Pflegeheim

Beiträge zum Thema Pflegeheim

Extra
Wenn Pflege beantragt wird, muss man sich an die Fristen halten.

Organisatorische und finanzielle Hilfe
Welche Fristen sind bei der Beantragung von Pflegeleistungen zu beachten?

Alter, Krankheit, Unfall: Es gibt viele Situationen, aufgrund derer Menschen pflegebedürftig werden und auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Häufig übernehmen Angehörige die Pflege, doch nicht immer ist das möglich. Eine andere Option ist, einen Pflegedienst zu beauftragen oder in ein Pflegeheim zu ziehen. Egal für welche Variante man sich entscheidet – bei der Pflegekasse können Betroffene organisatorische und finanzielle Hilfe beantragen. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg...

  • Ortenau
  • 13.11.19
  • 32× gelesen
Lokales
Für die Bewertung der Pflege und Betreuung in Seniorenheimen gelten jetzt neue Maßstäbe.

Qualitätsprüfung
Seniorenheime über die Neuausrichtung des Pflege-TÜV

Ortenau (nb). Oberschenkelhalsbruch, Klinikaufenthalt, Reha – und dann ist nichts mehr wie vorher im Leben von Frau H. Nach einem Treppensturz steht der zügige Umzug in ein Pflegeheim im Raum. Doch welche Einrichtung ist die richtige und wo können sich Senioren informieren? Noch erhalten Pflegebedürftige und ihre Angehörigen über die Krankenkassen die Gesamtnote eines Heims. Angelehnt an die Schulnoten beträgt die bundesweite Durchschnittsnote 1,2. „Das alte System ist überholt“, findet...

  • Ortenau
  • 12.11.19
  • 148× gelesen
Lokales
Walter K. ist der "Gast-Opa" bei der Familie von Stefanie Kempf (r.) – vermittelt von Heike Schaal und der Herbstzeit.

"Herbstzeit" bringt Bedürftige und Familien zusammen
Pflegefamilie statt Senioreneinrichtung

Ortenau (tf). Freundlich lächelnd kommt Walter K. ins Esszimmer, setzt sich und grüßt mit dem Wort „Scheiße“ in die Runde. Liebevoll schaut Stefanie Kempf ihn an und sagt: “Ja, heute haben wir Besuch – schön, nicht?“ Seit bereits vier Jahren ist Walter K. als Pflege-Senior bei der vierköpfigen Familie, nach einem Schlaganfall ist er beim Gehen stark eingeschränkt und kann nur noch „Sch...“ sagen. „Aber ich verstehe ihn trotzdem gut“, sagt Kempf. „Im Zusammenleben lernt man sich täglich besser...

  • Ortenau
  • 25.05.18
  • 313× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.