20.08.21
Lokales
Proben mit Abstand und begrenzter Teilnehmerzahl
2 Bilder

Kaum Mitgliederschwund
Vereine kommen ganz gut durch die Corona-Pandemie

Ortenau (ds). Monatelang konnten sie weder proben noch trainieren, Auftritte, Wettkämpfe und andere Aktivitäten durften coronabedingt nicht stattfinden. Mittlerweile haben Sportvereine, Gesangvereine oder Freizeitorganisationen ihren normalen Betrieb wieder aufgenommen – wenn auch immer noch unter bestimmten Auflagen. Die Guller-Redaktion hat sich in der Ortenau umgehört, wie die Vereine durch die Pandemie gekommen sind und wie sie die aktuelle Situation erleben. Gesangverein Eintracht...

  • Ortenau
  • 17.07.21
Lokales

Zusätzliche verkaufsoffene Sonntage
Oberbürgermeister wenden sich an Kretschmann

Ortenau (st). Die Oberbürgermeister von Lahr, Offenburg, Kehl, Achern und Oberkirch, Markus Ibert, Marco Steffens, Toni Vetrano, Klaus Muttach und Matthias Braun, bitten die Landesregierung in einem offenen Brief, eine temporäre Durchführung zusätzlicher, verkaufsoffener Sonntage zu ermöglichen: "Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, trotz der großzügigen staatlichen Hilfen sind die Auswirkungen von Corona teils gravierend für den bereits vor der Pandemie angeschlagenen Einzelhandel. Auch wenn...

  • Ortenau
  • 16.07.21
Lokales
Die Oberbürgermeister der Großen Kreisstädte: Markus Ibert (v. l.), Matthias Braun, Marco Steffens, Klaus Muttach, Toni Vetrano

Digitalisierung der Kommunen
Die fünf Oberbürgermeister konferieren

Ortenau (st). Am 30. September und 1. Oktober informieren sich Entscheidungsträger, Digitalisierungsbeauftragte, -experten und –begeisterte aus den Ortenauer Kommunen über die brennenden Themen in Sachen Digitalisierung der Verwaltung. Die fünf Oberbürgermeister der Großen Kreisstädte der Ortenau wollen gemeinsam mit ihren Stadtverwaltungen die Digitalisierung im Kreis vorantreiben. Die zweitägige Konferenz verbindet fachliche Expertise, Austausch, Netzwerken, Messe- und innovatives...

  • Ortenau
  • 18.06.21
Lokales

Ein leichter Aufschwung
Arbeitslosenzahl sinkt gegenüber Vorjahr

Ortenau (st). Bei der Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung waren im Mai 9.351 Menschen arbeitslos gemeldet, die Arbeitslosenzahl nahm damit gegenüber dem Vormonat April um 455 Personen ab. Erfreulich ist auch, dass im Vergleich zum Mai des vergangenen Jahres sich die Zahl der Arbeitslosen um 450 reduziert hat. Die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat sank um 0,1 Prozentpunkte und liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 3,7 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab...

  • Ortenau
  • 01.06.21
Lokales
Die Freude über die Öffnung ist groß, doch der Ansturm hält sich vielerorts noch in Grenzen.

Bundesnotbremse außer Kraft
Gastronomen sind sich einig: "endlich wieder"

Ortenau (ds/gro/mak/rek). Die Ortenau atmet auf: Am Donnerstag ist die Bundesnotbremse außer Kraft getreten und damit sind weitere Öffnungsschritte möglich. Endlich darf auch die Gastromomie wieder im Innen- und Außenbereich bewirten. Wir haben ein erstes Stimmungsbild eingefangen: "Hafen 17" Kehl Gleich am Empfang werden Gäste im Kehler Restaurant "Hafen 17" auf die Regeln hingewiesen, der negative Test, der Impfausweis oder die Bescheinigung für Genesene kontrolliert sowie die Kontaktdaten...

  • Ortenau
  • 22.05.21
Lokales

Gemeinsam Klimarätsel lösen
Grenzüberschreitendes Outdoor-Escape-Game

Ortenau (st). Als Partner der deutsch-französischen Energiewendewoche 2021 organisieren der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau und seine Mitgliedstädte gemeinsam mit Atmo Grand Est im Mai und Juni das Outdoor-Escape-Game „Sauvez notre futur – Rettet unsere Zukunft“ rund um das Thema Klimaschutz. Vier deutsche, drei französische Städte Bei der Aktion, die am 29. Mai und 30. Juni ausschließlich im Freien stattfindet, können sich verschiedene Spielerteams in vier deutschen (Offenburg, Kehl, Lahr und...

  • Ortenau
  • 20.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.