Mobilität

Beiträge zum Thema Mobilität

Lokales
Miteinander statt gegeneinander

Auftakt der Mobilitätswoche in Lahr
Banner-Aktion zur Verkehrssicherheit

Lahr (st). "Schulterblick statt Tunnelblick" oder "Raum geben statt Vorfahrt nehmen" - das sind zwei der fünf prägnanten Sprüche, die zum 22. September die B415 zwischen Arena und Feuerwehr zieren. Mit insgesamt fünf Aussagen auf großen bunten Bannern am Straßenrand wirbt die Stadt Lahr im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche für ein rücksichtsvolleres Miteinander im Straßenverkehr. "Wir haben die Banner bereits 2016 im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne „Tu’s aus Liebe“ der...

  • Lahr
  • 16.09.20
Lokales
Die Bürgermeisterin von Gerstheim Laurence Muller-Bronn und Oberbürgermeister Markus Ibert

Deutsch-französischer Verkehrskonferenz
Vis-à-Vis-Umweltbrücke über den Rhein

Rust/Lahr (st). Bei der deutsch-französischen Verkehrskonferenz in Rust stellte der Lahrer Oberbürgermeister Markus Ibert gemeinsam mit seiner Gerstheimer Kollegin Laurence Muller-Bronn das grenzüberschreitende Projekt Vis-à-Vis-Umweltbrücke für Linienbusse, Radfahrer und Fußgänger vor. Dabei stießen sie auf ein großes Interesse der anwesenden Vertreter aus Politik und Wirtschaft. „Unser Vorhaben entspricht in idealer Weise dem Geist des Aachener Vertrags und wäre gleichzeitig ein...

  • Lahr
  • 13.07.20
Lokales
Austausch im Lahrer Rathaus: Geschäftsführer IGZ-GmbH Daniel Halter (v. l.), stellvertretender Hauptgeschäftsführer Alwin Wagner, Oberbürgermeister Markus Ibert, IHK-Präsident Steffen Auer, IHK-Hauptgeschäftsführer Dieter Salomon

Wirtschaftliche Entwicklung im Blickpunkt
OB Ibert tauscht sich mit IHK und "startkLahr" aus

Lahr (st). Wie kann sich die Region unter Mitwirkung aller Betroffenen und zum Gewinn für alle Beteiligten positiv weiterentwickeln? Diese Frage diskutierten Oberbürgermeister Markus Ibert, IHK-Präsident Dr. Steffen Auer sowie IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Dieter Salomon bei einem gemeinsamen Gedankenaustausch auf Einladung des Stadtoberhaupts im Lahrer Rathaus. „Alle unternehmensnahen Beteiligten am südlichen Oberrhein müssen noch enger zusammenarbeiten. Nur so können wir unseren...

  • Lahr
  • 12.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.