Landgericht

Beiträge zum Thema Landgericht

Lokales

Anklage beim Landgericht Offenburg
Nach brutalem Überfall in Kehl

Offenburg/Kehl (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat gegen einen Rumänen Anklage zur Großen Strafkammer des Landgerichts Offenburg erhoben.Dem 31-Jährigen wird zur Last gelegt, in den späten Abendstunden des 12. Mai 2020 gemeinsam mit einem noch nicht identifizierten Mittäter einen Überfall auf ein von einem Ehepaar bewohntes Einfamilienhaus in Kehl verübt zu haben, um vorhandene Wertgegenstände zu entwenden. Bewohner gefesselt, mit Messer bedroht und hohe Beute Zu diesem Zweck drangen die...

  • Kehl
  • 21.01.21
Lokales

Anklage am Landgericht Offenburg
Versuchter Mord mit Bohrmaschine

Offenburg/Kehl (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat wegen der versuchten Tötung ihres Lebensgefährten mittels einer Akku-Bohrmaschine gegen eine 44-jährige Frau Anklage beim Schwurgericht des Landgerichts Offenburg erhoben. 44-Jährige AngeklagteDer 44-jährigen wird zur Last gelegt, am Abend des 26. April in der gemeinsamen Wohnung in Kehl nach einer vorangegangenen Streitigkeit mit ihrem Lebensgefährten den Entschluss gefasst zu haben, diesen zu töten. Als er geschlafen habe, habe sie...

  • Kehl
  • 14.08.20
Lokales

Franzose vor dem Landgericht
Mann wegen versuchten Mordes angeklagt

Kehl/Offenburg (st). Am frühen Morgen des 25. August 2018 soll ein Mann mit seinemFahrzeug in Tötungsabsicht eine Person angefahren haben. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Mordanklage beim Landgericht Offenburg erhoben. Der damals 24-Jährige soll den Ermittlungen zufolge mit dem Türsteher einer Gaststätte in Kehl in Streit geraten sein. Anschließend sei er mit seinem Fahrzeug in hoher Geschwindigkeit direkt auf den Türsteher zugefahren und habe diesen frontal erfasst. Nachdem er sein Fahrzeug...

  • Kehl
  • 15.08.19
Lokales

Prozess zu versuchtem Banküberfall
Kunde beißt Räuber ins Ohr

Offenburg/Kehl (st). Die 2. Große Strafkammer beim Landgericht Offenburg verhandelt ab dem 2. Mai über die Anklage der Staatsanwaltschaft Offenburg gegen den Angeklagten W., dem eine versuchte schwere räuberische Erpressung sowie eine Nötigung zur Last gelegt werden. Nach dem Vorwurf der Staatsanwaltschaft soll der heute 41-jährige W. im Februar 2018 in maskierten Zustand und mit einer Pistole bewaffnet eine Bankfiliale in Kehl aufgesucht haben, in der sich drei Bankangestellte und ein Kunde...

  • Kehl
  • 26.04.19
Lokales

Prozess vor dem Landgericht
Vorwurf des erpresserischen Menschenraubs sowie der schweren räuberischen Erpressung

Offenburg/Kehl. Die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Offenburg verhandelt ab dem 8. Oktober die Anklage der Staatsanwaltschaft Offenburg gegen Angeklagte im Alter zwischen 33 und 79 Jahren wegen erpresserischen Menschenraubes, schwerer räuberischerErpressung und gefährlicher Körperverletzung oder der Beihilfe hierzu. Den Männern wird vorgeworfen, sich im August 2011 zur Begehung einesbewaffneten Raubüberfalls auf ein Wohnhaus entschlossen zu haben. In Umsetzung dieses Tatplans seien sie in...

  • Kehl
  • 04.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.