Langenhard

Beiträge zum Thema Langenhard

Lokales
Ausgraben der Überbrückungsleitung
3 Bilder

Arbeiten laufen
Feuersalamander soll sich beim Gieseneckbrunnen wohlfühlen

Lahr (st). Ein Kunststoffrohr in einem Graben beim Grieseneckbrunnen sorgt derzeit für Aufregung. Hintergrund ist die Sorge, dass dort der Lebensraum des Feuersalamanders gestört wird. Die Stadt Lahr ist Grundstückseigentümerin und steht mit der zuständigen Fachbehörde beim Landratsamt in engem Kontakt. Aktuell laufen vor Ort Arbeiten des Lahrer Bau- und Gartenbetriebs (BGL), um die Feuersalamanderpopulation stärker zu fördern. In den offenen Graben nördlich des Weges beim Grieseneckbrunnen...

  • Lahr
  • 23.11.20
Lokales
Jörg Streib und Antje Kirsch leiten seit über 25 Jahren die Ökologiestation auf dem Langenhard.

Ökologiestation auf dem Langenhard
Spielend die Natur entdecken

Lahr (mam). Lernen mit Kopf, Hand und Herz heißt das Motto der Ökologiestation Lahr auf dem Langenhard. Getragen wird sie vom Jugendwerk-Verein im Ortenaukreis. Neben einem Naturgarten bietet die Station Seminare und Kurse für Jugendliche, junge Erwachsene und Multiplikatoren an. So nehmen Schulen, Kindergärten und andere Institutionen die Bildungs- und Fortbildungsangebote gerne wahr. Alles ist natürlich an einer ganzheitlichen Naturpädagogik orientiert. Dafür sorgen auf dem Gelände des...

  • Lahr
  • 26.03.19
Freizeit & Genuss
Mit dem Radbus geht es zum Geisberg.

SWEG-Freizeitbusse
Saisonstart am 31. März

Ortenau (st). Von Sonntag, 31. März, an fahren wieder die Freizeitbusse der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG). Die Fahrgäste gelangen mit diesen Linien von Lahr zum Geisberg, über den Schönberg nach Biberach, auf den Langenhard, zum Europa-Park und wieder zurück. Die Fahrpläne zu allen Linien gibt es im Internet unter www.sweg.de. Radbus zum Geisberg Der Radbus zum Geisberg verkehrt vom 31. März bis 27. Oktober 2019 auf der Linie 106 an Sonn- und Feiertagen. Von Lahr aus fährt er über...

  • Lahr
  • 25.03.19
Lokales
Betretungsverbot rund um das abgebrannte Windrad: Durch herabfallende Teile besteht Lebensgefahr.
2 Bilder

Es besteht Lebensgefahr
Betretungsverbot rund um abgebranntes Windrad

Lahr/Seelbach (st). Das Windrad auf dem Langenhard, das am Freitagmorgen in Brand geraten war, ist gelöscht. „Die Einsatzstelle ist kalt“, sagt Thomas Happersberger, Leiter der Feuerwehr Stadt Lahr. Trotzdem besteht vor Ort Lebensgefahr. Die Stadt Lahr und die Gemeinde Seelbach appellieren an die Bevölkerung, das Betretungsverbot unbedingt einzuhalten. Teile können sich lösen Rund 110 Meter ist das Windrad hoch. Oben befinden sich jede Menge Kleinteile, die nach dem Brand beschädigt sind und...

  • Lahr
  • 08.02.19
Polizei

Nachtrag zum Brand auf dem Langenhard
Windrad kontrolliert abgebrannt

Seelbach/Lahr. Nach dem Brand einer Windkraftanlage am frühen Freitagmorgen auf dem Langenhard gelang es den alarmierten Kräften der Feuerwehren aus Seelbach und Lahr, das Feuer bis etwa 8 Uhr kontrolliert abbrennen zu lassen. Heruntergefallene Teile der rund 110 Meter großen Anlage wurden abgelöscht. Der Bereich um den Brandort wird bis auf Weiteres weiträumig gesperrt bleiben. Während bereits in der Nacht ein mit Wärmebildkamera ausgestatteter Polizeihubschrauber vor Ort war, werden dieser...

  • Lahr
  • 08.02.19
Polizei

Feuer auf dem Langenhard
Windrad in Flammen

Seelbach/Lahr. Am frühen Freitagmorgen gegen 2.30 Uhr wurde über Polizeinotruf ein "großes Feuer" auf dem Langenhard gemeldet. Zeitgleich ging bei der Integrierten Leitstelle Ortenau die Meldung ein, dass auf dem Langenhard ein Windkraftrad brennen würde.Beim zeitgleichen Eintreffen der Rettungskräfte wurde festgestellt, dass ein Windkraftrad brannte. Die Löscharbeiten dauern aktuell noch an.

  • Lahr
  • 08.02.19
Panorama
Infos vor Ort: Udo Baum (links) und Dr. Walter Caroli (rechts) im Gespräch mit Stadtanzeiger-Reporter Norbert Rößler
2 Bilder

Mit Walter Caroli und Uwe Baum auf dem Langenhard
Vom Militärgelände zum Naturparadies

Lahr (rö). Alteingesessene, insbesondere im Stadtteil Sulz, erinnern sich noch an die Zeiten, als Panzer durch den Ort ratterten und dröhnten, am Rathaus vorbei hoch auf den „Hausberg“, den Langenhard. Durchpflügtes Gelände wurde dabei hinterlassen. Doch dann – nach Ende des kalten Kriegs zwischen Ost und West – war es damit endgültig vorbei: Die kanadischen Streitkräfte verließen ihr in Lahr aufgeschlagenes Hauptquartier für Europa, und neben der Konversion des Flugplatzgeländes und...

  • Lahr
  • 10.07.18
Marktplatz
Mit dem Freizeitbus der SWEG geht es über den Schönberg nach Biberach.

Ziele für Wanderer und Radfahrer
SWEG-Freizeitbusse wieder unterwegs

Lahr (st). Ab sofort fahren wieder die Freizeitbusse der Südwestdeutschen Verkehrs-Aktiengesellschaft (SWEG). Die Fahrgäste gelangen mit diesen Linien von Lahr zum Geisberg, über den Schönberg nach Biberach, auf den Langenhard, zum Europa-Park und natürlich auch wieder zurück. Der Radbus zum Geisberg verkehrt vom 25. März bis 28. Oktober auf der Linie 106 an Sonn- und Feiertagen. Von Lahr aus fährt er über Seelbach und Schuttertal zum Geisberg, der Ausgangspunkt für verschiedene Radtouren ist....

  • Lahr
  • 19.03.18
Lokales
Die neue Bildungsreferentin Veronika Feist und Jugendwerk Vorsitzender Günter Evermann auf dem Freizeithof Langenhard

Neu im Jugendwerk Ortenaukreis
Veronika Feist ist Bildungsreferentin

Lahr (sdk). Sie hat viele konkrete Ideen und Wünsche und strahlt an ihrem neuen Arbeitsplatz auf dem Freizeithof Langenhard: Die 30-jährige Veronika Feist aus Lahr ist die neue Bildungsreferentin des Jugendwerks Ortenaukreis und seit Juni im Amt. Die staatlich anerkannte Sozialarbeiterin und gelernte Holzbildhauerin hat ihr Studium der Sozialen Arbeit 2013 in Freiburg abgeschlossen und im Anschluss eine Ausbildung zur Holzbildhauerin absolviert. Schon während ihrer Schulzeit hat sie Erfahrungen...

  • Lahr
  • 17.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.